Grafikkarten im Vergleich: Grafik-Nachschub für jedermann

PC Games - Heft 6/2011

Inhalt

Von HD 6970 bis Geforce GTX 550 Ti: 12 neue Grafikkarten für Spieler im Test.

Was wurde getestet?

Getestet wurden zwölf Grafikkarten. Bewertungskriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.

  • MSI R6970 Lightning

    • Grafikspeicher: 2048 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,99 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Hoher Chiptakt; Zahlreiche Spezialfunktionen.
    Minus: Hohe Leistungsaufnahme.“

    R6970 Lightning

    1

  • MSI N570GTX Twin Frozr II/OC

    • Grafikspeicher: 1280 MB;
    • Speichertyp: GDDR5

    Note:2,01 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Leise Kühlung; Übertaktungspotenzial mit mehr Spannung.
    Minus: Nur minimal übertaktet.“

    N570GTX Twin Frozr II/OC

    2

  • TUL PowerColor Radeon HD 6970 PCS+

    • Grafikspeicher: 2048 MB;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,01

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Schnellste HD 6970; 1 GHz Grafikchiptakt möglich.
    Minus: Kühler im Leerlauf zu laut.“

    PowerColor Radeon HD 6970 PCS+

    2

  • EVGA GeForce GTX 560 Ti Superclocked

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5-SDRAM;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,14 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Leise Kühlung; Bis zu 10 Jahre Garantie.
    Minus: Wird sehr heiß.“

    GeForce GTX 560 Ti Superclocked

    4

  • Sapphire Radeon HD 6950 (1 GB)

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,17

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Preis-Leistungs-Verhältnis; Gute Lautstärke.
    Minus: Kein Dual-BIOS.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games in Ausgabe 7/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Radeon HD 6950 (1 GB)

    5

  • Point of View TGT GeForce GTX560Ti Beast Edition

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,18

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: GTX-570-Leistung; Leiseste & kühlste GTX 560 Ti.
    Minus: Enorme Leistungsaufnahme.“

    TGT GeForce GTX560Ti Beast Edition

    6

  • HIS Radeon HD 6950 (1 GB) (H695FN1G2M)

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,22

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Preis-Leistung; Übertaktungspotenzial.
    Minus: Lautstärke unter Last.“

    Radeon HD 6950 (1 GB) (H695FN1G2M)

    7

  • GigaByte GV-N560OC-1GI

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,23

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Kühlung stark und leise; Relativ günstig.
    Minus: Geringes Übertaktungspotenzial.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games in Ausgabe 8/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GV-N560OC-1GI

    8

  • Sapphire Radeon HD 6790

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,7

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Übertaktungspotenzial; Relativ leise.
    Minus: Spartanisches Zubehör.“

    Radeon HD 6790

    9

  • MSI N550GTX-Ti Cyclone II 1GD5/OC

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,72

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Im Leerlauf unhörbar; Stemmt 1,05 GHz Grafikchiptakt.
    Minus: Unter Last zu laut.“

    N550GTX-Ti Cyclone II 1GD5/OC

    10

  • XFX Radeon HD 6790

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,74

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Sehr leise; Relativ sparsam.
    Minus: Eventuell fehlerhaftes BIOS (untertaktet).“

    Radeon HD 6790

    11

  • Asus ENGTX550 Ti DC TOP/DI/1GD5

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,76

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Konstant leise; 3 Jahre Garantie.
    Minus: Zubehörmangel.“

    ENGTX550 Ti DC TOP/DI/1GD5

    12

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten