Grafikkarten im Vergleich: Günstige Oberklassengrafik

GameStar - Heft 8/2011

Inhalt

Die meisten GameStar-Leser geben für eine neue Grafikkarte etwa 200 Euro aus. Und das zu Recht, bietet dieser Preisbereich doch bezahlbare Spitzenleistung. Wir testen je fünf Geforce GTX 560 Ti und Radeon HD 6950.

Was wurde getestet?

Es wurden zehn Grafikkarten getestet. Als Bewertungskriterien dienten die Spieleleistung, die Bildqualität, die Energieeffizienz, das Kühlsystem und die Ausstattung.

  • TUL PowerColor PCS+ HD6950 2GB GDDR5 Vortex II Edition

    • Grafikspeicher: 2048 MB;
    • Kühlung: Aktiv

    83 von 100 Punkten – Testsieger

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Sehr schnelle HD 6950 mit Flüsterlüfter. Die 2,0-GByte-Speicher führen zu einem höheren Preis, bringen aber so gut wie keine zusätzliche Leistung. Trotzdem eindeutiger Testsieger!“

    PowerColor PCS+ HD6950 2GB GDDR5 Vortex II Edition

    1

  • Zotac GeForce GTX 560 Ti AMP!

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    82 von 100 Punkten – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Durch die starke Übertaktung kann die AMP! mit einer Radeon HD 6950 gleichziehen, braucht dazu aber viel Strom. Die Ausstattung ist hervorragend, der Lüfter zu laut.“

    GeForce GTX 560 Ti AMP!

    2

  • HIS Radeon HD 6950 IceQ X Turbo 1GB

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5-SDRAM;
    • Kühlung: Aktiv

    82 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Die HD 6950 Turbo bietet sehr viel Leistung fürs Geld - zum Preis einer übertakteten Geforce GTX 560 Ti bekommen Sie nochmals mehr Leistung sowie einen deutlich leiseren Lüfter.“

    Radeon HD 6950 IceQ X Turbo 1GB

    3

  • GigaByte GV-N560OC-1GI

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    80 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Nicht ganz so schnell wie eine Radeon HD 6950, dennoch für alle aktuellen und kommenden Titel gewappnet. Zum gleichen Preis gibt's allerdings die Zotac AMP!.“

    GV-N560OC-1GI

    4

  • Sapphire Radeon HD 6950 (1 GB)

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    80 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Gegenüber den preiswertesten HD 6950 bietet die durchweg solide Sapphire-Karte keinerlei Vorteile, da auch der Lüfter nicht leiser arbeitet als das Modell von AMD.“

    Radeon HD 6950 (1 GB)

    5

  • XFX Radeon HD 6950 XXX Dual-Fan

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    79 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Genauso schnell wie die meisten anderen getunten HD 6950 und dazu besonders günstig und mit ordentlichem Lüfter. Die extrem dünne Ausstattung drückt aber die Wertung.“

    Radeon HD 6950 XXX Dual-Fan

    6

  • Asus ENGTX560 Ti DCII TOP/2DI/1GD5

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Kühlung: Aktiv

    79 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Übertaktete GTX 560 Ti mit viel Leistung, aber hörbarem Lüfter. Insgesamt einer Radeon HD 6950 deutlich unterlegen. Wenn es unbedingt eine Geforce sein soll, gibt es bessere Alternativen.“

    ENGTX560 Ti DCII TOP/2DI/1GD5

    7

  • Point of View TGT GeForce GTX560Ti Beast Edition

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Kühlung: Aktiv

    79 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Stark übertaktete GTX 560 Ti mit einem leisen, aber gigantisch großen Lüfter. Die Leistung ist zwar sehr hoch, dem Preis aber trotzdem nicht angemessen. Für 20 Euro mehr, gibt's eine GTX 570.“

    TGT GeForce GTX560Ti Beast Edition

    8

  • MSI N560GTX-Ti Hawk

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    78 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „So schnell wie eine Radeon HD 6950 mit Standardtakt, aber in beiden möglichen Lüftereinstellungen viel zu laut. Auch die Lara-Croft-Vollversion rettet die Hawk nicht mehr.“

    N560GTX-Ti Hawk

    9

  • Club 3D Radeon HD 6950 (1 GB)

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    76 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Der attraktive Preis und die tolle Vollversion machen diese HD 6950 interessant. Der Lüfter dreht allerdings viel zu laut auf und übertönt sogar noch die MSI N560GTX-Ti Hawk.“

    Radeon HD 6950 (1 GB)

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten