zurück Voriger Test der Kategorie

ADAC Motorwelt prüft Gepäckträger (1/2012): „Alle schummeln beim Volumen“

ADAC Motorwelt

Inhalt

Das erwartet der Autofahrer von einer guten Dachbox: viel Platz, bequemes Be- und Entladen, sorgfältige Verarbeitung, keine Sicherheitsprobleme und einen günstigen Preis. Diese Kombination bietet leider keine der acht vom ADAC getesteten Boxen ...

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich acht Dachboxen mit den Bewertungen 4 x „gut“, 3 x „befriedigend“ und 1 x „mangelhaft“. Als Testkriterien dienten Gestaltung, Handhabung, Fahrsicherheit sowie Crashsicherheit.

  • Thule Dynamic 800

    • Montage: Fahrzeugdach;
    • Typ: Dachbox

    „gut“ (2,0)

    Gestaltung (30 %): 3,0;
    Handhabung (45 %): 1,4;
    Fahrsicherheit (15 %): 1,1;
    Crashsicherheit (10 %): 3,5.

    Dynamic 800

    1

  • A.T.U Auto-Teile-Unger / Jetbag Holiday 455

    • Montage: Fahrzeugdach;
    • Typ: Dachbox

    „gut“ (2,1)

    Gestaltung (30 %): 2,1;
    Handhabung (45 %): 2,4;
    Fahrsicherheit (15 %): 1,1;
    Crashsicherheit (10 %): 2,5.

    Holiday 455

    2

  • Hapro Probox 460

    • Montage: Fahrzeugdach;
    • Typ: Dachbox

    „gut“ (2,2)

    Gestaltung (30 %): 1,8;
    Handhabung (45 %): 2,5;
    Fahrsicherheit (15 %): 1,4;
    Crashsicherheit (10 %): 3,5.

    Probox 460

    3

  • Kamei Husky XXL

    • Montage: Fahrzeugdach;
    • Typ: Dachbox

    „gut“ (2,3)

    Gestaltung (30 %): 1,6;
    Handhabung (45 %): 2,8;
    Fahrsicherheit (15 %): 1,4;
    Crashsicherheit (10 %): 3,5.

    Husky XXL

    4

  • Mont Blanc Vista 450

    • Montage: Fahrzeugdach;
    • Typ: Dachbox

    „befriedigend“ (2,9)

    Gestaltung (30 %): 2,9;
    Handhabung (45 %): 3,0;
    Fahrsicherheit (15 %): 2,2;
    Crashsicherheit (10 %): 3,5.

    Vista 450

    5

  • Atera Certo 560

    • Montage: Fahrzeugdach;
    • Typ: Dachbox

    „befriedigend“ (3,0)

    Gestaltung (30 %): 1,6;
    Handhabung (45 %): 1,7;
    Fahrsicherheit (15 %): 4,0;
    Crashsicherheit (10 %): 3,5.

    Certo 560

    6

  • Rameder Xtreme 450

    • Montage: Fahrzeugdach;
    • Typ: Dachbox

    „befriedigend“ (3,0)

    Gestaltung (30 %): 2,8;
    Handhabung (45 %): 3,0;
    Fahrsicherheit (15 %): 1,1;
    Crashsicherheit (10 %): 4,0.

    Xtreme 450

    6

  • MAC - Safety First Daytona 500

    • Montage: Fahrzeugdach;
    • Typ: Dachbox

    „mangelhaft“ (5,0)

    Gestaltung (30 %): 4,0;
    Handhabung (45 %): 2,6;
    Fahrsicherheit (15 %): 4,0;
    Crashsicherheit (10 %): 5,0.

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Gepäckträger