zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Fitnessstudios im Vergleich: Ratlos im Studio

Konsument - Heft 7/2011

Inhalt

Gesundheitscheck und Probetraining unter Anleitung sind Voraussetzungen für einen Start im Fitness-Studio. Doch manche Betreiber nehmen es damit nicht so genau.

Was wurde getestet?

Im Test waren 15 Fitness-Studios. Als Kriterien dienten die Noten zweier Testpersonen, die sich aus deren jeweiliger Bewertung für Allgemeines, Probetraining, Einführung, Betreuung im Fitnessraum und zusätzliche Angebote zusammensetzten. Vertragsbedingungen der Studios wurden nicht berücksichtigt.

  • Selfness Fitness-Studio

    „gut“ (78%)

    „Kostenloses Probetraining möglich. Individuelle Betreuung erfolgt durch einen Trainer an den Geräten. Eine Mitgliedschaft wurde sehr nahegelegt. Testperson 1 wurde alle drei Monate ein Fitnesscheck empfohlen. Ein persönlicher Trainings- und Ernährungsplan wird nach der Anmeldung erstellt. Testperson 2 wurde ausführlich zur gesundheitlichen Verfassung befragt.“

    1

  • Manhattan Nord Fitness-Club

    „gut“ (71%)

    „Kostenloses Probetraining mit Terminvereinbarung. Beide Testpersonen wurden durch das Studio geführt. Testperson 1 erhielt nur auf Drängen eine Einweisung in die Geräte. Testperson 2 wurde sehr gut und umfassend betreut und ausführlich zur gesundheitlichen Verfassung befragt. Im Vertrag eingeschlossen ist ein persönlicher Ernährungs- und Trainingsplan.“

    Fitness-Club

    2

  • John Harris Fitnessclub

    „gut“ (69%)

    „Probetraining um 20 Euro möglich. Bei der telefonischen Anfrage wurde erklärt, dass an Wochentagen ein Trainer anwesend sei. Testperson 1 erhielt einen Rundgang durch das Studio und Informationen über die Angebote. Testperson 2 wurde sehr gut und umfangreich an den Geräten betreut sowie ausführlich zur gesundheitlichen Verfassung befragt.“

    Fitnessclub

    3

  • Mrs.Sporty Sportclub

    „durchschnittlich“ (59%)

    „Kostenloses Probetraining mit Terminvereinbarung. Beide Testpersonen wurden durch das Studio geführt, der Trainer nahm sich jeweils Zeit für die Kunden. In beiden Fällen wurden Fragen zur gesundheitlichen Verfassung gestellt, allerdings wurde nicht gefragt, ob die geschilderten Beschwerden ärztlich abgeklärt worden sind.“

    Sportclub

    4

  • Floor A Fitness Sport-Studio

    „durchschnittlich“ (51%)

    „Kostenloses Probetraining mit und ohne vorherige Anmeldung möglich. Beide Testpersonen fühlten sich gut betreut. Es erfolgte jedoch in beiden Fällen keine Nachfrage zur gesundheitlichen Verfassung, eine ärztliche Abklärung wurde nicht angesprochen. Ebenso wurde den Testpersonen kein persönlicher Trainings- und Ernährungsplan angeboten.“

    Sport-Studio

    5

  • Holmes Place Health Club

    • Mindestvertragslaufzeit: 12 Monate;
    • Kursangebot: Ja

    „durchschnittlich“ (51%)

    „Kostenloses Probetraining nur mit Termin möglich. Testerin 1 erhielt Informationen zur Benutzung der Geräte. Testperson 2 wurde telefonisch Auskunft zu Trainingsmöglichkeiten gegeben, dabei wurden Fragen zu medizinischen Beschwerden, Trainingszielen und Trainingsmotiven gestellt. Ein Training unter Anleitung ist erst nach Vertragsabschluss möglich.“

    Health Club

    5

  • TSA Fitness Sport-Club

    „durchschnittlich“ (49%)

    „Probetraining mit und ohne vorherige Anmeldung um 14 Euro (mit Sauna 18 Euro) möglich. Testperson 1 wurde umfassend betreut, Fragen zum Gesundheitszustand wurden gestellt. Testperson 2 wurde zwar bei der telefonischen Anmeldung eine Begleitung durch einen Trainer angeboten, sie war dann aber im Studio auf sich alleine gestellt.“

    Sport-Club

    7

  • McFit Fitness-Club

    • Mindestvertragslaufzeit: 12 Monate;
    • Kursangebot: Nein

    „durchschnittlich“ (44%)

    „Kostenloses Probetraining möglich. Testperson 1 wurde nur kurz in die Fitnessräume geführt. Der Betreuer verließ den Trainingsraum und war dann an der Rezeption tätig. Die Testperson hat während ihres Probetrainings keinen Betreuer mehr im Fitnessraum gesehen. Testperson 2 wurde dagegen gut in die Benutzung der Geräte eingewiesen.“

    Fitness-Club

    8

  • euroGYM Fitnessstudio

    „durchschnittlich“ (43%)

    „Ein kostenpflichtiges Probetraining wird angeboten. Testperson 1 wurden Fragen zur gesundheitlichen Verfassung gestellt und es wurde ein persönlicher Trainingsplan erstellt. Der Trainer nahm sich zur Einweisung an den Geräten Zeit. Testperson 2 hatte telefonisch die Auskunft erhalten, dass immer ein Trainer anwesend sei, das war jedoch nicht der Fall.“

    9

  • Stars Fitness Fitness-Club

    „durchschnittlich“ (43%)

    „Kostenloses Probetraining möglich. Testperson 1 vereinbarte einen Termin mit einem Trainer. Dieser schickte die Testerin in eine Gymnastikstunde, danach hatte er keine Zeit mehr für die Einschulung. Fragen zur gesundheitlichen Verfassung wurden nicht gestellt. Testperson 2 erhielt eine Führung durch das Studio, dabei wurde die Benutzung der Geräte erläutert.“

    9

  • U4 Fitness Sportclub

    „durchschnittlich“ (42%)

    „Kostenpflichtiges Probetraining wird angeboten. Testperson 1 erhielt eine Einführung in die Benutzung der Geräte, Fragen zur gesundheitlichen Verfassung wurden gestellt. Testperson 2 erhielt am Telefon die Auskunft, dass ein Betreuer anwesend sei. Dieser nahm jedoch von der Testperson keine Notiz. Sie war auf sich alleine gestellt.“

    Sportclub

    11

  • Fitcom Sport-Studio

    „weniger zufriedenstellend“ (31%)

    „Kostenpflichtiges Probetraining wird angeboten. Testperson 1 erhielt einen Trainer zugeteilt, der auch noch zwei andere Kunden betreute. Er erkundigte sich nach der sportlichen Betätigung und dem Trainingsmotiv und wies in die Geräte ein. Testerin 2 erhielt telefonisch die Auskunft, dass sie einfach vorbeikommen könne. Vor Ort war kein Betreuer anwesend.“

    Sport-Studio

    12

  • Club Danube Fitnessclub

    „weniger zufriedenstellend“ (25%)

    „Kostenpflichtiges Probetraining wird angeboten. Testperson 1 erhielt von einem Trainer, der für alle anwesenden Kunden zuständig war, eine kurze Information über die Benutzung der Geräte sowie mögliche Risiken bei falscher Verwendung. Testperson 2 erhielt keinerlei Betreuung. Ein Trainer war zwar anwesend, nahm jedoch keine Notiz von ihr.“

    13

  • Web43 Sport & Wellness Club

    „weniger zufriedenstellend“ (21%)

    „Kostenpflichtiges Probetraining wird angeboten. Testperson 1 erhielt eine kurze Führung durch das Studio. Ein Trainer war anwesend, er kontrollierte jedoch lediglich, ob der Hometrainer richtig eingestellt war. Testperson 2 erhielt keine Betreuung, sondern lediglich die Auskunft, dass sie den Trainer fragen könne, wenn sie etwas benötige.“

    14

  • Fitinn Fitness-Studio

    „nicht zufriedenstellend“ (11%)

    „Ein kostenpflichtiges Probetraining wird angeboten. Beide Testpersonen erhielten jedoch keinerlei Betreuung. Im Fitnessraum war bei beiden Besuchen kein Trainer anwesend. Das Fitinn ist das einzige Studio in unserem Test, das von beiden Testpersonen die Bewertung ‚Nicht zufriedenstellend‘ erhielt.“

    Fitness-Studio

    15

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fitnessstudios