Fernseher im Vergleich: Ich kauf‘' TV!

Audio Video Foto Bild: Ich kauf‘' TV! (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Die großen Markenhersteller können nicht nur teuer: Was die günstigsten Modelle von Sony & Co. taugen, sagt der große Test.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwölf Fernseher. Als Bewertungskriterien dienten Bildqualität (Sichttest bei TV- und HDTV-Empfang, Reflexionen ...), Tonqualität (Klang, Sprachverständlichkeit, Klang am Kopfhörerausgang ...), Fotowiedergabe über USB (Zeit bis zur Anzeige eines Fotos, Bildqualität), Anschlüsse (Rückseitige Ein- und Ausgänge, Zusätzliche Anschlüsse ...), Bedienung und Ausstattung (Bedienungsanleitung, Fernbedienung, Bildschirmmenüs ...) sowie Service (Herstellergarantie, Garantieart, Hilfe-Telefonnummer), Umwelt und Gesundheit (Stromkosten, Betriebsgeräusch).

Im Vergleichstest:

mehr...

4 32 Zoll-Fernseher im Vergleichstest

  • 1

    Bravia KDL-32EX302

    Sony Bravia KDL-32EX302

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Auflösung: HD ready;
    • Smart-TV: Nein;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • Bildformat: 16:9;
    • Features: 1080p/24

    „gut“ (2,44) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Der Sony KDL-32EX302 hebt sich nicht nur optisch von seiner schwarzen Konkurrenz ab. Er bietet auch die meisten Anschlüsse, lieferte den besten Klang und gute Bildqualität. Schwarz gab er vortrefflich dunkel wieder und Farben natürlich. Nur Hauttöne erschienen leicht rosig. Der TV-Empfang war der beste im Test: Rauschen gab es kaum, nicht einmal bei analogem Kabel-TV. ...“

  • 2

    Viera TX-L32C20E

    Panasonic Viera TX-L32C20E

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Auflösung: HD ready;
    • Smart-TV: Nein;
    • Anzahl HDMI: 2;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    „gut“ (2,48) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Der günstigste 80er von Panasonic leistete sich keine großen Fehler: Das Bild war recht klar und scharf, Farben wirkten natürlich. Außerdem sortierte der TX-L32C20E als einziger Kandidat Programme sinnvoll. Es gibt aber zu wenige Anschlüsse: Zwei digitale Videoeingänge (HDMI) und eine Scart-Buchse sind knapp bemessen. Gut: Über den integrierten SD-Kartenleser spielt der Panasonic Fotos und AVCHD-Video von Camcordern ab.“

  • 3

    LE32C450

    Samsung LE32C450

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Auflösung: HD ready;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja;
    • LCD: Ja

    „gut“ (2,49) – Energieverbrauch: sehr gut

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Der LE32C450 von Samsung überzeugte mit sattem Schwarz und natürlichen Farben. Lediglich analoges Kabel-TV sah leicht unscharf aus. Ansonsten war die Wiedergabe gestochen scharf und detailreich. Für Videorecorder & Co. hat er aber nur eine Scart-Buchse. Pluspunkte gab's für seinen USB-Anschluss: Darüber laufen nicht nur Fotos und Musik, sondern auch viele Videoformate ...“

  • 4

    32LD320

    LG 32LD320

    • Smart-TV: Nein;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • DVB-T: Ja;
    • Schnittstellen: HDMI, USB, CI

    „befriedigend“ (2,92)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Beim günstigsten Testteilnehmer geht Sparen auf Kosten von Ausstattung und Qualität: Egal, ob mit Fernsehen oder Filmzuspielungen über die Videoanschlüsse - das Bild fiel immer eine Spur unschärfer aus als das der Konkurrenz. Außerdem hat der LG nur zwei digitale Videoeingänge (HDMI). Ein USB-Anschluss für die Fotowiedergabe fehlt. ...“

4 37 Zoll-Fernseher im Vergleichstest

  • 1

    Bravia KDL-37EX402

    Sony Bravia KDL-37EX402

    • Bildschirmgröße: 37";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Nein;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    „gut“ (2,38) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Der Testsieger leistete sich keine Schwächen und punktete mit einem fast rauschfreien Fernsehbild. Außerdem überzeugte er mit kontrastreicher Wiedergabe, natürlichen Farben und sattem Schwarz. Im Tontest war er der Beste: So klar und zugleich warm klang kein anderer Testkandidat. Außerdem hat nur der Sony einen Cinch-Tonausgang für Stereoanlagen. ...“

  • 2

    LE37C530

    Samsung LE37C530

    • Bildschirmgröße: 37";
    • Auflösung: Full HD;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • Audio-System: Dolby Digital Plus, Dolby Pulse;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    „gut“ (2,44)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Nutzern mit analogem Kabelanschluss zeigt der Samsung leicht unscharfe und verrauschte Bilder, mit anderen Quellen lief er im Test zur Hochform auf: Bei Zuspielungen per Scart war er unschlagbar scharf und detailreich, Digital-TV und Blu-ray-Discs bot er mit natürlichen Farben und sattem Schwarz. Der Klang ist ordentlich. Leider gibt's nur eine Scart-Buchse ...“

  • 3

    Regza 37RV733G

    Toshiba Regza 37RV733G

    • Bildschirmgröße: 37";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Nein;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • Audio-System: Dolby Digital Plus, Dolby Volume;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (2,48) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Ausgerechnet der Preis-Leistungs-Sieger protzt mit der besten Ausstattung im Test - inklusive USB- und Netzwerkbuchse. Mit Digital-TV und Filmzuspielungen kann sich auch das Bild mit tiefem Schwarz und natürlichen Farben sehen lassen. Analoges Kabel-TV bringt mit dem Toshiba aber wenig Freude: Dabei störte leichtes Bildrauschen. ...“

  • 4

    37PFL5405H

    Philips 37PFL5405H

    • Bildschirmgröße: 37";
    • Auflösung: Full HD;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • Audio-System: Dolby Digital 2.1, Nicam Stereo;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    „befriedigend“ (2,52) – Energieverbrauch: sehr gut

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Im Tontest landete der Philips abgeschlagen auf dem letzten Platz. Aber wer eine Surroundanlage im Wohnzimmer hat, kann trotzdem zugreifen: Der 377PFL5405H zeigte in allen Testdisziplinen das beste Bild - dank Bewegungsoptimierung ruckelfrei. Leider hat Philips an den Anschlüssen gespart: Es gibt nur eine Scart-Buchse und keinen Cinch-Tonausgang. ...“

4 40-42 Zoll-Fernseher im Vergleichstest

  • 1

    Viera TX-L42S20E

    Panasonic Viera TX-L42S20E

    • Bildschirmgröße: 42";
    • Auflösung: Full HD;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • Audio-System: V-Audio;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    „gut“ (2,39) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Der Panasonic ist die Sportskanone im Testfeld. Egal ob Actionfilme oder Sportübertragungen, der TX-L42S20E zeigte als einziger flüssige Bewegungen. Das brachte ihm die beste Note. Nur ein leichter Grünstich trübte den Bildgenuss. Im Soundcheck landete der Panasonic an zweiter Stelle: Er klang zwar leicht dumpf, aber auch angenehm warm. ...“

  • 2

    Bravia KDL-40EX402

    Sony Bravia KDL-40EX402

    • Bildschirmgröße: 40";
    • Auflösung: Full HD;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • Audio-System: Dolby Digital;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    „gut“ (2,43)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Hattrick verspielt: Der dritte Sony im Test verfehlte knapp den Sieg, obwohl er mit natürlichen Farben und sattem Schwarz die beste Bildqualität lieferte. Selbst analoges Kabel-TV sah ordentlich aus. Sein Bildschirm spiegelt jedoch stark und zeigt nur noch sehr flaue Bilder, sobald man etwas seitlich versetzt vor dem Fernseher sitzt. Weiterer Schwachpunkt: der helle und dünne Klang. ...“

  • 3

    LE40C530

    Samsung LE40C530

    • Bildschirmgröße: 40";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Nein;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • Audio-System: Dolby Digital Plus, Dolby Pulse;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (2,47) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Der Preis-Leistungs-Sieger hat den besten Klang und ein knackiges Bild. Er zeigte natürliche Farben und tief dunkles Schwarz. Bewegungen ruckelten allerdings leicht. Zudem schwächelt die Ausstattung: Es gibt nur eine einzige Scart-Buchse, und der Kopfhöreranschluss ist auf der Fernseherrückseite schwer zu erreichen. Klasse hingegen: Über die USB-Buchse spielt der Samsung die meisten Videoformate ab ...“

  • 4

    42PFL3605H

    Philips 42PFL3605H

    • Bildschirmgröße: 42";
    • Auflösung: Full HD;
    • Anzahl HDMI: 2;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja;
    • LCD: Ja

    „befriedigend“ (2,96) – Energieverbrauch: sehr gut

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Der 42PFL3605H von Philips hatte keine Chance gegen die Konkurrenz: Fernsehbilder und Filmzuspielungen über den Scart-Anschluss wirkten etwas pixelig. Außerdem unterschlug der Philips in dunklen Bereichen Details. Bewegungen ruckelten deutlich. Im Soundcheck war der Philips ebenfalls das Schlusslicht: Stimmen klangen etwas dumpf und hohl. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher