Toshiba Regza 37RV733G im Test

(Fernseher)
  • Gut 2,5
  • 1 Test
4 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 37"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 4
Audio-System: Dolby Digi­tal Plus, Dolby Volume
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Toshiba Regza 37RV733G

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 11/2010
    • Erschienen: 10/2010
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 9

    „gut“ (2,48)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    „Ausgerechnet der Preis-Leistungs-Sieger protzt mit der besten Ausstattung im Test - inklusive USB- und Netzwerkbuchse. Mit Digital-TV und Filmzuspielungen kann sich auch das Bild mit tiefem Schwarz und natürlichen Farben sehen lassen. Analoges Kabel-TV bringt mit dem Toshiba aber wenig Freude: Dabei störte leichtes Bildrauschen. ...“  Mehr Details

zu Toshiba Regza 37RV733G

  • Toshiba 55T6863DA Smart-TV 140cm 55 Zoll LED 4K UHD 1700TPQ A+ DVB-

    Energieeffizienzklasse A + , 139. 7 cm (55") , 3840 x 2160 px, 350 cd / m, 16: 9, Smart TV, Wi - Fi, 3 x HDMI, ,...

Kundenmeinungen (4) zu Toshiba Regza 37RV733G

4 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Regza 37RV733G

Resolution+ für mehr Detailreichtum

Die neuen LCD-Fernseher der RV733-Serie – darunter der 37-Zöller 37RV733G – sind mit einer Technologie namens „Resolution+“ ausgestattet. Resolution+ soll Filmen in Standard-Auflösung mehr Schärfe und Detailreichtum verleihen.

Die Technologie, mit der man SD-Material annähernd auf HD-Niveau bringen will, wird vom Signalprozessor „Meta Brain“ gesteuert. Der Prozessor ist außerdem für „Auto-View“ verantwortlich. Auto-View passt die Bildeinstellungen automatisch an die Lichtverhältnisse der Umgebung an und verspricht einen sparsamen Betrieb. Auf Wunsch wird auch die Lautstärke automatisch eingestellt und mittels „Dolby Volume“ auf einen vorher festgelegten Maximalpegel begrenzt, sinnvoll bei lauten Werbeunterbrechungen oder beim Senderwechsel. Eine vierte Technik namens „Sound Navi“ soll dafür sorgen, dass die integrierten Lautsprecher stets optimale Ergebnisse liefern - unabhängig davon, ob der Fernseher frei im Raum platziert oder an der Wand montiert wurde. TV-Programme bringt das Gerät über einen eingebauten Tuner für DVB-T und DVB-C ins Wohnzimmer, mit an Bord ist ferner eine CI-Plus-Schnittstelle für Pay-TV-Sender. Für externe Zuspieler hält der 37RV733G vier HDMI 1.4- und zwei Scart-Buchsen sowie einen Komponenteneingang bereit. Nicht zuletzt darf man sich auf zwei USB-Schnittstellen und auf einen DLNA-zertifizierten Ethernet-Anschluss freuen. Per LAN hat man Zugriff auf Dateien im lokalen Netz, im Zusammenspiel mit einem separat erhältlichen USB-WLAN-Dongle funktioniert der Zugriff auch drahtlos.

Resolution+, Auto-View, Dolby Volume und Sound Navi versprechen exzellente Ergebnisse und Komfort bei der Bedienung. Ob der neue Full-HD-Fernseher tatsächlich überzeugen kann, werden die ersten Test- und Erfahrungsberichte zeigen. Für den 37RV733G muss man knapp 700 Euro übrig haben.

Datenblatt zu Toshiba Regza 37RV733G

Audio-System Dolby Digital Plus, Dolby Volume
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV fehlt
Schnittstellen
  • CI
  • HDMI
Bild
Bildschirmgröße 37"
Auflösung Full HD
Helligkeit 450 cd/m²
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 37RV733G

Weitere Tests & Produktwissen