Fahrzeugbatterie-Ladegeräte im Vergleich: Vollgemacht

Reisemobil International - Heft 8/2012

Inhalt

Lade-Booster versprechen rasante Ladezeiten für Bordbatterie(n) während der Fahrt. Wie gut sind die Geräte von CTEK und Büttner Elektronik tatsächlich und worin unterscheiden sie sich? Ein Praxistest.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich fünf Fahrzeugbatterie-Ladegeräte. Sie erhielten keine Endnoten.

Im Vergleichstest:

mehr...

2 Lade-Booster für Reisemobile im Vergleichstest

  • Büttner Elektronik MT LB 25

    ohne Endnote

    „Der Lade-Booster MT 25 LB von Büttner Elektronik stellt sich als leistungsfähiger Booster mit überlegter Ausstattung vor. Dank Lüfter bleibt der Ladestrom auch über Stunden konstant auf 25 Ampere, ein Batteriewahlschalter und hinterlegte Ladekennlinien sichern randvoll geladene und bestmöglich gepflegte Bordbatterien. ... Fairer Preis.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Reisemobil International in Ausgabe 8/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • D250S Dual

    Ctek D250S Dual

    ohne Endnote

    „Das CTEK D250 S überzeugt beim Einsatz im Reisemobil nicht. Das Gerät erhitzt sich schon nach kurzer Fahrt und kann seinen versprochenen Ladestrom von 20 Ampere nicht aufrechterhalten. Ein Lüfter wäre daher ebenso wünschenswert wie ein Wahlschalter für den Batterie-Typ mit entsprechend hinterlegten Ladekennlinien.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Reisemobil International in Ausgabe 8/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

3 Konkurrenzmodelle im Vergleichstest

  • MT LB 45

    Büttner Elektronik MT LB 45

    ohne Endnote

    „Empfehlenswert: starke Version des MT LB 25 mit identischer Ausstattung und verlässlich hohem Ladestrom. Tipp: mit speziellen AGM-Deep-Cycle-Batterien kombinieren.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Reisemobil International in Ausgabe 8/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • VCC 1212-25 IUoU

    Votronic VCC 1212-25 IUoU

    ohne Endnote

    „Empfehlenswert: technisch ähnlich hochwertig wie die Booster von Büttner Elektronik. Konstanter, starker Ladestrom, etwas schmaleres Ausstattungspaket.“

  • PerfectCharge DC40

    Waeco PerfectCharge DC40

    ohne Endnote

    „Bedingt empfehlenswert: Der DC 40 sichert hohe Rückladungen, offeriert aber eine magere Ausstattung und zu wenig batteriespezifische Qualitäten.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrzeugbatterie-Ladegeräte