18 Fahrradschlösser: Ins Herz geschlossen

aktiv Radfahren: Ins Herz geschlossen (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Rad weg? Mobilität und Wert weg! Damit Ihnen das nicht passiert, erklärt aktiv Radfahren, auf welches Schloss Sie am besten setzen und gibt Tipps zur Diebstahlprophylaxe.

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich 18 Fahrradschlösser, die keiner Benotung unterlagen. Es wurde für jedes Schloss das Sicherheitslevel angegeben.

  • Bordo Granit X-Plus 6500

    Abus Bordo Granit X-Plus 6500

    • Typ: Faltschloss;
    • Sicherheitsstufe: 15 von 15;
    • Gewicht: 1580 g

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Eines der hochwertigsten und sichersten Schlösser ... Die hochwertige und penible Verarbeitung fühlt und spürt man in der Praxis auf Anhieb. X-Plus Schließzylinder und das Link-Protektion-Shield bieten allerhöchsten Schutz. Die 2K-Ummantelung der Stahlstäbe schützt vor Lackschäden. Sehr gut: die klapperfreie Fahrradhalterung. Auch hier können Ersatzschlüssel und gleichschließende Zweitschlösser geordert werden. ...“

  • Granit X-Plus 540

    Abus Granit X-Plus 540

    • Typ: Bügelschloss;
    • Sicherheitsstufe: 15 von 15

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Das Topmodell ... liegt dank edlem 2K-Gehäuse super in der Hand und ist in zwei Bügellängen erhältlich. Höchste Sicherheit gewährleisten der X-Plus Schließzylinder, der patentierte Parabolbügel sowie die Power-Cell Technologie. Schöne Details wie die automatische Verriegelung des Schlosszylinders gefallen. Super: via Code-Card können Ersatzschlüssel und andere Schlösser mit gleichem Zylindertyp bestellt werden. ...“

  • Pro Shield 5850

    Abus Pro Shield 5850

    • Typ: Rahmenschloss;
    • Gewicht: 680 g

    ohne Endnote

    „Mit dem Pro Shield 5850 hat Abus ein äußerst praktisches Schloss im Portfolio. Dank Abus Automatikzylinder, der großen Reifenfreiheit von 59 mm sowie dem 8,5 mm starken Verriegelungsbügel ist guter Schutz gewährleistet. Deutlich erhöht wird dieser im Zusammenspiel mit dem optionalen Kabel oder der Kette. Nette Details bei den Schlüsseln: Eine Gleichschließung mit Bosch Akkusystemen bei Pedelecs ist möglich.“

  • Raydo Pro 1450

    Abus Raydo Pro 1450

    • Typ: Spiralkabelschloss;
    • Gewicht: 718 g

    ohne Endnote

    „Ein sehr gutes und flexibel einsetzbares Zweitschloss ... Dank extrem wertigen Zahlenzylinder und der einfachen wie flexiblen Handhabung ist es die ideale Ergänzung zu einem unflexiblen Bügelschloss. Die Länge von knapp zwei Metern ist ideal, um auch beide Laufräder ... einzubeziehen. Dank des individuell einstellbaren Zahlencodes sowie der LED beleuchteten Zahlenwalze ist die Bedienung ein Kinderspiel.“

  • C-850 Pro

    CON-TEC C-850 Pro

    • Typ: Bügelschloss;
    • Sicherheitsstufe: 9

    ohne Endnote

    „... ein preislich extrem ­interessantes, wenn auch optisch etwas biederes Bügelschloss. Der PumpBlock Schließzylinder mit Ursprung in der Automobilindustrie bietet 100.000 Schließkombinationen. Der Schließzylinder ist aufwendig in einer Hülle aus gehärtetem Stahl verpackt und bietet so zusammen mit dem X4-Power System ein sehr hohes Maß an Sicherheit. Fünf Ersatzschlüssel und eine Key-Code-Card sind ... inklusive.“

  • CON-TEC Pro-Tect C-660

    • Typ: Kettenschloss;
    • Gewicht: 2724 g

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Mit dem Pro-Tect C-660 wirft Contec den Mitbewerbern ... den Fehdehandschuh hin. Dabei bietet es ganze 2724 Gramm pures Material, was sich in der dicken, kompakten Stahlkette sowie dem klobigen und massiven Schließzylinderkopf spiegelt. Dank einem Meter Länge, kann das Schloss sehr flexibel eingesetzt werden und schützt Lack und Anbauteile dank einer dicken Nylon-Ummantelung.“

  • Straight Jacket

    Knog Straight Jacket

    • Typ: Kettenschloss;
    • Gewicht: 830 g

    ohne Endnote

    „Auffallen um jeden Preis! ... Das Design des mit Kunststoff ummantelten Schließzylinderkopfes ist super! Eine strapazierfähige Nylonhülle schützt das Rad beim Absperren. Die Kettenlänge von 800 Millimetern ist kürzer als bei der Konkurrenz, reicht aber in der Praxis aus. Einzig der Schließzylinder lässt Rückschlüsse auf den günstigen Preis zu.“

  • Strongman

    Knog Strongman

    • Typ: Bügelschloss;
    • Sicherheitsstufe: 9 von 10;
    • Gewicht: 1100 g

    ohne Endnote

    „Knog bietet mit dem Strongman ein recht kompaktes Bügelschloss, das dank exzellentem Design Hand und Auge schmeichelt. Die dicke, UV-beständige Silikonhülle schützt Rahmen und Laufräder beim Schließen vor unliebsamen Kratzern ... Beim Double-Dead-Schließmechanismus sowie den Schließbolzen lassen sich Anleihen von Abus nicht verleugnen. Ausgezeichnet mit ‚ART 3 Star‘ sowie ‚Sold Secure Gold‘ Zertifizierung.“

  • Evolution Series 4 1090

    Kryptonite Evolution Series 4 1090

    • Typ: Kettenschloss;
    • Gewicht: 2521 g

    ohne Endnote

    „Bei der Sicherheit macht dem Evolution Series4 im Bereich Kettenschloss so schnell keiner etwas vor! Ganze 2,5 Kilogramm Material verteilen sich auf kurzgliedrige, sechskantige und extra gehärtete Mangan-Stahl-Kettenstücke sowie einen extrem kompakten und massiven Schließzylinderkopf. Der extra verstärkte und sehr tief sitzende Hochsicherheits-Scheibenzylinder erstickt ­Picking-Versuche im Keim. ...“

  • KryptoFlex 1565

    Kryptonite KryptoFlex 1565

    • Typ: Spiralkabelschloss

    ohne Endnote

    „... ist in vielen Varianten erhältlich. So finden sich ganze vier Kabeldurchmesser von ­8 bis 15 Millimetern und drei Längen von 650 bis 1800 Millimeter im Angebot. Beim Schließzylinder kann zwischen einem Scheibenzylinder- oder einem Zahlenschloss gewählt werden. Schöne Details: Kryptonite bietet 10 Jahre Garantie sowie ein Schlüssel-Ersatzprogramm. Die Handhabung ist dank flexibel geflochtenem Stahlkabel sehr gut.“

  • New York Fahgettaboudit Mini

    Kryptonite New York Fahgettaboudit Mini

    • Typ: Bügelschloss;
    • Sicherheitsstufe: 10 von 10;
    • Gewicht: 1982 g

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Mit knapp zwei Kilo und kompakter Bauweise ist das Fahgettaboudit mit das massivste Schloss auf dem Markt. Ein doppelter Schließmechanismus, der Oversize-Bügel sowie das aufwendige, verstärkte Schließzylinderdesign widerstehen auch brutalsten Angriffen. Herausragend ist der Service: Nach der Registrierung ist bei Verlust des Schlüssels der Versand neuer Schlüssel gratis. ...“

  • 8228

    Master Lock 8228

    • Typ: Panzerkabelschloss;
    • Gewicht: 635 g

    ohne Endnote

    „Das günstigste Schloss in unserem Vergleich ist ein echter Schnapper für preisbewusste Radler, die eine vernünftige Sicherheit für nicht allzu teure Räder suchen. Die Handhabung ist dabei durch die recht flexible Panzerung sowie die Länge von einem Meter hervorragend. ... Die Verarbeitung des Schlosses geht gemessen am Preis absolut in Ordnung und steht der Sicherheit nicht im Weg.“

  • Criterion

    Master Lock Criterion

    • Typ: Bügelschloss;
    • Sicherheitsstufe: High Security;
    • Gewicht: 1250 g

    ohne Endnote

    „... Der achteckige Bügel wird doppelt verriegelt und bietet bei einem Aufbruchversuch extrem schlecht Halt. Ein sehr tief sitzendes Scheibenzylindersystem ... Auf die Funktion des Schlossmechanismus gibt der Hersteller sogar 30 Jahre Garantie! In der Handhabung bietet der lange Bügel gute Flexibilität, die Verarbeitung wirkt aber teils etwas lieblos. Viele Zertifizierungen stehen für Qualität.“

  • Hexilock 8260DPRO

    Master Lock Hexilock 8260DPRO

    • Typ: Bügelschloss;
    • Sicherheitsstufe: 9;
    • Gewicht: 898 g

    ohne Endnote

    „Das leichte Gewicht von 872 Gramm sowie der faire Preis ... sind eine echte Ansage ... Dass dabei die Optik und Verarbeitung etwas hinter Abus und Trelock zurücksteckt, ist nicht so wichtig. Die weniger massive Ausführung der Gelenke kosten im direkten Vergleich jedoch Punkte. Sehr gut ist hingegen die einfache Handhabung sowie die praktische Transporttasche. 30 Jahre Garantie auf die Schlossmechanismus-Funktion!“

  • BS 550

    Trelock BS 550

    • Typ: Bügelschloss;
    • Sicherheitsstufe: 5;
    • Gewicht: 1362 g

    ohne Endnote

    „... Die Armadon Panzerung, spezial gehärteter Tredur-Stahl, sowie die bewährte PLC Schließzylindertechnik geben dabei ihr Bestes. Pfiffig ist die Schließautomatik für den Schließzylinder und die Schlüsselwegfallsperre. In zwei verschiedenen Längen erhältlich ist die Handhabung sehr gut. Die Verarbeitung zeigt sich sehr wertig. Via Homepage kann sich jeder Trelock-Kunde seinen Schlüsselcode registrieren.“

  • PK 515

    Trelock PK 515

    • Typ: Panzerkabelschloss;
    • Sicherheitsstufe: 5

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Wer ein extrem hochwertiges Panzerkabelschloss sucht, liegt beim PK 515 genau richtig. Die Qualität ist dank Armadon Panzerung, hochfestem Tredur-Stahl sowie sehr sicherem PLC-Schließzylinder auf sehr hohem Niveau. Die Länge von einem Meter macht das Schloss trotz der 26 Millimeter dicken Stahlpanzerung flexibel einsetzbar. Ein schönes Gimmick ist der von Trelock angebotene Schlüsselservice auf der Homepage.“

  • RS 450

    Trelock RS 450

    • Typ: Rahmenschloss;
    • Gewicht: 650 g

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Ein flexibles Sicherheitssystem erhält man mit dem RS 450 Protect-O.Connect. Zwei Breiten (auch für Ballonbikes!), verschiedene Befestigungsmöglichkeiten und die Möglichkeit, die Sicherheit mit Verlängerungskette oder -kabel zu erhöhen, machen das Schloss interessant. Zwei Varianten bei der Schlüsselhandhabung, der Wendeschlüssel an sich und eine Kindersicherung bieten einen äußerst fairen Gegenwert fürs Geld.“

  • Toro FS 500

    Trelock Toro FS 500

    • Typ: Faltschloss

    ohne Endnote

    „Qualität und Optik sind ... erste Klasse. Bei der Sicherheit zeigt das Schloss Dieben dank Armadon Panzerung, Tredur-Stahl, In-X Innenbahnzylinder und Security-Link-Plus die Hörner. Die einfache Handhabung von Wendeschlüssel und gummiertem Stahlschutz ist sehr gut. Ansprechend ist auch der klapperfreie Rahmenhalter gelöst ... Details wie der verschließbare Zylinder und der Trelock Schlüsselservice gefallen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradschlösser