Kryptonite KryptoFlex 1565 1 Test

(Fahrradschloss)
KryptoFlex 1565 Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Spi­ral­ka­bel­schloss
Mehr Daten zum Produkt

Kryptonite KryptoFlex 1565 im Test der Fachmagazine

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • 18 Produkte im Test
    • Seiten: 8

    ohne Endnote

    „... ist in vielen Varianten erhältlich. So finden sich ganze vier Kabeldurchmesser von ­8 bis 15 Millimetern und drei Längen von 650 bis 1800 Millimeter im Angebot. Beim Schließzylinder kann zwischen einem Scheibenzylinder- oder einem Zahlenschloss gewählt werden. Schöne Details: Kryptonite bietet 10 Jahre Garantie sowie ein Schlüssel-Ersatzprogramm. Die Handhabung ist dank flexibel geflochtenem Stahlkabel sehr gut.“  Mehr Details

zu Kryptonite KryptoFlex 1565

  • Kryptonite Kabelschloss Kryptoflex 1565 Key Cable 15 mm/65 cm, 3500338

    Stahlkabel 15mm x 65cm, geflochten, sehr widerstandsfähig flexibler Vinylüberzug schützt vor Beschädigungen, ,...

  • Kryptonite Fahrradschloss »Kryptoflex 1565 Key Cable Schloss«

    • Details: - Stahlkabel geflochten, sehr widerstandsfähig - Flexibler Vinylüberzug schützt vor Beschädigungen und ist ,...

  • Kryptonite Kabelschloss Kryptoflex 1565 Key Cable 15 mm/65 cm, 3500338

    Stahlkabel 15mm x 65cm, geflochten, sehr widerstandsfähig flexibler Vinylüberzug schützt vor Beschädigungen, ,...

  • Kryptonite Kryptoflex 1565 Combo Cable Schloss 2020 Kabelschlösser

    Typ: Kabelschloss; Verschlussart: Zahlenschloss; Schließzylinder: Vierstellige, frei wählbare Zahlenkombination; ,...

  • Kryptonite"KryptoFlex 1565 Key Cable"
  • Alcon Kryptonite KryptoFlex 1565 Key Cable

    Produkttyp: Kabelschloss | Länge: 65 cm | Kabeldurchmesser: 15 mm | Gewicht: 610 g

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kryptonite KryptoFlex 1565

Basisdaten
Typ Spiralkabelschloss

Weiterführende Informationen zum Thema Kryptonite KryptoFlex 1565 können Sie direkt beim Hersteller unter kryptonitelock.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ins Herz geschlossen

aktiv Radfahren 3/2015 - Nimmt man ihnen diese Komfortzone, steigt auch die Sicherheit des abgestellten Rades. Professionelle Fahrraddiebe nehmen sich maximal drei Minuten Zeit, um ein Schloss zu knacken. Der Grund: Danach nimmt die Wahrscheinlichkeit, ertappt zu werden, deutlich zu. Dem Schloss kommt also damit eine elementare Schlüsselrolle zu. Beim Diebstahl selbst gibt es zwei Methoden: Am häufigsten angewandt wird die brutale Methode, bei der der Schlosskörper selbst zerstört wird. …weiterlesen