aktiv Radfahren prüft Fahrradbeleuchtung (10/2014): „Sehen und gesehen werden“

aktiv Radfahren: Sehen und gesehen werden (Ausgabe: 11-12/2014) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Jetzt ist sie da – die dunkle Jahreszeit. Damit Sie jederzeit sicher unterwegs sind, stellen wir Ihnen aktuelle Akku-Lampen vor. Was die Modelle können? Wir haben es für Sie herausgefunden!

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich 11 akkubetriebene Fahrradlampen. Die Benotungen reichten von 1,5 bis 3,6. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Qualität, Ausleuchtung, Homogenität, Leuchtniveau und Preis/Leistung.

  • Supernova Airstream 2

    • Typ: Frontlicht;
    • Stromversorgung: Akku;
    • Leuchtdauer: 14 h

    Note:1,5 – High-End

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Edelstes Design, tolles Finish, ein multifunktioneller Halter sowie der sehr gut bedienbare Taster begeistern. Der Lichtkegel ist groß und hell, lässt aber im Nahfeld etwas nach.“

    Airstream 2

    1

  • Varta LED Bike Light Set

    • Typ: Set (Front- und Rücklicht);
    • Stromversorgung: Batterie;
    • Leuchtdauer: 60 h

    Note:1,7 – Empfehlung

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    „Ein langer und heller Lichtkegel mit homogener Ausleuchtung bringt Punkte satt. Die positive Überraschung im Test. Der fehlende Ladeanschluss und die kleinen Batterien trüben das Bild.“

    LED Bike Light Set

    2

  • Busch & Müller Ixon IQ Premium

    • Typ: Frontlicht;
    • Stromversorgung: Akku;
    • Leuchtdauer: 20 h

    Note:1,9 – Testsieger

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    „Höherer Preis und schwer. Die breite, lange und helle Ausleuchtung gefällt. Super: viel Licht und lange Leuchtzeiten. Wirkt trotz Kunststoffgehäuse wertig. Unterm strich Testsieger.“

    Ixon IQ Premium

    3

  • Busch & Müller Ixon Core

    • Typ: Frontlicht;
    • Stromversorgung: Akku;
    • Leuchtdauer: 15 h

    Note:2,2

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Mit die leichteste Lampe bietet einen breiteren, längeren Lichtkegel mit guter Ausleuchtung. Das Alu-Kunststoff-Gehäuse wirkt extrem wertig. Die Bedienung ist einfach und intuitiv.“

    Ixon Core

    4

  • Osram LEDs Bike FX70

    • Typ: Tagfahrlicht, Frontlicht;
    • Stromversorgung: Akku;
    • Leuchtdauer: 8 h

    Note:2,3

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Neu und schon vorne dabei. Die FX70 bietet ein großes und helles Lichtfeld mit etwas inhomogener Lichtverteilung. Wirkt günstig und ist schwer, bietet aber ein futuristisches Design.“

    LEDs Bike FX70

    5

  • Sigma Speedster

    • Typ: Frontlicht;
    • Stromversorgung: Batterie;
    • Leuchtdauer: 9,5 h

    Note:2,3

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Der gute Halter bringt Punkte. In der Ferne ist der Lichtkegel groß und hell, im Nahfeld dürfte etwas mehr Licht sein. Die Optik gleicht der Supernova, nur der Lichtoutput ist geringer.“

    Speedster

    5

  • Trelock LS 950 ION

    • Typ: Frontlicht;
    • Stromversorgung: Akku;
    • Leuchtdauer: 6 h

    Note:2,3

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    „Das beste Display aller Lampen sowie die langen Leuchtzeiten und die hochwertige Ausführung bringen Punkte. Das Hauptlicht liegt in der Ferne, im Nahfeld fehlt etwas Licht.“

    LS 950 ION

    5

  • Cateye Econom Force 50 HL-EL545G RC

    • Typ: Frontlicht;
    • Stromversorgung: Akku;
    • Leuchtdauer: 15 h

    Note:2,8

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    „Ein kleiner, aber heller Lichtkegel in der Ferne kann das dunkle Nahfeld nicht kaschieren. Die exzellente Leuchtzeit benötigt eine lange Ladezeit. Der Preis ist gemessen an der Leistung fair.“

    Econom Force 50 HL-EL545G RC

    8

  • Litecco Highlux 30

    • Typ: Frontlicht;
    • Stromversorgung: Akku

    Note:3,0

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    „Trotz kleiner und leichter Bauweise überrascht die Litecco mit schmalem, aber langem und hellem Leuchtkegel. Der Halter ist einfach und effektiv. Perfekt als Notbeleuchtung im Rucksack.“

    Highlux 30

    9

  • Osram LEDs Bike FX35

    • Typ: Frontlicht;
    • Stromversorgung: Batterie;
    • Leuchtdauer: 6 h

    Note:3,3

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    „Mit einem der FX70 ähnlichen Leuchtbild aber weniger Licht fällt die Lampe durch fehlende USB-Lademöglichkeit sowie dem umständlich anzubringenden Halter etwas ab.“

    LEDs Bike FX35

    10

  • Sigma Sportster

    • Typ: Frontlicht;
    • Stromversorgung: Akku;
    • Leuchtdauer: 7 h

    Note:3,6

    Preis/Leistung: 2 von 5 Sternen

    „Die Sportster überzeugt mit kleinem Korpus und geringem Gewicht. Der Halter ist mit der beste im Test. Der kleine Lichtkegel und das schwächere Licht machen sie eher zur Aushilfslampe.“

    Sportster

    11

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradbeleuchtung