RoadBIKE prüft Fahrräder (2/2017): „Grenzgänger“

RoadBIKE: Grenzgänger (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 12 weiter
  • Rose Xeon CDX Cross-2000 - Shimano 105 (Modell 2017)

    • Typ: Crossbike;
    • Gewicht: 8,3 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Trotz schmaler Reifen ist das Xeon CDX Cross seinem Namen entsprechend ein Crosser mit sportlicher Fahrerhaltung und sattem Geradeauslauf. Pendler und Abenteuerlustige greifen bei dem Testsieger zu.“

    Xeon CDX Cross-2000 - Shimano 105 (Modell 2017)

    1

  • Cube Attain GTC SL Disc - Shimano Ultegra (Modell 2017)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,7 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    „Das Attain GTC markiert den geradlinigen Touren-Renner. Es ist laufruhig und komfortabel, dabei aber leichtfüßig und leicht. Rahmen-Set und Ausstattung sind hochwertig. Den Testsieg verpasst Cube nur knapp – ein heißer Tipp für Vielfahrer ist es allemal.“

    Attain GTC SL Disc - Shimano Ultegra (Modell 2017)

    2

  • Stevens Aspin Disc - Shimano Ultegra (Modell 2017)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,8 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (81 von 100 Punkten) – Tipp: Preis-Leistung

    „Man sitzt sportlich, man rollt sicher und schnell, der Alu-Rahmen und die Laufräder sind leicht, dazu gibt es eine Ultegra-Gruppe. Für Pendler und abenteuerlustige Tourer ist das Stevens ein heißer Tipp!“

    Aspin Disc - Shimano Ultegra (Modell 2017)

    3

  • Felt VR5 - Shimano 105 (Modell 2017)

    • Typ: Rennrad, Crossbike;
    • Gewicht: 9 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (75 von 100 Punkten)

    „Felts neuer Vorzeige-Tourer marschiert Richtung Testsieg – es vereint hohen Komfort und zuverlässiges Handling mit Sportgeist. Die recht günstige Ausstattung und das daraus resultierende Gewicht kosten Punkte.“

    VR5 - Shimano 105 (Modell 2017)

    4

  • Bergamont Prime Grandurance 7.0 - Shimano Tiagra (Modell 2017)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 9 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (72 von 100 Punkten)

    „Tour, Cross, Pendeln, Abenteuer – das gut gemachte Prime Grandurance ist ein beeindruckend vielseitiger, starker Alleskönner, der immer Spaß macht. Nur die recht günstige Ausstattung kostet einige Punkte.“

    Prime Grandurance 7.0 - Shimano Tiagra (Modell 2017)

    5

  • Votec VRX-G Pro - Sram Rival (Modell 2017)

    • Typ: Gravel Bike / Cyclo Cross, Rennrad;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Das VRX G Pro gefällt Schotterpisten-Tourern und Pendlern durch seine solide, aber willige Gangart. Rahmen und Ausstattung sind für den Preis richtig stark!“

    VRX-G Pro - Sram Rival (Modell 2017)

    6

  • Conway GRV 1000 c - Shimano 105 (Modell 2017)

    • Typ: Gravel Bike / Cyclo Cross, Rennrad;
    • Gewicht: 8,8 kg

    „gut“ (67 von 100 Punkten)

    „Das GRV 1000 C bietet Pendlern und Feldweg-Tourern den passenden Untersatz mit unbeirrtem Geradeauslauf und hohem Sitzkomfort. Die Ausstattung ist ordentlich, der Lenkkopf dürfte etwas steifer sein.“

    GRV 1000 c - Shimano 105 (Modell 2017)

    7

  • BMC Roadmachine 03 - Shimano 105 (Modell 2017)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 9,6 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“ (59 von 100 Punkten)

    „Das recht teure BMC verwöhnt Vielfahrer, Tourer, Pendler und Abenteurer mit Komfort und sicherem Handling auf allen Wegen, nur der Lenkkopf dürfte steifer sein.“

    Roadmachine 03 - Shimano 105 (Modell 2017)

    8

  • Centurion Crossfire 3000 (Modell 2017)

    • Typ: Gravel Bike / Cyclo Cross;
    • Gewicht: 9,8 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“ (57 von 100 Punkten)

    „Das solide Crossfire 3000 gefällt mit seinen voluminösen Reifen und satter Laufruhe Pendlern und Geländegängern. Die Ausstattung ist gemessen am fairen Preis sehr gut, Rahmen und Laufräder sind eher schwer.“

    Crossfire 3000 (Modell 2017)

    9

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder