E-Bikes im Vergleich: Schmuckstücke

ElektroRad: Schmuckstücke (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 13 weiter

Inhalt

Nach acht Urban-E-Bikes im ersten Test des Jahres folgen nun weitere neun! In dieser Kategorie finden Sie außergewöhnliche Lifestyle-Räder - vom leichten Renner bis zum vollausgestatteten Urbanbike.

Was wurde getestet?

Verglichen wurden neun E-Urbanbikes mit den Benotungen dreimal „überragend“, fünfmal „sehr gut“ und einmal „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Antrieb und Fahrrad. Zusätzlich wurde eine Einschätzung zum Einsatzbereich (Komfort/Sport) abgegeben.

  • 1

    SUV Hybrid SL 27.5 (Modell 2015)

    Cube SUV Hybrid SL 27.5 (Modell 2015)

    • Typ: Urbanbike, E-Citybike;
    • Gewicht: 20,9 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    „überragend“ (0,8) – Tipp: Kauftipp

    „Ein schmuckes E-Bike mit starkem Motor, der hervorragend mit der NuVinci-Schaltung harmonisiert. Chicer Purist. Absoluter Überflieger. Note: Überragend!“

  • 2

    Razer E-go (Modell 2015)

    Batavus Razer E-go (Modell 2015)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 23,3 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 396 Wh

    „überragend“ (0,9) – Tipp: Kauftipp

    „Rad mit top Fahreigenschaften, toller Technik und einem Schuss Farbe. Super für Alltag und Touren, mit Freude auch sportlich!“

  • 2

    E-Sub Speed (Modell 2015)

    Scott E-Sub Speed (Modell 2015)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 19,5 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    „überragend“ (0,9) – Tipp: Design

    „Das E-Sub Speed ist ein echter Hingucker und auch technisch hat das Rad viel zu bieten. Ein Geheimtipp für Stadtfahrer, die ein stylisches Rad suchen. Überragend!“

  • 4

    SH3 27,5 (Modell 2015)

    AVE Bikes SH3 27,5 (Modell 2015)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 23,6 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    „sehr gut“ (1,3)

    „Das AVE SH3 glänzt mit seinem stabilen Rahmen, samt Komponenten, gutmütigem Fahrverhalten und moderner Optik.“

  • 4

    Flyer TS 7.30 (Modell 2015)

    Biketec Flyer TS 7.30 (Modell 2015)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 23,1 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    „sehr gut“ (1,3)

    „Das TS 7.30 ist ein puristisches Urbanrad. Ausstattung und Zubehör erlauben aber auch den Einsatz abseits der Straßen - ein klasse Rad für den Einsatz in der Stadt und auf Touren.“

  • 4

    CR 2/ST (Modell 2015)

    eFlow CR 2/ST (Modell 2015)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 23,5 kg;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 370 Wh

    „sehr gut“ (1,3)

    „Ein wahrer Blickfang mit kompletter Ausstattung. Super Einstieg für den Newcomer eflow. Man darf gespannt sein, was die Jungs noch so bringen!“

  • 4

    CD 5 (Modell 2015)

    Leisger CD 5 (Modell 2015)

    • Typ: E-Cruiser;
    • Gewicht: 24,5 kg;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 396 Wh

    „sehr gut“ (1,3)

    „Das CD 5 ist ein Cruiserrad für entspannte Stadtfahrten. Aber auch schnelle Fahrten sind dank kräftigem Motor möglich. Egal mit welchem Tempo man das CD 5 fährt, mit diesem Rad fällt man immer auf.“

  • 8

    Autark Pure - Singlespeed (Modell 2015)

    • Typ: Urbanbike, E-Citybike;
    • Gewicht: 11,5 kg;
    • Motor-Typ: Frontnabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 211 Wh

    „sehr gut“ (1,4)

    „Das Pure ist ein konsequent zu Ende gedachtes Urbanbikekonzept und vermittelt Rennrad- und Singlespeed-Freunden jede Menge Fahrspaß.“

  • 9

    Prime E+ 0 (Modell 2015)

    Giant Prime E+ 0 (Modell 2015)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 26,3 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 500 Wh

    „befriedigend“ (2,8)

    „Das Prime E+ 0 hat eine tolle Ausstattung und ist für den Einsatz in der Stadt bestens gewappnet. Die mittlere Flatterneigung und die ungünstige Schaltabstimmung führen zur Abwertung der Note.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Bikes