Fahrräder im Vergleich: Crosser

aktiv Radfahren: Crosser (Ausgabe: 1-2/2010) zurück Seite 1 /von 14 weiter

Inhalt

Sie müssen als Alltagsrad oder als Sportgerät herhalten. Sie müssen mit hartem Asphalt und weichem Waldboden zurechtkommen. Crossräder sind tolle Allrounder - aber machen sie auch alles mehr oder weniger klaglos mit?

Was wurde getestet?

Es wurden 21 Crossräder getestet. Sie erhielten Bewertungen von „überragend“ bis „befriedigend“. Die Testkriterien waren Ausstattung und Preis/Leistung. Zusätzlich wurden Eignungen in den Bereichen Alltag, Tour, Fitness und Gelände angegeben.

  • 1

    Platinum Disc

    Bergamont Platinum Disc

    • Typ: Crossrad

    „überragend“ – Empfehlung

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Ein wirklich tolles Rad, an dem es nichts auszusetzen gibt. Der Preis ist absolut fair.“

  • 1

    C-29er Cross One

    Corratec C-29er Cross One

    • Typ: Crossrad

    „überragend“ – Allround-Tipp

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Die größte Stärke des Cross One von Corratec ist sein optimales Fahrverhalten. Das Allroundmodell ist universell einsetzbar und zeigt in keiner Disziplin Schwächen. Ein tadelloses Produkt! - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 3

    Bulls Cross Mover 2

    • Typ: Crossrad

    „sehr gut“ – Empfehlung

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Ein tolles Bike für ausgedehnte Touren. Hier und da kann Bulls noch an den Reglern schieben - so wird das Ergebnis spitzenmäßig.“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 1-2/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 3

    Cross Line Ultimate 1 (Modell 2011)

    Centurion Cross Line Ultimate 1 (Modell 2011)

    • Typ: Crossrad

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Bei der Ausstattung protzt Centurion insgesamt weniger als andere Hersteller. Mit dem Crossline Ultimate stellt man dadurch ein rundum stimmiges, sportliches Rad auf die Reifen.“

  • 3

    CC 4.0

    Cobra Bikes CC 4.0

    • Typ: Crossrad

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Das Cobra CC 4.0 bietet einen im Großen und Ganzen ziemlich positiven Eindruck. Besonders die Bremse kann überzeugen. Die Gabel dämpft die Freude eher.“

  • 3

    Tonopah Race

    Cube Tonopah Race

    • Typ: Crossrad

    „sehr gut“ – Sport-Tipp

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Das Tonopah Race ist eine wahre Rennmaschine, die auch im Gelände richtig Spaß macht. Die Konstruktion des Tretlagerbereichs verhindert die Benotung ‚Überragend‘.“

  • 3

    C-90

    Gudereit C-90

    • Typ: Crossrad

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Das C-90 ist ein gelungenes sportliches Crossrad für schnelle Runden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.“

  • 3

    Fly BX

    Kettler Fly BX

    • Typ: Crossrad

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Bis auf den schmalen Lenker hinterlässt das Fly BX einen rundum positiven Eindruck. Die Ausstattung ist stimmig, die Bremse sogar top.“

  • 3

    KTM Veneto Cross

    • Typ: Crossrad

    „sehr gut“ – Empfehlung

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Für 799 Euro sind die Komponenten in Ordnung. Der Fahreindruck stimmt. Weitergehende sportliche Ausflüge über Stock und Stein limitiert eigentlich nur die Federgabel.“

  • 3

    MX 195

    Morrison MX 195

    • Typ: Crossrad

    „sehr gut“ – TIPP-Preis-Leistung

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Billig gleich schlecht? Nicht bei Morrison. Das MX-195 liefert eine insgesamt überzeugende Vorstellung ab und bietet einigen Mehrwert.“

  • 3

    Orbea Echano

    • Typ: Crossrad

    „sehr gut“ – TIPP-Ausstattung

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Gutmütig bis sportlich mit teils sehr hochwertigen Teilen. Breit aufgestellt liegt die Kernkompetenz des Echano vor allem bei Touren.“

  • 3

    Scart 9.0

    Radon Scart 9.0

    • Typ: Crossrad

    „sehr gut“ – TIPP-Preis-Leistung

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Ein sehr ausgewogenes und leichtlaufendes Tourenrad, dass auch im gemäßigten Gelände gut läuft - top in Preis-Leistung.“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 1-2/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 3

    Purple Pro

    Simplon Purple Pro

    • Typ: Crossrad

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Das Purple Pro ist auf Teer wie im leichten Gelände zu Hause. Ein ruhiges Rad für gemütliche bis leicht sportliche Touren. Hochwertig - und hochpreisig.“

  • 3

    VDV X 80

    Velo de Ville VDV X 80

    • Typ: Crossrad

    „sehr gut“ – Komfort-Tipp

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Solange es nicht zu extrem ist, fährt das Rad überall da lang, wo man will. Außer der Deore-Gruppe - daher nur ‚Sehr gut‘ - ist die Ausstattung sehr hochwertig mit bester Funktion.“

  • 3

    WL Cross 6.7

    Wheeler WL Cross 6.7

    • Typ: Crossrad

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Trotz des geraden Lenkers tourentauglicher Sportler zum guten Preis.“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 1-2/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 16

    XR.4

    Gazelle XR.4

    • Typ: Crossrad

    „gut“

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Ein Rad für Menschen, die gerne auch abseits von Teerpisten über feste Wald- und Feldwege radeln. Teils störend-unrunde Gesamtabstimmung.“

  • 16

    Exell Cross

    Hercules Exell Cross

    • Typ: Crossrad

    „gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Unter der teils tollen, aber etwas heterogenen Ausstattung leiden die eigentlich sehr guten Fahreigenschaften. Ansonsten: ein gutes Tourenrad.“

  • 16

    Tenaya

    Serious Bikes Tenaya

    • Typ: Crossrad

    „gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Ausstattung und Fahreigenschaften sprechen für das Rad. Beim Versandhandel darf aber eine reibende Gabel nicht vorkommen.“

  • 16

    Terreno 400 (2010)

    Univega Terreno 400 (2010)

    • Typ: Crossrad

    „gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Ein guter, preisgünstiger und einigermaßen vielseitiger Begleiter für den Alltag. Nur an Steigungen hat man damit etwas Mühe.“

  • 16

    Dakar

    Winora Dakar

    • Typ: Crossrad

    „gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Die Fahreigenschaften könnten besser sein. Das Dakar gefällt mit seinem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.“

  • 21

    Gepida Alboin 700 CRS

    • Typ: Crossrad

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Zur unrunden Abstimmung kommt ein zähes Fahrgefühl. Nicht wirklich überzeugend.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder