Bruchlandung

Stiftung Warentest: Bruchlandung (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Längst sind Handys nicht mehr nur zum Telefonieren da. Radio, Video und Digitalkamera gehören inzwischen fast zur Standardausrüstung. STIFTUNG WARENTEST hat 27 aktuelle Handys mit integrierter Kamera getestet und nur sieben für gut befunden. Zum Teil enttäuschende Ergebnisse gab es im Prüfpunkt Haltbarkeit: Trotz Preisen von bis zu 1 000 Euro sind einige Modelle sehr empfindlich. Das Motorola V3 zerbrach beim Falltest in Einzelteile. Auffallend: Im Gesamturteil sind sowohl bei den Normal- als auch bei den UMTS-Handys Nokia-Geräte vorn.

Was wurde getestet?

Im Test waren 27 Handys. Davon 21 Handys mit integrierter Kamera mit den Bewertungen 6 x „gut“ und 15 x „befriedigend“, 5 UMTS-Handys mit den Bewertungen 1 x „gut“ und 4 x „befriedigend“ und 1 Designhandy mit der Bewertung „befriedigend“.

  • Nokia 7260

    • Kamera: Ja

    „gut“ (2,2)

    „Normale Bauform, auffälliges, schwarz-weißes Gehäuse, Radio integriert.“

    7260

    1

  • Nokia 7270

    „gut“ (2,2)

    „Klapphandy im schwarz-roten Look, schwer, Radio, ansteckbare Stoffummantelung mitgeliefert.“

    7270

    1

  • Samsung SGH-D500

    „gut“ (2,2)

    „Schiebehandy mit guten Telefoneigenschaften, Megapixelkamera, integrierter MP3-Spieler.“

    SGH-D500

    1

  • Sony Ericsson S700i

    • Kamera: Ja

    „gut“ (2,3)

    „Drehhandy mit guter Fotofunktion, einfache Nutzung, beste Vielseitigkeit, schwer. Megapixelkamera.“

    S700i

    4

  • Nokia 6630

    „gut“ (2,4)

    „Normale Bauform, große Speicherkarte, Megapixelkamera, MP3-Spieler integriert, schwer.“

    6630

    5

  • Siemens CX70

    • Kamera: Ja

    „gut“ (2,4)

    „Normale Bauform, Schreiben und Empfangen von Textnachrichten recht einfach.“

    CX70

    5

  • Siemens SL65

    • Kamera: Ja

    „gut“ (2,5)

    „Schiebehandy mit insgesamt ausgeglichenen Leistungen.“

    SL65

    7

  • Nokia 6260

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (2,6)

    „Klapphandy mit Speicherkarte, schwer, Radio und MP3-Spieler integriert, sehr vielseitig.“

    6260

    8

  • Siemens CFX65

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (2,7)

    „Klapphandy mit Schwächen in der Kamerafunktion sowie beim Akku.“

    CFX65

    9

  • Nokia 7280

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (2,8)

    „Stiftförmiges Handy ohne Tastatur. Bedienung über Drehrad. Umständliches Menüsystem, Radio integriert.“

    7280

    10

  • Nokia 3220

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (2,8)

    „Normale Bauform, Fototransfer zum PC per teurer Multimedia-Mail. Guter Akku.“

    3220

    11

  • Samsung SGH-E300

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (2,9)

    „Klapphandy mit guten Telefoneigenschaften, Fototransfer zum PC per teurer MMS.“

    SGH-E300

    12

  • Motorola V550

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (3,0)

    „Gebrandetes Klapphandy, Abwertung wegen möglicher Fehlbedienungen, schwer.“

    V550

    13

  • Motorola V980

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (3,0)

    „Gebrandetes Klapphandy, Kamera mit Schwächen, teure Fehlnutzung möglich. Speicherkarte, MP3, schwer.“

    V980

    13

  • Samsung SGH-E810

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (3,0)

    „Gebrandetes Schiebehandy, Fototransfer zum PC per teurer MMS, teure Fehlbedienung möglich.“

    SGH-E810

    13

  • Samsung SGH-Z110

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (3,0)

    „Gebrandetes Klapphandy, teure Fehlbedienung möglich, sehr schwer, Speicherkarte, 1-Megapixel-Kamera, MP3.“

    SGH-Z110

    13

  • Sharp TM200 (T-Mobile)

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (3,0)

    „Gebrandetes Klapphandy, Abwertung wegen möglicher Fehlbedienungen, 2-Megapixel-Kamera.“

    TM200 (T-Mobile)

    13

  • Sharp V902SH

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (3,0)

    „Gebrandetes Klapphandy, sehr schwer, 2 Megapixel, teure Fehlbedienung möglich, Speicherkarte, MP3-Musik.“

    V902SH

    13

  • Sony Ericsson F500i (Vodafone)

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (3,0)

    „Normale Bauform, Branding, Abwertung wegen möglicher Fehlbedienungen, Megapixelkamera, MP3.“

    F500i (Vodafone)

    13

  • Sony Ericsson V800

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (3,0)

    „Gebrandetes Klapphandy, teure Fehlnutzung möglich, schwer, sehr vielseitig, 1,3 Megapixel, Speicherkarte, MP3.“

    V800

    13

  • Panasonic X500

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (3,1)

    „Schiebehandy, Fototransfer per teurer Multimedia-Mail, nur mäßige Standby-Zeiten.“

    X500

    21

  • LG C2200 (T-Mobile)

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (3,3)

    „Gebrandetes Klapphandy, Fototransfer per teurer MMS, Abwertung wegen möglicher Fehlbedienung.“

    C2200 (T-Mobile)

    22

  • Motorola V220

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (3,3)

    „Klapphandy, Fototransfer per teurer Multimedia-Mail, umständliches Menüsystem.“

    V220

    22

  • Philips 355

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (3,3)

    „Normale Bauform, Fototransfer per teurer MMS, umständliches Menü, nur mäßige Betriebsdauer.“

    355

    22

  • Panasonic X300

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (3,4)

    „Normale Bauform, Fototransfer per teurer MMS, sehr umständliches Menü, mäßige Standby-Dauer.“

    X300

    25

  • Motorola RAZR V3

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (3,5)

    „Klapphandy mit ungewöhnlicher Tastatur, Abwertung wegen Schwächen im Falltest.“

    RAZR V3

    26

  • Philips 855

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (3,5)

    „Klapphandy, Abwertung wegen Schwächen im Falltest, nur mäßige Betriebsdauer.“

    855

    26

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys