Taschen-Paparazzi

connect: Taschen-Paparazzi (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Wie gut sind Handy-Cams wirklich? connect hat 16 Kamera-Handys durchs Fotolabor gejagt - und gravierende Unterschiede zu Tage gefördert.

Was wurde getestet?

Im Test waren 16 Handys und ihre Fotofunktion mit Bewertungen von 2 bis 5 von jeweils 5 Punkten. Dabei wurden die Kriterien Bildqualität, Foto-Handhabung und Foto-Ausstattung getestet.

  • Nokia N71

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Klapphandy

    Kamera-Urteil: 5 von 5 Punkten

    „... Wer neben Bildern auch mal Filme aufnehmen will, ist mit dem N71 also bestens bedient. ...“

    N71

    1

  • Nokia N80

    • Auflösung Hauptkamera: 3 MP

    Kamera-Urteil: 5 von 5 Punkten

    „Beim Rennen um die höchste Auflösung hat das N80 derzeit die Nase vorn.“

    N80

    1

  • D2 Vodafone / Sharp 903

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Klapphandy

    Kamera-Urteil: 4 von 5 Punkten

    „Das Sharp 903 bietet einen optischen Zoom, verlangt beim Fotografieren allerdings viel Geduld.“

    903

    3

  • Nokia N70

    • Auflösung Hauptkamera: 2 MP

    Kamera-Urteil: 4 von 5 Punkten

    „... Das N70 ist das derzeit günstigste und kompakteste Modell der N-Serie, allerdings fallen seine Tasten etwas klein, das Display grob aus.“

    N70

    3

  • Nokia N90

    Kamera-Urteil: 4 von 5 Punkten

    „Das N90 protzt mit einem Carl-Zeiss-Objektiv, kann aber nicht halten, was es verspricht.“

    N90

    3

  • Siemens SXG75

    • Kamera: Ja

    Kamera-Urteil: 4 von 5 Punkten

    „Das letzte Business-Handy mit Siemens-Logo bietet neben eingebauter Navigation eine 1,9-Megapixel-Cam.“

    SXG75

    3

  • Sony Ericsson K750i

    • Kamera: Ja

    Kamera-Urteil: 4 von 5 Punkten

    „Das Sony Ericsson liefert erstklassige Bilder, lässt sich beim Knipsen aber viel Zeit.“

    K750i

    3

  • BenQ / Siemens S88

    • Displaygröße: 2";
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    Kamera-Urteil: 3 von 5 Punkten

    „Das kompakte S88 überzeugt mit guter Bildqualität und umfangreicher Ausstattung.“

    S88

    8

  • Motorola RAZR V3x

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Klapphandy

    Kamera-Urteil: 3 von 5 Punkten

    „Der UMTS-RAZR von Motorola liefert gute Bilder, arbeitet allerdings mit ein paar Tricks.“

    RAZR V3x

    8

  • Nokia 6280

    • Bauform: Slider

    Kamera-Urteil: 3 von 5 Punkten

    „Der UMTS-Allrounder 6280 ist kein ausgewiesener Kamera-Spezialist, liefert aber ordentliche Bilder.“

    6280

    8

  • Samsung SGH-D600

    • Kamera: Ja

    Kamera-Urteil: 3 von 5 Punkten

    „Auf Messen protzte Samsung mit einem 10-Megapixel-Handy, auf dem Markt ist davon noch nichts zu sehen.“

    SGH-D600

    8

  • Sony Ericsson W810i

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    Kamera-Urteil: 3 von 5 Punkten

    „Die Kamera des neuesten Walkman-Handys kann mit der des K750i nicht mithalten.“

    W810i

    8

  • Sony Ericsson W900i

    Kamera-Urteil: 3 von 5 Punkten

    „Das UMTS-fähige W900i bietet große Tasten und ein großes Display, bei der Bildqualität gibt's bessere.“

    W900i

    8

  • BenQ / Siemens EF81

    • Displaygröße: 2,2";
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Klapphandy

    Kamera-Urteil: 2 von 5 Punkten

    „Egal ob Handhabung oder Bildqualität: Das EF81 kann als Kamera-Handy nicht überzeugen.“

    EF81

    15

  • Nokia 6230i

    • Kamera: Ja

    Kamera-Urteil: 2 von 5 Punkten

    „...Die Aufnahmen zeigen einen deutlichen Farbstich und liegen aufgrund der mageren Auflösung unter einem Unschärfe-Schleier. ... Als Kamera-Handy macht der Verkaufsschlager also keine gute Figur.“

    6230i

    15

  • Nokia 3250

    • Kamera: Ja

    Kamera-Urteil: 4 von 5 Punkten

    „Pro: solide Verarbeitung; Anschlussmöglichkeit für Headsets mit 3,5-Millimeter-Klinkenstecker; spezielle Musiktasten; 1,9-Megapixel-Kamera.
    Contra: keine UMTS-Unterstützung.“

    3250

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys