• Gut 2,1
  • 28 Tests
12 Meinungen

Nokia N90 im Test der Fachmagazine

    • connect

    • Ausgabe: 7/2006
    • Erschienen: 06/2006
    • Produkt: Platz 3 von 16
    • Seiten: 8

    Kamera-Urteil: 4 von 5 Punkten

    „Das N90 protzt mit einem Carl-Zeiss-Objektiv, kann aber nicht halten, was es verspricht.“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 6/2006
    • Erschienen: 05/2006
    • 5 Produkte im Test

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Mit über 170 Gramm ist das N90 ein echter Handy- Brocken. ... Die Bildqualität der Digitalkamera gehört zum Besten dieses Testfeldes. ...“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 1/2006
    • Erschienen: 12/2005
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 8

    „befriedigend“ (2,6)

    „Klapphandy für das UMTS-Netz ohne Branding, daher empfehlenswert. Sehr auf gute Fotofunktion ausgerichtet, groß und schwer. Bluetooth, 2-Megapixel-Kamera, MP3. 64-MB-Speicherkarte (kleine MMC).“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 6/2006
    • Erschienen: 05/2006

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Wer sein Handy häufig zum Fotografieren benutzt, findet im Nokia n90 ein leistungsstarkes Gerät mit einer ungewöhnlichen Handhabung. Bei normalen Telefonaten liegt das große Handy dagegen sehr sperrig in der Hand.“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 12/2005
    • Erschienen: 11/2005

    ohne Endnote

    „... Gut gefallen hat uns das Nokia vor allem bei schwachem Licht und bei Nachtaufnahmen. Grelle weiße Flächen hingegen quittiert das N90 schon mal mit ausgefressenen Lichtern. ...“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 11/2005
    • Erschienen: 10/2005

    ohne Endnote

    „Trotz Zeiss-Optik enttäuscht die Bildqualität des N90: Die Auflösung liegt deutlich unter den Erwartungen an ein 2-Megapixel-Modell.“  Mehr Details

    • d-pixx

    • Ausgabe: 1/2005
    • Erschienen: 09/2005
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Alles in allem sind beide Kameras in den Handys sehr gut ausgestattet. Da beide Bluetooth bieten, kann man die Bilddaten sehr bequem und schnell auf einen der immer häufiger anzutreffenden Fotokiosker übertragen und aus den schönsten Handybildern ruckzuck echte Bilder machen ...“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 10/2005
    • Erschienen: 08/2005
    • Produkt: Platz 2 von 5

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Tolle Videofunktion.
    Minus: Kein Vibrationsalarm. “  Mehr Details

    • Handys

    • Ausgabe: 4/2006
    • Erschienen: 06/2006

    „befriedigend“ (70%)

    „Technisch gelungener Audio-Player in rassigem Chassis.“  Mehr Details

    • INCOBS

    • Erschienen: 03/2006
    • Produkt: Platz 7 von 9

    48,5 von 100 Punkten

    „... Das Menü ist sehr voll, aber durch die Listenanordnung gut navigierbar. Display: Obwohl es auffällig groß ist, ist die Schrift zu klein und es gibt nur wenig Einstellmöglichkeiten.“  Mehr Details

    • INCOBS

    • Erschienen: 03/2006
    • Produkt: Platz 9 von 9

    60,4 von 100 Punkten

    „... Trotz der Größe fiel es den blinden Anwendern schwer Tasten voneinander zu unterscheiden. ... die schlecht erfühlbare Tastatur macht dieses Gerät zum Verlierer aller von Blinden geprüften Handys.“  Mehr Details

    • Notebook Organizer & Handy

    • Ausgabe: 12/2005
    • Erschienen: 11/2005

    „Referenz“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Raffinierte Dreh-Kamera; Brillante Displays; Kräftige Akustik; Hohe Speicherkapazität.
    Minus: Knapp dimensionierter Akku.“  Mehr Details

    • Handys

    • Ausgabe: 1/2006
    • Erschienen: 11/2005

    „sehr gut“ (93%)

    „Kauftipp“

    „Fast perfekter Alleskönner: Multimedia-Maschine als Handy getarnt.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 11/2005
    • Erschienen: 10/2005
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 13

    „befriedigend“ (366 von 500 Punkten)

    "Noch größer, noch schwerer und mit einem echten Carl-Zeiss-Objektiv ausgestattet.  Mehr Details

    • mobile zeit

    • Ausgabe: 6/2005
    • Erschienen: 10/2005

    3,5 von 5 Sternen (480 von 700 Punkten)

    „Spitzen-Handy mit Spitzen-Kamera - technisch aber nicht 100% überzeugend.“  Mehr Details

zu Nokia N 90

  • Nokia N90 Multimedia Black UMTS Handy

    Drehbares Display Hochwertige Optik von Carl Zeiss Schnelle Datenverbindung Fotos unterwegs bearbeiten und versenden ,...

Kundenmeinungen (12) zu Nokia N90

12 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
6
4 Sterne
2
3 Sterne
3
2 Sterne
1
1 Stern
0
  • Nokia is back

    von Ralph J
    (Sehr gut)

    Lange Zeit waren Nokia Handys vom Design her ein Witz. Das N 90 ist mal wieder ein edles Teil. Sicherlich etwas groß geraten aber sehr große Tasten und sehr gute Verarbeitung und vor allem hervorragende Telefon-Sprachqualität. Das beste was ich in diesem Punkt bisher in der Hand hatte. Das Nokia ist ein echtes Luxus Handy. Einer meiner Top Favoriten. Als nächstes werde ich allerdings mal das N 80 testen

    Antworten

  • Viel zu groß und schwer

    von Benutzer
    (Befriedigend)

    Hat zwar alles drin aber keine vibration und zu groß und zu schwer!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nokia N90

Frequenzband UMTS/ GSM 900/1800/1900
GPRS vorhanden
Nachrichtenformate MMS
SAR-Wert 0,29 W/kg
Weitere Funktionen
  • Polyphone Klingeltöne
  • Bluetooth
Hardware & Betriebssystem
Speicher
Interner Speicher 0,03 GB
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Klapp-Handy
Gewicht 173 g
Ausstattung
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 0042389

Weiterführende Informationen zum Thema Nokia N 90 können Sie direkt beim Hersteller unter nokia.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Taschen-Paparazzi

connect 7/2006 - Insgesamt ist die Bildqualität also eher durchschnittlich. Dafür bleibt die Auslöseverzögerung erfreulich kurz: Mit 0,29 Sekunden ist das N90 mit Abstand am besten gewappnet für turbulente Situationen. Weniger praktisch: Die Linse lugt am Scharnier rechts aus dem Gehäuse. Das schwenkbare Display und die Kamera-Steuerung am rechten Gehäuserand sorgen für leidlich bequeme Handhabung in Camcorder-Manier. …weiterlesen

Foto & Video

connect 11/2005 - Auch trübten einige Verzerauch in den rungen den Klang beim Telefonieren. NOKIA N90 NOCH GRÖSSER, NOCH SCHWERER UND MIT EINEM ECHTEN CARL-ZEISS-OBJEKTIV AUSGESTATTET. Ähnlich groß wie der Herausforderer von Sharp fällt der aktuelle Superknipser von Nokia aus. Das Baby ist mit 175 Gramm Gewicht noch etwas schwerer, liefert mit einer Fotoauflösung von 1600 x 1200 Pixeln (1,92 Megapixel) aber etwas kleiner Bilder als der Konkurrent von Sharp. …weiterlesen

Hören & Sehen

fotoMAGAZIN 12/2005 - Fotohandys werden auch in Fotografenkreisen langsam salonfähig, wie Nokias neues 2-Megapixel-Phone mit Zeiss-Objektiv in unserem Praxistest beweist. …weiterlesen

Mit Car-Zeiss-Optik

COLOR FOTO 11/2005 - Carl-Zeiss-Optik in Nokia-Handys - mit dieser Ankündigung weckte Nokia große Erwartungen an die Bildqualität seiner zukünftigen Kamerahandys. Als erstes Ergebnis dieser Kooperation ist jetzt das N90 auf den Markt. …weiterlesen

Carl Zeiss erobert Handys

Notebook Organizer & Handy 12/2005 - Erstmals gibt es jetzt ein Handy mit einer Optik von Carl Zeiss. Das Edeldesign-Gerät N90 hat eine raffinierte Kombination aus verdrehbarem Klappdisplay und um die eigene Achse verdrehbarer 2-Megapixel-Digitalkamera. Zudem erhielt das UMTS-Telefon auch noch reichlich Speicherkapazität. …weiterlesen

Nokia N90

Handys 1/2006 - Und wieder rücken sich Handys und Digicams ein Stück näher! …weiterlesen

Lust auf Luxus

mobile zeit 6/2005 - Mit dem Modell N90 bringt Nokia das erste Gerät einer komplett neuen Produktlinie auf den Markt, die allesamt eines gemeinsam haben sollen: Technik vom Allerfeinsten! …weiterlesen

Der Fotoprofi

Handy Magazin 10/2005 - Wir zeigen, ob das High-Tech-Handy von Nokia auch in der Praxis hält, was die technischen Daten versprechen. …weiterlesen

Gefragtes Foto-Modell

Mobilfunk news 4/2005 - Das Nokia N90 setzt durch die integrierte Zeiss-Optik neue Maßstäbe in der digitalen Handy-Fotografie. …weiterlesen

Dicker Brocken

Computer Foto 11/2005 - Mit dem N90 bringt Nokia das erste Handy mit Autofokus und 2-Megapixel-Optik aus dem Hause Carl Zeiss auf den Markt. …weiterlesen

Tschüss, Digitalkamera?

PC Professionell 11/2005 - Dass Megapixel allein keine guten Bilder machen, hat auch Nokia erkannt. Also starten die Finnen eine Kooperation mit Carl Zeiss, um ein für Handy-Kameras außergewöhnliches Objektiv zu bekommen und dieses in das UMTS-fähige N90 einzubauen. …weiterlesen

Zauberwürfel mit Kamera

PC Praxis 10/2005 - Das N90 ist das erste Gerät der neuen N-Serie von Nokia, das unser Testlabor erreicht hat. Ausgestattet mit UMTS, einer 2-Megapixel-Kamera mit Carl-Zeiss-Objektiv und Smartphone-Features verspricht es Top-Leistungen. …weiterlesen

Der Filmstar unter den Smartphones

Focus Online 8/2005 - Drehen, klappen, schwenken: Das Smartphone N90 mit seiner Carl-Zeiss-Optik und dem Doppeldisplay ist ganz und gar auf Foto- und Videoaufnahmen in allen Lagen ausgerichtet. Doch nicht nur Foto-Fans bekommen viel geboten: Wie andere Smartphones – zum Beispiel das 6680, das in unseren Charts eine gute Platzierung erreichte – haben die Finnen auch das neue Gerät reich mit Business- und Multimediafunktionen bestückt. Mit dem N90 kommt das erste von drei Handys der ‚N-Series‘ auf den Markt. Die Baureihe hochwertiger Multimedia-Smartphones basiert auf der Software der erfolgreichen Serie 60, die beispielsweise auch im 6680 steckt. Zusätzlich investieren die Finnen bei den neuen Handys ins Design und in außerordentliche Foto- beziehungsweise Musikfunktionen. …weiterlesen