SFT-Magazin prüft Digitalkameras (4/2013): „Kräftige Knipskästen“

SFT-Magazin: Kräftige Knipskästen (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Outdoor-Kompaktkameras: Egal ob unter Wasser, im Schnee oder bei eisigen Temperaturen, mit diesen hartgesottenen Digicams machen Sie überall schöne Fotos.

Was wurde getestet?

Es wurden fünf Outdoor-Kameras geprüft, die alle das Urteil „gut“ erhielten.

  • Nikon Coolpix AW110

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16 MP

    „gut“ (1,7) – Testsieger

    „Plus: Gute Bildqualität; Top-Ausstattung mit WLAN und GPS; Robust verarbeitetes Gehäuse.
    Minus: Schwergängiger Auslöser.“

    Coolpix AW110

    1

  • Panasonic Lumix DMC-FT5

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16,1 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 370 Aufnahmen

    „gut“ (1,8)

    „Plus: Robustes Gehäuse mit Handgriff; 50-FPS-Videos; Manueller Aufnahmemodus.
    Minus: Fotos fehlt ein Tick Schärfe.“

    Lumix DMC-FT5

    2

  • Olympus Stylus Tough TG-2

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,7 MP

    „gut“ (2,0)

    „Plus: Sehr widerstandsfähiges Gehäuse; Lichtstarkes Objektiv; 4 Unterwasser-Modi.
    Minus: Ab ISO 1.600 Rauschen und Detailverlust.“

    Stylus Tough TG-2

    3

  • Pentax WG-3 GPS

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16 MP

    „gut“ (2,1)

    Kritik muss die WG-3 GPS für die Auflösung des Displays und das unglücklich platzierte Stativgewinde einstecken. Punkten kann sie mit einem LC-Display und LEDs auf der Vorderseite und nicht zuletzt mit einer interessanten Optik. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    WG-3 GPS

    4

  • Sony CyberShot DSC-TX30

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 18,2 MP;
    • Touchscreen: Ja

    „gut“ (2,2)

    „Plus: Sehr kompaktes Gehäuse; Tolles OLED-Display.
    Minus: Nur bedingt outdoortauglich; Kein GPS, kein WLAN.“

    CyberShot DSC-TX30

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf