fotoMAGAZIN prüft Digitalkameras (5/2010): „Zoom-Extremisten“

fotoMAGAZIN

Inhalt

Bis zu 30fache Brennweitenbereiche deckt die neue Superzoom-Generation ab. Ob die Kameras auch bei Handhabung, Geschwindigkeit und Bildqualität überzeugen können, zeigt unser Vergleichstest der Modelle von Fujifilm, Nikon, Olympus und Samsung.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier Superzoom-Kameras. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung.

  • Nikon Coolpix P100

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 10,3 MP

    „sehr gut“ (82%) – Testsieger

    „Pro: geringes Rauschen, gute Eingangsdynamik, relativ schneller AF, bester Serienbildmodus, Full-HD-Video, Zeitlupenvideo, Klappmonitor (beste Auflösung im Testfeld), Intervallaufnahmen ...
    Contra: deutlicher Auflösungsverlust im Telebereich, Verzeichnung (aber zuschaltbare Korrekturfunktion), leichte Tendenz zur Überbelichtung.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 1/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Coolpix P100

    1

  • Fujifilm FinePix HS10

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 10,3 MP

    „sehr gut“ (79%)

    „Pro: SLR-ähnliche Bedienung (Zoomring), Klappmonitor, Blitzschuh, geringes Rauschen, hohe Eingangsdynamik, RAW-Modus, Full-HD-Video, zahlreiche ungewöhnliche Ausstattungsmerkmale ...
    Contra: vergleichsweise langsamer AF, relativ niedrige Auflösung, deutlicher Auflösungsverlust im Telebereich, schlechtester elektronischer Sucher im Testfeld.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 1/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    FinePix HS10

    2

  • Samsung WB5000

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 12,5 MP

    „sehr gut“ (76%)

    „Pro: doppelte Bildstabilisierung (optisch plus Doppelbelichtung), RAW-Modus (DNG), Verzeichnungskorrektur, Bildverwaltungsfunktion.
    Contra: höchstes Rauschen im Testfeld, deutlicher Auflösungsverlust im Telebereich.“

    WB5000

    3

  • Olympus SP-800UZ

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 14 MP

    „sehr gut“ (73%)

    „Pro: höchste Auflösung, kleinste Kamera im Testfeld, großer interner Speicher, Bildverwaltungsfunktion, relativ schneller Autofokus, In-Kamera-Panorama, Intervallaufnahmen.
    Contra: kein elektronischer Sucher, wenig manuelle Steuerungsmöglichkeiten, Verzeichnung (keine Korrekturfunktion), Rauschen höher als bei Nikon und Fuji ...“

    SP-800UZ

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras