Samsung WB5000 9 Tests

(Bridgekamera)
  • Gut 2,3
  • 9 Tests
21 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Bridge­ka­mera
Auflösung: 12,5 MP
Mehr Daten zum Produkt

Samsung WB5000 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 04/2010
    • Seiten: 5

    „gut“ (2,5)

    „Die Samsung WB5000 ist eine der wenigen Kameras mit ‚gutem‘ Qualitätsurteil. Sie ist eine relativ teure, vielseitig verwendbare Bridgekamera und ähnelt in Form und Ausstattung einer Spiegelreflexkamera. Sie besitzt eine Optik mit üppigem Zoombereich (gemessen 19,7) und einen elektronischen LCD-Sucher. ... Die WB5000 bietet nach manuellem Weißabgleich gute Farben. Mit weiteren manuellen Einstellungen (Schärfe, Kontrast Sättigung) wird ein hoher Schärfeeindruck erreicht: Der gemessene Zoomfaktor zwischen kleinstem und größtem Bildwinkel ist sehr groß. ...“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: Spezial Digitalkameras (6/2010)
    • Erschienen: 06/2010
    • Produkt: Platz 5 von 10
    • Seiten: 14

    „gut“ (2,5)

    „Üppig ausgestattete Bridge für den engagierten Fotoamateur.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • Produkt: Platz 7 von 9

    „befriedigend“ (2,9)

    „Plus: Relativ kleines und leichtes Gehäuse; Gute Bedienung.
    Minus: Mäßige Bildqualität ab ISO 200; Haltewulst recht klein und daher für große Hände weniger griffig.“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • Produkt: Platz 3 von 4

    „sehr gut“ (76%)

    „Pro: doppelte Bildstabilisierung (optisch plus Doppelbelichtung), RAW-Modus (DNG), Verzeichnungskorrektur, Bildverwaltungsfunktion.
    Contra: höchstes Rauschen im Testfeld, deutlicher Auflösungsverlust im Telebereich.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Produkt: Platz 3 von 4

    „gut“ (61%)

    „12,5 MP, 24-fach-Zoom. Optik mit Weitwinkelcharakteristik (26 mm Kleinbild). Großes, schnelles Modell. Viele manuelle Möglichkeiten, sehr großer Zoombereich. Exakter elektronischer Sucher mit schlechter Bildqualität. 20 MB interner Speicher. JPEG und RAW. Sehr guter optischer Bildstabilisator. Lange Auslöseverzögerung in Kombination mit Autofokus. Videos mit 1280 x 720 Pixel und Zoom.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Seiten: 12

    „gut“ (1,88)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Die WB5000 ist Samsungs Bridge-Kamera-Comeback. Zwar hatte die Bildqualität ihre Mängel - vor allem hinsichtlich Auflösung und Bildrauschen. Die Ausstattung überzeugte uns jedoch.“  Mehr Details

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 3

    75,64%

    „Die Stärke der WB5000 ist das lichtstarke 24fach-Zoomobjektiv, das trotz der aufwendigen optischen Konstruktion akzeptable Abbildungsleistungen liefert. Leider macht sich Bildrauschen schon früh bemerkbar, was zweifelsohne der hohen Pixeldichte geschuldet ist. ...“  Mehr Details

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 1-2/2010
    • Erschienen: 12/2009

    74,5 von 100 Punkten

    „Bildqualität sehr gut“

    „Mit der WB5000 ist Samsung eine ernstzunehmende Konkurrenz für arrivierte Bridgekameras gelungen. Das extreme Zoomobjektiv bietet viel Spielraum für die Bildgestaltung, und dank der Videofunktion ist die WB5000 flexibel einsetzbar. So wird man bei klassischen Urlaubsbildern oder in vergleichbaren Aufnahmesituationen viel Spaß an der Kamera haben.“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 12/2009

    „gut“ (1,88)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Mit der WB5000 schafft Samsung ein erfolgreiches Comeback auf dem Gebiet der Bridge-Kameras. Zwar hatte die Bildqualität ihre Mängel - vor allem hinsichtlich Auflösung und Bildrauschen. Die Balance zwischen toller Ausstattung und guter Bildqualität gelingt Samsung bei der WB5000 aber deutlich besser als bei der Pro 815, deren Bildqualität bei damals rekordverdächtiger Ausstattung noch zu wünschen übrig ließ.“  Mehr Details

zu Samsung WB5000

  • Samsung WB5000 Digitalkamera (12 Megapixel, 26mm Weitwinkel,

    Samsung WB5000 schwarz

Kundenmeinungen (21) zu Samsung WB5000

21 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
10
4 Sterne
7
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

WB5000

Zoomstärkste Kamera von Samsung

samsung-1Die neue Bridgekamera Samsung WB5000 nimmt Fotos in einer Auflösung von 12,5 Megapixeln auf und verfügt über einen 24fachen optischen Zoom. Die Brennweiten beginnen mit einem extremen Weitwinkel von 26 Millimetern und enden im Telebereich bei sageundschreibe 624 Millimetern. Damit ist die WB5000 die zoomstärkste Digitalkamera, die Samsung bisher auf den Markt gebracht hat. Da es vor allem im Telebereich schnell zu Verwacklungen kommt, hat Samsung für eine 2fache Bildstabilisierung gesorgt: Die Kamera verfügt über einen digitalen und einen sehr guten optischen Bildstabilisator. Außer Fotos kann die WB5000 auch 720p High Definition Videos im H.264-Format aufnehmen. Während eines Videodrehs kann der große Zoom voll genutzt werden.

samsung2

Für Ein- und Aufsteiger

Die Samsung WB5000 verfügt über einen Monitor, der 3 Zoll in der Diagonale misst und das Bild auf ihm in 230.000 Pixel auflöst. Damit liegt die Auflösung im Durchschnitt – besonders hoch ist sie im Vergleich zu aktuellen Digitalkameras nicht. Dafür ist ein elektronischer Sucher mit an Bord, der hilfreich bei ungünstigen Lichtbedingungen sein kann. Die Kamera bietet sowohl Bedienkomfort als auch Unterstützung für ambitioniertere Fotoprojekte: So kann der Besitzer Blende und Verschlusszeit selbst einstellen und sogar das RAW-Format benutzen, um möglichst viele Bilddaten zu erhalten. Wer keine Zeit hat, kann aber auch auf die automatischen Funktionen der WB5000 zurückgreifen. Hier stehen Gesichts- und Lächelerkennung mit Blinzelwarnung zur Verfügung und die WB5000 kann sogar bis zu 20 Gesichter speichern. Diese werden dann stets ''wiedererkannt'', wenn sie im Sucher auftauchen und die Kamera stellt dann auch in Zukunft bevorzugt auf sie scharf. Der Modus 'Smart Auto' kann den Benutzer zusätzlich von jeglicher ''Arbeit'' entheben. Mit ihm analysiert die Kamera selbst das Motiv und sucht die passenden Einstellungen selbstständig aus.

Die Samsung WB5000 soll für Fotografen konzipiert sein, die möglichst jedes Motiv, egal wie weit es von der Kamera entfernt ist, einfangen möchten. Der starke Weitwinkel sorgt zusätzlich für besondere Perspektiven in den Fotos, aber auch für die Möglichkeit, bequem in engen Räumen fotografieren zu können. Die WB5000 eignet sich ebenso für Einsteiger in die digitale Fotografie als auch für ehrgeizige Fotografen, die schwierige Lichtverhältnisse mit manuellen Einstellungen meistern möchten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung WB5000

Typ Bridgekamera
Bildsensor CCD
Features Lächelerkennung
Interner Speicher 20 MB
Sensor
Auflösung 12,5 MP
Sensorformat 1/2,33"
ISO-Empfindlichkeit Auto,64,100,200,400,800,600,3200 (up tp 5M),6400 (up to 3M)
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 26mm-624mm
Optischer Zoom 24x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 398 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: EC-WB5000BPBE3, EC-WB5000BPBGB

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung WB5000 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der pfiffige Alleskönner

Stiftung Warentest (test) Spezial Digitalkameras (6/2010) - Üppig ausgestattete Bridge für gute Farben und knackscharfe Bilder. test-Kommentar: Die Samsung WB5000 ist eine gute, vielseitig nutzbare Bridgekamera. Sie bietet nach manuellem Weißabgleich gute Farben, nach weiteren Einstellungen (Schärfe, Kontrast, Sättigung) einen hohen Schärfeeindruck. Das Objektiv (Zoomfaktor gemessen: 19,7) reicht vom sehr starken Weitwinkel bis zum extrem langen Tele. Der Verwacklungsschutz arbeitet sehr gut, auch Nahaufnahmen gelingen gut. …weiterlesen

Kompakte Zoomriesen mit HD-Video

DigitalPHOTO 3/2010 - Wer einen misslungenen Weißabgleich prinzipiell nachträglich noch korrigieren möchte, wird sich über die RAW-Unterstützung und den auf CD mitgelieferten RAW-Konverter freuen. Dieser liegt allerdings nur als Windows-Version bei. Die Bilder der WB5000 lassen im Normalbrennweitenbereich keine Randabdunklung erkennen. Im Tele-Bereich wird die Vignettierung allerdings bei beiden Testkandidaten sichtbar. …weiterlesen

Neuling im Bridge-Revier: Samsung WB5000

FOTOHITS 1-2/2010 - Samsungs neuestes Modell markiert den Neueinstieg des Herstellers in die Königsklasse der Kompaktkameras, schlägt sich dabei aber ausgesprochen gut. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Handhabung und Ausstattung. …weiterlesen

Samsung WB5000

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Getestet wurden Bildqualität, Videosequenzen, Blitz, Sucher und Monitor, Handhabung, Betriebsdauer sowie Vielseitigkeit. …weiterlesen