Spiegelreflex- & Systemkameras im Vergleich: Spieglein, Spieglein, in der Hand...

Computer Bild

Inhalt

...wer macht die schönsten Bilder im ganzen Land? COMPUTERBILD hat statt äußerer Reize die inneren Werte von acht digitalen Spiegelreflexkameras getestet.

Was wurde getestet?

Im Test waren acht digitale Spiegelreflexkameras mit den Bewertungen 6 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. Testkriterien waren unter anderem Bildqualität bei Tageslicht (Detailgenauigkeit, Abweichung der Farbwiedergabe bei Tageslicht, Bildstörungen ...), Blitzqualität eingebauter Blitz (Sichttest, Helligkeitsabfall in den Bildecken, Abweichung der Farbwiedergabe bei Blitzlicht) und Bedienung (Auslöseverzögerung, Belichtungsmessung, Bildstabilität ...).

  • 1

    EOS 400D

    Canon EOS 400D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,13) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: Gute Bildqualität bei Tageslicht; Geringe Auslöseverzögerung; Bildsensorreinigung.
    Minus: Keine Speicherkarte mitgeliefert.“

  • 2

    GX-10

    Samsung GX-10

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,2 MP

    „gut“ (2,29)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Geringe Auslöseverzögerung; Bildstabilisator eingebaut; Bildsenorreinigung; Über 1300 Fotos pro Akkuladung.
    Minus: Keine Speicherkarte mitgeliefert.“

  • 3

    Alpha 100

    Sony Alpha 100

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,2 MP

    „gut“ (2,32)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: Bildstabilisator eingebaut; Über 200 Fotos pro Akkuladung; Bildsensorreinigung.
    Minus: Akkukapazität nicht erweiterbar; Keine Speicherkarte mitgeliefert.“

  • 4

    D40x

    Nikon D40x

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,2 MP;
    • Suchertyp: Ohne

    „gut“ (2,34)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: Gute Bildqualität bei Tageslicht; Geringe Auslöseverzögerung.
    Minus: Starke Farbabweichungen; Akkukapazität nicht erweiterbar; Keine Speicherkarte mitgeliefert.“

  • 5

    K10D

    Pentax K10D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,2 MP

    „gut“ (2,38)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Bildstabilisator eingebaut; Bildsensorreinigung; Über 1600 Fotos pro Akkuladung.
    Minus: Wenige Belichtungsprogramme; Keine Speicherkarte mitgeliefert.“

  • 6

    D40

    Nikon D40

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 6,1 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,41) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: Gute Bildqualität bei Tageslicht; Über 1700 Fotos pro Akkuladung.
    Minus: Akkukapazität nicht erweiterbar; Keine Speicherkarte mitgeliefert.“

  • 7

    E-400

    Olympus E-400

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,8 MP

    „befriedigend“ (2,63)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Geringe Auslöseverzögerung; Bildsensorreinigung.
    Minus: Ausführliche Anleitung nur auf CD; Akkukapazität nicht erweiterbar; Keine Speicherkarte mitgeliefert.“

  • 8

    K100D

    Pentax K100D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 6,1 MP

    „befriedigend“ (2,67)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: Gute Bildqualität mit eingebautem Blitzlicht; Bildstabilisator eingebaut.
    Minus: Keine Akkus mitgeliefert; Keine Speicherkarte mitgeliefert; Nur knapp 300 Aufnahmen pro Batteriesatz.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras