5 Unterwasser-Kompaktkameras und 1 Action-Cam: Tauchfeste Kompaktkameras

c't Fotografie
  • Canon PowerShot D30

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12 MP

    ohne Endnote

    „Plus: handlich; sehr robust; gute Druckfestigkeit.
    Minus: keine Accessoires.“

    PowerShot D30
  • Fujifilm FinePix XP120

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16,4 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 210 Aufnahmen

    ohne Endnote

    „Plus: gute Abbildungsleistung; zufriedenstellende Druckfestigkeit; gut funktionierender Bildstabilisator; viele Kreativfilter.
    Minus: kein separates Unterwassergehäuse.“

    FinePix XP120
  • GoPro HERO5 Black

    • 4K (UHD): Ja;
    • Display: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Wasserdicht bis: 10 m

    ohne Endnote

    „Plus: 4K und RAW; große Auswahl an Unterwassergehäusen; umfangreiches Zubehör.
    Minus: sportlicher Preis.“

    HERO5 Black
  • Nikon Coolpix AW130

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 370 Aufnahmen

    ohne Endnote

    „Plus: gute Abbildungsqualität; Halteschiene mit Blitz; dicht bis 30 Meter; passable Auslöseverzögerung.
    Minus: fummelige Bedienung mit Handschuhen.“

    Coolpix AW130
  • Olympus Stylus Tough TG-4

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 380 Aufnahmen

    ohne Endnote

    „Plus: extrem robust; vielseitige Accessoires; separates Unterwassergehäuse; amphibischer TT-Blitz.
    Minus: ab ISO 400 sichtbares Rauschen.“

    Stylus Tough TG-4
  • Panasonic Lumix DMC-FT5

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16,1 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 370 Aufnahmen

    ohne Endnote

    „Plus: gute Bildqualität; separates Ladegerät; umfassende Konnektivität; Full-HD mit 50 B/s.
    Minus: kein Raw.“

    Lumix DMC-FT5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras