PC Games Hardware prüft Prozessoren (11/2009): „Sieben CPUs im OC-Test“

PC Games Hardware

Inhalt

Bei aktuellen CPUs lässt sich die Leistung per Overclocking deutlich steigern. Wir testen jedoch auch die Konsequenzen für Temperatur und Leistungsaufnahme und analysieren das Sockel-1156-Problem.

Was wurde getestet?

Getestet wurden sieben CPUs, die keine Endnoten erhielten.

  • AMD Athlon II X2 245

    • Basis-Takt: 2,9 GHz;
    • Sockeltyp: Socket AM3, Sockel AM3

    ohne Endnote

    „Die Performance steigt mehr als die Leistungsaufnahme und die Temperatur.“

    Athlon II X2 245
  • AMD Athlon II X3 435

    • Basis-Takt: 2,9 GHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM2+;
    • Prozessor-Kerne: 3

    ohne Endnote

    „Fairer Preis, gutes OC-Potenzial. Der vierte Kern ist oft nicht reaktivierbar.“

    Athlon II X3 435
  • AMD Phenom II X3 720 Black Edition

    • Basis-Takt: 2,8 GHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM3;
    • Prozessor-Kerne: 3

    ohne Endnote

    „Sofern sich der vierte Kern freischalten lässt, ist der X3 720 BE die beste Wahl.“

    Phenom II X3 720 Black Edition
  • AMD Phenom II X4 965 Black Edition

    • Basis-Takt: 3,4 GHz;
    • Sockeltyp: Socket AM3, Sockel AM3;
    • Prozessor-Kerne: 4

    ohne Endnote

    „Wegen des hohen Grundtaktes bringt Overclocking hier nur wenig.“

    Phenom II X4 965 Black Edition
  • Intel Core i5-750

    • Basis-Takt: 2,66 GHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Prozessor-Kerne: 4

    ohne Endnote

    „Der große Leistungsvorteil rechtfertigt Temperatur und Strombedarf.“

    Core i5-750
  • Intel Core i7-860

    • Basis-Takt: 2,8 GHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Prozessor-Kerne: 4

    ohne Endnote

    „Um den Core i7-860 dauerhaft weit zu übertakten, brauchen Sie einen leistungsfähigen Kühler. Zudem steigt die Leistungsaufnahme enorm.“

    Core i7-860
  • Intel Pentium Dual-Core E6300

    ohne Endnote

    „Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis.“

    Pentium Dual-Core E6300

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Prozessoren