Stiftung Warentest: Sony schlägt GoPro (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Action-Camcorder: Sie liefern packende Bilder aus irren Perspektiven. Die GoPro Hero ist dafür bekannt, die Sony HDR-AS100V kann es am besten.

Was wurde getestet?

Im Mittelpunkt des Testberichts standen 12 Action-Camcorder, die 10 x für „befriedigend“ und 2 x für „ausreichend“ befunden wurden. Die Beurteilung erfolgte nicht nur anhand der Kriterien Video (Sehtest Tageslicht / Kunstlicht, Lichtempfindlichkeit / Bildstabilisierung), Foto, Ton und Handhabung, sondern auch Betriebsdauer, Vielseitigkeit und Härtetest. Ein „ausreichend“ oder schlechter im Testkriterium Video führte zur Abwertung des Qualitätsurteils. Zusätzlich stellte man 8 noch erhältliche Modelle vor, die in Ausgabe 11/2013 getestet wurden. Das PDF enthält ein 2-seitiges Adressverzeichnis.

  • Sony HDR-AS100V

    • Full-HD : Ja

    „befriedigend“ (2,7)

    „Beste Videos. Detailreich in hoher Auflösung, sehr hohe Datenrate: 50 Mbit/s. Gute Bildstabilisierung. Positiv: klein und gut tragbar, GPS-Empfänger, WLan mit NFC-Verbindung, Mikrofoneingang, umfangreiches Zubehörprogramm, auch zum Tauchen. Negativ: Kann nicht gleichzeitig fotografieren und filmen.“

    HDR-AS100V

    1

  • Garmin VIRB Elite

    • Full-HD : Ja
    VIRB Elite

    2

  • Garmin VIRB

    • Full-HD : Ja
    VIRB

    3

  • GoPro HERO3+ Black Edition

    • 4K (UHD): Ja
    HERO3+ Black Edition

    3

  • GoPro HERO3+ Silver Edition

    • 4K (UHD): Ja
    • Touchscreen: Ja
    HERO3+ Silver Edition

    5

  • 5

  • Rollei S-50 WiFi

    • Full-HD : Ja
    S-50 WiFi

    7

  • JVC GC-XA2

    • Full-HD : Ja
    GC-XA2

    8

  • Sony HDR-AS30V

    • Full-HD : Ja
    HDR-AS30V

    8

  • 10

  • Actionpro X7

    • Full-HD : Ja
    X7

    11

  • Rollei S-30 WiFi

    • Full-HD : Ja
    S-30 WiFi

    12

Tests

Mehr zum Thema Action-Cams

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf