JVC GC-XA2 Test

(Action-Cam)
  • Gut (2,0)
  • 19 Tests
11 Meinungen
Produktdaten:
  • Full-HD : Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (19) zu JVC GC-XA2

    • Beat

    • Ausgabe: 10/2015
    • Erschienen: 09/2015
    • Produkt: Platz 5 von 9
    • Seiten: 12
    • Mehr Details

    5,5 von 6 Punkten

    „... Die Kamera ist staubdicht und bis fünf Meter wasserdicht, bis zwei Meter Fallhöhe stoßfest und frostbeständig. Halterungen für verschiedene Anwendungen sind optional erhältlich. Im Test wusste die Kamera mit einer guten Lichtstärke und einer hohen Bildauflösung zu punkten. Dank Weitwinkeloptik und dem vorzüglich funktionierenden Bildstabilisator gelingt es, scharfe und verwackelungsfreie Action-Szenen zu filmen.“

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • 7 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Liefert akzeptable Videos, aber mit weniger Details als andere. Bis fünf Meter wasserdicht ohne zusätzliches Gehäuse.“

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 8/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Produkt: Platz 8 von 12
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,3)

    „Spaßgerät. Kleine Action-Cam, einfacher in der Handhabung, als ihr sperriger Name vermuten lässt. Videos annehmbar, Datenrate allerdings gering: nur 14 Mbit/s. Bildstabilisierung mäßig, Fotos und Ton ebenfalls mäßig. Wasserdicht bis 5 Meter. Weißabgleich einstellbar. Fazit: Ein passables Spaßgerät.“

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • 3 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Positiv: Wasserdicht bis 5 Meter; Eingebauter Bildstabilisator; Lichtstark.
    Negativ: Wenig Zubehör.“

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Produkt: Platz 7 von 8
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,20)

    „Die knubbelige JVC ist schön kompakt und mit ihrer Längsform unauffällig montierbar. Sie kommt ohne zusätzliches Gehäuse aus. Dank Stativgewinde ist unterschiedliches Montagezubehör verwendbar, leider liefert JVC nur eine Klebehalterung für plane Flächen mit. Die Videos sind ordentlich, bei schnellen Bewegungen aber etwas verrauscht und bei Helligkeitswechseln leicht überbelichtet.“

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: 3-4/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Dank der unkomplizierten Menüführung und der progressiven Full-HD-Videoaufzeichnungen im Format 1920 x 1080 (60 und 50 Vollbilder pro Sekunde) entstehen im Handumdrehen gestochen scharfe und ruckelfreie Bilder. ... Wie bei vielen Displays ist auch bei der GC-XA2 bei direkter Sonneneinstrahlung auf dem Monitor wenig zu erkennen. Trotzdem konnte die Action-Cam vollkommen überzeugen ...“

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Produkt: Platz 6 von 9
    • Mehr Details

    „gut“ (52 von 100 Punkten)

    Bild-/Tonqualität (45%): 3 von 5 Punkten;
    Bedienung (15%): 3 von 5 Punkten;
    Montage/Halterung (15%): 2 von 5 Punkten;
    Ausstattung (15%): 3 von 5 Punkten;
    Akkulaufzeit (10%): 3 von 5 Punkten.

    • videofilmen

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „... Der GC-XA2 bekommt der Plastikschutz weniger gut. Bei den Fahraufnahmen stellen sich Reflexe und Flecken an den Seiten ein, die mit blanker Linse nicht auftreten. Hier muss JVC beim Zubehör nachbessern und einen optisch neutralen gläsernen Schutzfilter nachreichen. ...“

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • Produkt: Platz 5 von 9
    • Mehr Details

    „gut“

    „In Bild und Ton sowie bei der Akkulaufzeit bietet die JVC eine prima Performance. Die Bedienung wird durch den schwachen Druckpunkt der Knöpfe zur Menünavigation jedoch zum Geduldsspiel. Die Kugelgelenkhalterung fixiert die Kamera nur bei höchstem Anzugsmoment verdrehsicher.“

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 11/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • Produkt: Platz 2 von 9
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    16 von 20 Punkten

    „Tipp“

    „Bei der JVC merkt man den Stabilisator am deutlichsten, er kommt nur bei extremen Schlägen und Vollgas ins Schwimmen. Die Schärfe liegt im oberen Mittel, Farben wirken natürlich, aber leicht blass und pastellig. Liefert auch ohne Gehäuse guten Klang, bei flotter Gangart rauscht der Wind. Die Bedienung ist gut, einzige Kamera mit WiFi und Vorschaudisplay.“

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 11/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Diese Action-Cam richtet sich an alle aktiven Bewegungsfans, die ihre spektakulären Betätigungen in atemberaubenden Bildern festhalten wollen. Dank Weitwinkeloptik und dem vorzüglich funktionierenden Bildstabilisator gelingt es, scharfe und verwackelungsfreie Action-Szenen zu filmen. Zeitlupenaufnahmen mit 100 Bildern pro Sekunde mit HD-Ready-Auflösung (1280 x 720 Pixel) sind möglich. ...“

    • trenddokument

    • Ausgabe: 6/2013 (Oktober/November)
    • Erschienen: 09/2013
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Sie bietet eine üppige Ausstattung, macht fabelhafte Bilder und kommt zum Preis von knapp 330 Euro weitestgehend komplett daher. Die marketingträchtigen, aber in der Praxis wenig nutzbaren 4K-Modi fehlen ihr zwar, dafür hat sie trotz kompakter Maße ein ordentliches Display - ein unverzichtbares Feature.“

    • c't

    • Ausgabe: 21/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Dank des wasserdichten sowie stoßfesten Gehäuses und mit dem eingebauten Monitor bietet die GC-XA 2 handfeste Vorteile. In der zweiten Generation liefert die Action-Cam eine Bildqualität, mit der sie zum Wettbewerb aufschließt ...“

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 6/2013 (Oktober/November)
    • Erschienen: 09/2013
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (60 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    „Plus: wenige Artefakte, gute Bildqualität; Bildkontrolle via WLAN und Monitor; ordentlicher Ton.
    Minus: Tasten ohne Druckpunkt.“

    • FREERIDE

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • Produkt: Platz 3 von 7
    • Mehr Details

    8,5 von 10 Punkten

    „Die JVC ist rundum eine gute Wahl. Die Bilder überzeugen, der Ton ist ebenfalls sehr gut, das Preis-Leistungs-Verhältnis sogar überragend. Nur für den spärlichen Lieferumfang und die geringe Auswahl an Zubehör gibt's Abzuüge.“

zu JVC GC-XA2

  • JVC ADIXXION Kamera UW Video

    JVC ADIXXION Kamera UW Video

  • Olympus TG-Tracker Actionkamera (stoßfest, wasserdicht bis 30m,

    Olympus TG - Tracker Action Cam schwarz

Kundenmeinungen (11) zu JVC GC-XA2

11 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
4
4 Sterne
5
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren

JVC GCXA2

Extrem robust mit Wi-Fi

Die optimal geschützte Actioncam GC-XA2 bringt neben Videos in Full-HD auch Wi-Fi mit. Das robuste Gerät kann zu Land, in der Luft oder im Wasser verwendet werden.

Vielseitiger Einsatz und vierfacher Schutz

Äußerlich hat sich der Camcorder im Vergleich zum GC-XA1 kaum verändert. Dank des wasser- und stoßfesten Gehäuses kann man den Apparat als Begleiter jeglicher Outdoor-Sportart mitnehmen. So ist er an Land beim Fahrrad- oder Motorsport einsetzbar, aber auch während des Surfens, Skisports, Tauchens oder bei Wildwasserfahrten einsetzbar. Montiert man ihn an ein Modellflugzeug kann man sogar atemberaubende Aufnahmen aus der Luft erhalten. Die XA2er ist sehr kompakt, mit 135 Gramm extrem leicht und robust. Sie ist bis fünf Meter wasserdicht, bis zu einer Fallhöhe von zwei Metern stoßfest, staubdicht und kältegeschützt. Die Oberfläche ist aus einer kratzfesten, griffigen Gummi-Textur. schützt die Kamera und erleichtert das Handling in schwierigen Situationen.

Full-HD-Videos, 8-Megapixel-Fotos und tolle Effekte

Das mit F2.4 lichtstarke Super-Weitwinkelobjektiv fängt große Szenerien ein, auch Panoramabilder sind damit möglich. Will man allerdings das Geschehen heranholen, kann man zwar den fünffachen digitalen Zoom verwenden, erhält aber eine schlechtere Bildqualität. Schließlich ist es nur ein Ausschnitt aus einem gemachten Bild. Ein Bildstabilisator sorgt für eine ruhige Kameraführung und gleicht bis zu einem gewissen Grad Verwacklungen, harte Schläge und Vibrationen aus. Die Kamera verfügt über einige nützliche Feature wie Hochgeschwindigkeitsaufnahmen, Zeitlupe und -raffer und Fotomodus. Die geschossenen Bilder haben in der Regel eine Auflösung von 8 Megapixel und im Ultra-Resolution-Modus sogar 16 Megapixel, wobei hier nur hochinterpoliert wird. Im „Burst-Modus“ kann man fünf, zehn oder 15 Aufnahmen innerhalb einer Sekunde oder 15 Bilder innerhalb von 2zwei oder drei Sekunden aufnehmen. Zudem sind während des Videodrehs auch automatische Serienaufnahmen aller fünf Sekunden möglich.

Wi-Fi

Bilder und Videos sind auf dem 3,8 Zentimeter kleinen LC-Display zu sehen, können mittels Mini-HDMI-Buchse auf einen HD-Bildschirm übertragen oder via Mini-USB-Buchse auf den PC übermittelt werden. Das ist nicht neu und mittlerweile Standard. Eine drahtlose Übertragung mittels WLAN-Verbindung zum Smartphone oder sogar die Bedienung der Basisfunktionen über das Smartphone, das kabellose Übertragen auf den PC oder das Upload ohne die Hilfe des PCs in soziale Netzwerke zählt zweifelsfrei zu den Highlights des Geräts.

Fazit

An zwei Seiten gibt es ein Stativgewinde. Aber auch eine Halterung für ebene und gekrümmte Oberflächen ist beigelegt. Mit etwa 330 EUR (Amazon) muss man rechnen.

JVC GC-XA2BEU

Mit vielen Features für gute Fotos

Der Nachfolger der Action-Cam GC-XA1, die GC-XA2, kommt mit einem verbesserten Bildstabilisator daher. Fotos können zudem mit einer höheren Auflösung von acht Megapixeln geschossen werden.

Aufrüstung für gute Fotos

JVC gibt zwar die Fotoauflösung mit 16 Megapixel an, doch das Bild wird nur hochinterpoliert. Die neue Action-Cam wartet mit einem rückseitig belichteten 8-Megapixel-CMOS-Sensor auf. 5,10 oder 15 Fotos können innerhalb einer Sekunde geschossen werden oder 15 Fotos in 2 oder drei Sekunden. Zudem kann man dank des Foto-Modus Zeitraffer-Aufnahmen mit fünf unterschiedlichen Intervallen von zwei bis 60 Sekunden herstellen. Zudem kann man während der Videoaufnahmen zusätzlich aller fünf Sekunden ein Bild speichern.

Universell einsetzbare Optik und Videos in Full-HD

Die kleinbildäquivalente Brennweite liegt bei etwa 20 bis 102 Millimetern. Damit sind alle möglichen Aufnahmesituationen gut machbar. Der Bildstabilisator mit Gyro-Sensor soll einen Ausgleich bei harten Schlägen und Vibrationen bringen. Zur Bildkontrolle dient wie schon bei der Vorgängerin ein Monitor mit 3,8 Zentimetern Bilddiagonale. Videos können in Full-HD, also mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 mit 50 oder 60 Vollbildern gedreht werden. Ein Modus für Hochgeschwindigkeitsaufnahmen ist zwar integriert, lässt allerdings nur Aufnahmen mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln mit 100 Bildern zu.


Weitere Feature

Neben einer USB-Buchse gibt es einen Mini-HDMI-Anschluss. Zudem kann die Kamera einen Access Point fürs WLAN aufbauen und sich so via verbessertem iOS- oder Android-App vom Smartphone aus bedienen lassen. So sollen bis zu vier Kameras des gleichen Typs ihr Bild auf ein Smartphone streamen können.Natürlich fehlen die Action-Cam typischen Eigenschaften nicht. Sie ist wasserdicht bis fünf Meter Tiefe und bis zu einem gewissen Maß auch stoß- und frostfest.

Fazit

Gerade mal 135 Gramm wiegt das verbesserte Modell. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 329 EUR. Zwei Stativgewinde weist sie auf und bei Bedarf kann ein bis zu 40 Meter tauchtiefes Gehäuse dazu erworben werden. Weiteres Zubehör sind eine Röhren- und Lenkerbefestigung, Brustgeschirr, Schwimmpolster, Brillen, Saugnapf- und flexible Halterung, Schutzlinse, Ersatzakku und ein Netzadapter.

Datenblatt zu JVC GC-XA2

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl HDMI Anschlüsse 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Audio
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Betriebsbedingungen
Schutzfunktion Dust resistant,Freeze resistant,Shock resistant,Water resistant
Wasserdicht bis 5m
Bildschirm
Anzeige LCD
Bildschirmdiagonale 1.5"
Eingebaute Anzeige vorhanden
Bildsensor
CCD-Sensorgröße 1/2.5"
Megapixel insgesamt 8MP
Sensor-Typ CMOS
Gewicht & Abmessungen
Breite 74mm
Gewicht 110g
Höhe 53mm
Tiefe 35mm
GPS Leistung
GPS fehlt
Linsensystem
Bildstabilisator vorhanden
Brennweitenbereich 2.46 - 19.3mm
Netzwerk
WLAN vorhanden
Speichermedien
Kompatible Speicherkarten SD,SDHC,SDXC
Stillstehendes Bild
Fotomodus vorhanden
Maximale Bildauflösung 4608 x 3456pixels
Unterstützte Bildformate JPG
Technische Details
Produktfarbe Black
Unterstützte Sprachen DEU,DUT,ENG,ESP,FRE,ITA,JPN,POR
Zoomverhältnis 5x
Verpackungsinhalt
Mitgelieferte Kabel USB
Video
Analoges Signalformatsystem NTSC,PAL
Maximale Bildfrequenz 120fps
Maximale Video-Auflösung 1920 x 1080pixels
Unterstützte Video-Modi 1080p,720p
Unterstützte Videoformate AVCHD,H.264,MP4,MPEG4
Video-Auflösungen 848 x 480,1280 x 720,1280 x 960,1920 x 1080pixels
Weissabgleich
Weißabgleich Auto,Manual
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: GC-XA2BEU
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Produktbeschreibung

JVC GC-XA2

Brennweitenwerte sind bereits als Kleinbildäquivalente angegeben