ÖKO-TEST prüft Blutdruckmessgeräte (4/2010): „Ruhig Blut!“

Inhalt

Der Blutdruck lässt sich auch bequem zu Hause kontrollieren. Ob am Oberarm oder am Handgelenk: Die meisten getesteten Geräte leisten gute Arbeit. ...

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 15 Blutdruckmessgeräte, darunter 7 Geräte zur Anwendung am Oberarm und 8 zur Anwendung am Handgelenk. Die Bewertungsspanne reicht von „sehr gut“ bis „mangelhaft“. Das Qualitätsurteil basiert zu 70% auf den Ergebnissen der Praxisprüfung und zu 30% auf der Untersuchung des Materials. Im Bereich der Praxis wurde die Blutdruckmessung untersucht, wobei unter anderem die Messung von Abweichungen des oberen bzw. unteren Blutdrucks oder die prozentuale Anzahl der Fehlmessungen ermittelt wurde. Des Weiteren wurde die Handhabung der Geräte untersucht. Bei der Prüfung der Qualität und der Inhaltsstoffe des Materials wurden die Geräte auf das Vorkommen von PVC, PVDC, chlorierter Kunststoffe, gesetzlich reglementierter Phthalate sowie weiterer bedenklicher und umstrittener Inhaltsstoffe geprüft.

  • Aponorm Basis Plus

    • Art der Messung: Oberarmmessung;
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja

    „Gute“ Blutdruckmessung, darunter auch geringste mittlere Abweichung bei unterem Blutdruck. ...“

    Basis Plus
  • Beurer BC 20

    • Art der Messung: Handgelenkmessung

    Das Handgelenk-Messgerät ohne Arrhythmiekontrolle wurde in der Praxisprüfung als „befriedigend“ eingestuft. Dabei erhielt es ebenfalls eine „befriedigende“ Wertung der Blutdruckmessung. Die Handhabung war „gut“, wobei ausreichende Hinweise in der Gebrauchsinformation zur Messung und zum Blutdruck allgemein fehlten. Die Abbildung für die Manschettenposition am Gerät war nur eingeschränkt sichtbar. Es wurden chlorierte Kunststoffe sowie eine stark erhöhte Konzentration an Phthalaten festgestellt, wodurch die Materialwertung auf „ungenügend“ abgewertet wurde. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    BC 20
  • Boso medicus Family

    • Art der Messung: Oberarmmessung;
    • Anzahl der Benutzer: 2;
    • Bluetooth: Nein;
    • App-Synchronisation: Nein;
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja;
    • WHO-Indikator: Ja

    Eines der besten Oberarm-Messgeräte, dem die Tester „gute“ Leistungen in der Praxis bescheinigten. Die „gute“ Blutdruckmessung ist unter anderem auf die geringe mittlere Abweichung des oberen Blutdrucks und die geringste prozentuale Anzahl der Fehlmessungen zurückzuführen. Die Qualität des Materials wurde als „ausreichend“ eingestuft, da chlorierte Kunststoffe und gesetzlich reglementierte Phthalate nachgewiesen werden konnten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    medicus Family
  • Boso medistar S

    • Art der Messung: Handgelenkmessung;
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja

    Die „guten“ Bewertungen des Handgelenk-Messgeräts im Bereich der Praxisprüfung, basieren auf „guten“ Ergebnissen bei Blutdruckmessung und Handhabung. Die eingeschränkte Abbildung für die Position der Manschetten am Handgelenk und insbesondere die wenigen Speicherplätze führten zu einer Abwertung der Handhabung um eine Note. Das Material bot lediglich aufgrund des Vorkommens gesundheitsschädlicher chlorierter Kunststoffe und des Nachweises von Spuren gesetzlich reglementierter Weichmacher Grund zur Kritik am „guten“ Material. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    medistar S
  • Braun VitalScan Plus BP 1600

    • Art der Messung: Handgelenkmessung

    Das Handgelenk-Messgerät erhielt eine „ausreichende“ Wertung im Bereich der Praxisprüfung, welche auf einer „mangelhaften“ Blutdruckmessung (höchster Wert an Fehlmessungen) und auf einer „guten“ Handhabung basiert. Das Vital Scan Plus ist das Gerät mit der geringsten Anzahl an Speicherplätzen im Testfeld. Bei der Prüfung des Materials konnten chlorierte Kunststoffe, eine stark erhöhte Konzentration an Phthalaten und weitere bedenkliche bzw. umstrittene Inhaltsstoffe nachgewiesen werden, was zu einer „ungenügenden“ Beurteilung dieses Kriteriums führte. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    VitalScan Plus BP 1600
  • Hartmann Tensoval duo control

    • Art der Messung: Oberarmmessung;
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja

    Eines der beiden teuersten Blutdruckmessgeräte im Test. Der Oberarmmesser erhielt eine „gute“ Praxiswertung als Resultat einer „befriedigenden“ Blutdruckmessung und einer „sehr guten“ Handhabung. Da chlorierte Kunststoffe und eine erhöhte Menge an gesetzlich reglementierten Phthalaten nachgewiesen werden konnten, wurde im Bereich der Materialprüfung auf ein „ausreichend“ abgewertet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Tensoval duo control
  • Hartmann Tensoval mobil

    • Art der Messung: Handgelenkmessung

    „Gute“ Blutdruckmessung mit der geringsten Anzahl an prozentualen Fehlmessungen. ...“

    Tensoval mobil
  • Hydas 1174

    • Art der Messung: Handgelenkmessung

    Der Handgelenk-Blutdruckmesser erhielt lediglich ein „ausreichendes“ Praxisurteil, das unter anderem durch die hohe Anzahl an Fehlmessungen bedingt war. Die Handhabung wurde mit „befriedigend“ bewertet, da keine ausreichenden Gebrauchsinformationen und Hinweise zur Messung und zum Blutdruck vorhanden waren sowie aufgrund der fehlenden Abbildung für die Manschettenposition am Gerät. Der Nachweis chlorierter Kunststoffe und Spuren gesetzlich reglementierter Phthalate, führte zu einer „guten“ Materialbewertung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    1174
  • Medisana MTS 51152

    • Art der Messung: Oberarmmessung;
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja

    Das Oberarm-Messgerät weist den geringsten Wert bei der mittleren Abweichung des unteren Blutdrucks auf und erhielt ein „gutes“ Urteil für die Blutdruckmessung. Ebenfalls „gut“ war die Handhabung, bei der das Fehlen der Abbildung für die Manschettenposition am Gerät bemängelt wurde. Beide Teilergebnisse führten zu einem „guten“ Praxisurteil. „Ausreichend“ war hingegen das Ergebnis der Materialprüfung. Hierbei wurden chlorierte Kunststoffe und eine erhöhte Konzentration gesetzlich reglementierter Phthalate nachgewiesen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    MTS 51152
  • Omron MIT-Elite Plus

    • Art der Messung: Oberarmmessung;
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja

    Die Tester beurteilten die Praxiseigenschaften als „gut“, jedoch wies das Omron MIT Elite Plus von allen insgesamt „guten“ Messgeräten die höchste prozentuale Anzahl an Fehlmessungen auf. Mit 90 Speicherplätzen gehört das Oberarm-Messgerät zu den sechs Geräten im Testfeld, die die höchste Anzahl an Speicherplätzen bieten. Bei der Materialprüfung ließen sich chlorierte Kunststoffe sowie Spuren von gesetzlich reglementierten Phthalaten feststellen, was trotzdem noch für ein „gutes“ Urteil in diesem Bereich ausreichte. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    MIT-Elite Plus
  • Omron R5 Professional

    • Art der Messung: Handgelenkmessung

    Das Omron R5 erreichte durchweg „gute“ Ergebnisse bei der Praxisprüfung. Lediglich im Bereich Handhabung wurde die geringe Anzahl an Speicherplätzen und die eingeschränkte Abbildung zur Manschettenposition am Gerät bemängelt. Die Materialprüfung fiel hingegen „ungenügend“ aus. Es wurden chlorierte Kunststoffe festgestellt sowie eine erhöhte Menge gesetzlich reglementierter Phthalate. Zusätzlich wiesen die Tester weitere umstrittene und bedenkliche Inhaltsstoffe nach. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    R5 Professional
  • Panasonic Diagnostec EW3006

    • Art der Messung: Handgelenkmessung;
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja

    Das Produkt mit der besten Bewertung im Test erhielt „gute“ Praxisbewertungen. Im Testfeld lieferte es die geringste mittlere Abweichung des oberen Blutdrucks, im Gegensatz dazu jedoch auch die zweithöchste mittlere Abweichung des unteren Blutdrucks. Die Werte der mittleren Abweichungen im Zusammenspiel mit der Häufigkeit der Fehlmessungen von 6,3%, führten zu einer Abwertung um eine Note im Bereich der Blutdruckmessung. Eine „sehr gute“ Materialqualität wurde trotz Spuren gesetzlich reglementierter Phthalate bescheinigt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Diagnostec EW3006
  • Polygreen KP-7501

    • Art der Messung: Oberarmmessung

    Das Oberarm-Messgerät erhielt in der Praxisprüfung eine „mangelhafte“ Wertung, die sich aus einer „ungenügenden“ Blutdruckmessung und einer „guten“ Handhabung ergab. Die Blutdruckmessung wurde unter anderem aufgrund einer hohen prozentualen Anzahl an Fehlmessungen abgewertet. Das Material betrachteten die Tester als „ausreichend“ und fanden chlorierte Kunststoffe sowie eine erhöhte Konzentration an gesetzlich reglementierten Phthalaten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    KP-7501
  • Sanitas SBM 03

    • Art der Messung: Handgelenkmessung;
    • Anzahl der Benutzer: 1;
    • Bluetooth: Nein;
    • App-Synchronisation: Nein;
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja;
    • WHO-Indikator: Ja

    Der Handgelenkmesser von Sanitas ist das günstigste Gerät im Test. Es erreicht in der Praxisprüfung ein „befriedigendes“ Ergebnis. Dazu führte eine „ausreichende“ Blutdruckmessung mit einem vergleichsweise hohen Wert an Fehlmessungen sowie eine „gute“ Handhabung, bei der allerdings die Hinweise zur Messung und zum Blutdruck in der Gebrauchsinformation fehlten. Das Material wurde mit „gut“ bewertet, wobei die Tester chlorierte Kunststoffe nachweisen konnten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SBM 03
  • Uebe Visomat comfort 20/40

    • Art der Messung: Oberarmmessung;
    • Anzahl der Benutzer: 2;
    • Bluetooth: Nein;
    • App-Synchronisation: Nein;
    • Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja;
    • WHO-Indikator: Ja

    Das Oberarm-Blutdruckmessgerät von Uebe erhielt eine „befriedigende“ Praxiswertung als Summe aus „befriedigender“ Blutdruckmessung und „guter“ Handhabung, bei der jedoch die geringe Anzahl an Speicherplätzen bemängelt wurde. Das Material wurde für „mangelhaft“ befunden, da chlorierte Kunststoffe sowie gesetzlich reglementierte Phthalate und weitere bedenkliche bzw. umstrittene Inhaltsstoffe nachgewiesen werden konnten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Visomat comfort 20/40

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Blutdruckmessgeräte