SATVISION prüft Blu-ray-Player (8/2011): „Atemberaubende Unterhaltung“

SATVISION - Heft 9/2011

Inhalt

Neben der Wiedergabe von Blu-rays, DVDs und CDs ermöglicht die Internetanbindung aktueller 3D-Blu-ray-Player zusätzlich noch, das Beste aus der Welt des Internets als Mehrwert in das heimische Wohnzimmer zu holen. Auch Flachbildschirme ohne eigenen Internetzugang erhalten so mit Videoportalen, Mediatheken, freiem Browsen und Spielen eine Nachrüstmöglichkeit der besonderen Art. Die Abspielmöglichkeit für 3D-Blu-rays bringt zudem das aus dem Kino bekannte räumliche Filmerlebnis ins heimische Wohnzimmer und gibt den Playern Zukunftssicherheit. Wir haben sieben aktuelle Modelle einem Praxistest unterzogen.

Was wurde getestet?

Es wurden sieben 3D-Blu-ray-Player miteinander verglichen. Diese wurden anhand der Testkriterien Bild- und Tonqualität, Ausstattung, Bedienung, Abspielformate, Installation, Fernbedienung sowie Stromverbrauch bewertet.

  • Panasonic DMP-BDT310

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 430 x 179 x 35 mm;
    • DTS-HD: Ja

    „sehr gut“ (95,8%) – Testsieger, Energiesparsieger

    „Plus: 2 HDMI-Ausgänge, 3D-Konvertierung, Skype-Funktionalität.
    Minus: 2. USB-Anschluss nur für Kamera.“

    DMP-BDT310

    1

  • Sony BDP-S580

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • DTS-HD: Ja;
    • Multimedia-Formate: DivX

    „sehr gut“ (94,7%)

    „Plus: Auswahl Mediatheken, interner Speicher, freies Browsen, 2 x USB.
    Minus: Keine 2D zu 3D Konvertierung.“

    BDP-S580

    2

  • Philips BDP5200

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Ja;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • DTS-HD: Ja;
    • Gewicht: 1,65 kg

    „sehr gut“ (94,3%) – Preis-/Leistungssieger

    „Plus: Umfang Internetfunktionen, freies Browsen, Mediatheken.
    Minus: Laufwerksgeräusche, nur manuelle Netzwerkeinrichtung.“

    BDP5200

    3

  • LG BD670

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • DTS-HD: Ja;
    • Multimedia-Formate: DivX

    „sehr gut“ (93,7%)

    „Plus: Ladezeiten DVD/BD, Gracenote-Datenbank.
    Minus: Keine Mediatheken, keine 2D zu 3D Konvertierung.“

    BD670

    4

  • Samsung BD-D6500

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • DTS-HD: Ja;
    • Multimedia-Formate: DivX

    „sehr gut“ (93,1%)

    „Plus: Design, Umfang Internetfunktionen, beleuchteter Einschub.
    Minus: Keine Mediatheken, keine 2D zu 3D Konvertierung.“

    BD-D6500

    5

  • Toshiba BDX3200KE

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Ja;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 430 x 207 x 42,5 mm;
    • DTS-HD: Ja

    „gut“ (86,5%)

    „Plus: Ladezeiten DVD, Bild- und Tonqualität.
    Minus: kein WLAN, keine Internetfunktionen, kein DLNA, Menüoptik, keine 2D/3D-Konvertierung.“

    BDX3200KE

    6

  • Sharp BD-HP90S

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 432 x 218 x 36 mm;
    • DTS-HD: Ja

    „gut“ (84,9%)

    „Plus: Befestigungsmöglichkeiten, Design.
    Minus: Keine MKV-Wiedergabe, kein Display, Menüoptik, Ladezeiten DVD/BD, Anschlüsse.“

    BD-HP90S

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Blu-ray-Player