Bildbearbeitungsprogramme im Vergleich: Kreative Effekte

DigitalPHOTO Photoshop: Kreative Effekte (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Viele schöne Looks sind in Photoshop via ‚Handarbeit‘ eine langwierige Sache. Für alle, die es eilig haben oder die sich inspirieren lassen wollen, sind Filtersammlungen daher ideal. Wir haben vier Pakete für Sie getestet.

Was wurde getestet?

Vier Filtersammlungen wurden in Augenschein genommen und erhielten Endnoten von 3,5 bis 5 von 5 möglichen Sternen.

  • Alien Skin Exposure 6

    • Betriebssystem: Mac OS X 10.8, Win 8, Win 7, Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Nachbearbeitung, Fotoeffekte, Plug-in

    5 von 5 Sternen – sehr gut

    „... Es gefällt, dass sich die Entwickler bis ins Detail mit dem Thema auseinandergesetzt haben. Folglich findet man in der Detailanpassung rund 30 Vorlagen für Kratzer und Papierstrukturen, viele passende, gut gemachte Rahmen und eine exakte Filmkorn-Einstellung. Die Bedienung ist ... problemlos machbar, durchdacht und weitestgehend selbsterklärend. Die Vorschau arbeitet ohne merkliche Verzögerung. ...“

    Exposure 6

    1

  • Google Nik Collection

    • Freeware: Nein

    5 von 5 Sternen – sehr gut

    „Nach der Übernahme von Nik Software bietet ... Google das komplette Filter- und Bearbeitungspaket zum Kampfpreis an. ... Die in fast allen Plugins verfügbare, selektive Korrektur ermöglicht die punktgenaue Bearbeitung von Helligkeit ... ganz ohne aufwendige Maskierung. Das ist sehr gut gelöst. Auch wenn die Bedienung nicht in allen Programmen konsequent identisch ist, kommen auch Einsteiger schnell damit zurecht.“

    Nik Collection

    1

  • onOne-Software Perfect Photo Suite 8.5

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Plug-in, Professionelle Bildbearbeitung

    4,5 von 5 Sternen – gut

    „... In Sachen Bedienkomfort stört der verzögerte Bildaufbau beim Browsen durch die Vorschaubilder. Sehr gut ist jedoch, dass beim Öffnen eines Bildes im eigenständigen Programm direkt eine Sicherungskopie erstellt wird. Das Paket von onOne geht aufgrund der mitgelieferten Tools weit über eine Filtersammlung hinaus und ist daher sicherlich auch in anderen Bereichen für den ambitionierten Bildbearbeiter interessant.“

    Perfect Photo Suite 8.5

    3

  • bhv Photo Filter Forge 4 Professional

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista, Win;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Nachbearbeitung, Fotoeffekte, Plug-in, Professionelle Bildbearbeitung

    3,5 von 5 Sternen

    „... Nach dem ersten Programmstart präsentiert sich die Filtersammlung leider mit einer veralteten Benutzeroberfläche und häufig nichtssagenden Filterbezeichnungen ... Insgesamt sind bei den Tausenden Filtern nicht alle gelungen, für kreative Effekte ‚zwischendurch‘ ist Filter Forge dank der großen Auswahl aber geeignet. Allerdings: Der Preis ist mit knapp 200 Euro doch deutlich zu hoch gegriffen.“

    Photo Filter Forge 4 Professional

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bildbearbeitungsprogramme