Bildbearbeitungsprogramme im Vergleich: Typfrage

c't - Heft 12/2013

Inhalt

Ein gutes Werkzeug garantiert noch kein gutes Ergebnis. Man muss auch damit umgehen können. Während Profis frei nutzbare Bildbearbeitungsfunktionen zu schätzen wissen, sind Gelegenheitsanwender mit geführten Assistenten besser beraten. Glücklicherweise gibts für jeden Typ das passende Programm.

Was wurde getestet?

Es wurden fünf Bildbearbeitungsprogramme getestet. Sie erhielten keine Endnoten. Getestete Kriterien waren Funktionsumfang, Bedienhilfen, Farbkorrektur, Retusche, Auswahl und Automatisierung.

  • Photoshop CS6

    Adobe Photoshop CS6

    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    „Photoshop bietet exzellente Bildverarbeitung und eine beispiellose Fülle an Werkzeugen. Die Bedienung zu erlernen setzt aber Leidensfähigkeit voraus. Nicht umsonst widmen Trainer dieser Software mehrtägige Workshops, denn fast nichts erschließt sich auf Anhieb. ...“

  • Photoshop Elements 11

    Adobe Photoshop Elements 11

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win XP, Win Vista, Win;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Web-Aufbereitung, Nachbearbeitung, RAW-Konverter, Fotoeffekte, Professionelle Bildbearbeitung

    ohne Endnote

    „Für die einfache Fotokorrektur ist Photoshop Elements dank zahlreicher Assistenten bestens gerüstet. Selbst im Expertenmodus kommt man bei höherer Verarbeitungsqualität mindestens ebenso weit wie mit Gimp ...“

  • PhotoLine 17.51

    Computerinsel PhotoLine 17.51

    • Betriebssystem: Win 8, Mac OS X 10.7, Mac OS X 10.6, Mac OS X 10.5, Win 7, Win 2000, Mac OS X, Win XP, Win Vista;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Web-Aufbereitung, Panorama-Tool, Fotoverwaltung, Nachbearbeitung, RAW-Konverter, Fotoeffekte, Plug-in, Bildbetrachter, Professionelle Bildbearbeitung

    ohne Endnote

    „Man muss sich gut mit Bildbearbeitung auskennen, um mit PhotoLine sein Ziel zu erreichen, denn um die Benutzerführung ist es nicht so gut bestellt. Dank sehr guter Bildverarbeitung ist das Programm dennoch eine Empfehlung - für den technikinteressierten Bildbearbeiter.“

  • PaintShop Pro X5

    Corel PaintShop Pro X5

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Web-Aufbereitung, Fotoverwaltung, Nachbearbeitung, Fotoeffekte, Einfache Bildbearbeitung

    ohne Endnote

    „PaintShop Pro hat viele gute Funktionen zu bieten, allerdings fehlt manchmal Sorgfalt bei der Entwicklung und Pflege. Viele Neuerungen wie Gesichtserkennung und Geotagging sind nicht zu Ende gedacht. ...“

  • 2.8.4

    Gimp 2.8.4

    • Betriebssystem: Mac OS X, Linux, Win;
    • Freeware: Ja;
    • Typ: Professionelle Bildbearbeitung

    ohne Endnote

    „Mit Version 2.8 hat die freie Bildbearbeitung einen großen Schritt nach vorne gemacht. Die Oberfläche wirkt aufgeräumt und modern. Wer mit klassischer Bildbearbeitung zurechtkommt, findet in Gimp ein gutes und freies Programm ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bildbearbeitungsprogramme