c't prüft Beamer (1/2012): „Tiefenprojektion“

c't - Heft 2/2012

Inhalt

Echtes Kinofeeling statt Augsburger Puppenkiste: Richtig Spaß macht 3D erst mit wandfüllenden Bildern - und das muss nicht mal teuer sein. Wir haben 3D-fähige Heimkinobeamer ab 1150 Euro getestet.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Heimkinoprojektoren, die keine Endnoten erhielten. Als Testkriterien dienten Helligkeit, Ausleuchtung, Kontrast, Schwarzwert, Subjektiver Bildeindruck (2D / 3D), Betriebsgeräusch (Normal / Eco), Ergonomie (Menü / Fernbedienung), Ausstattung und Lieferumfang.

  • Acer H9500BD

    • Native Auflösung: 1080p (1920x1080);
    • Helligkeit: 2000 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP;
    • Features: 3D-ready, Lens Shift;
    • Schnittstellen: 12 Volt-Trigger, USB, Composite-Video-Eingang, Komponenten-Eingang, HDMI-Eingang, VGA-Eingang

    ohne Endnote

    „... Die Schwarzdarstellung leidet prinzipbedingt ein wenig durch die eingefügten Weißbilder, mit denen DLP-Link-3D-Projektoren die Brillen synchronisieren. Die Zwischenbildberechnung produziert nur wenig Artefakte und Ruckler ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 9/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    H9500BD
  • Epson EH-TW5900

    • Native Auflösung: HD 1080 (1920x1080);
    • Helligkeit: 2000 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: LCD;
    • Features: Lautsprecher, 3D-ready;
    • Schnittstellen: USB, LAN, Audio-Ausgang, Composite-Video-Eingang, Komponenten-Eingang, HDMI-Eingang

    ohne Endnote

    „... eine echte Lichtkanone. Im nicht farbneutralen Dynamik-Modus haben wir 1835 Lumen gemessen, 1249 waren es in der Film-Vorstellung. Diese bietet eine ordentliche Darstellung, wenn auch einen leichten Rotstich. ...“

    EH-TW5900
  • Optoma HD33

    • Helligkeit: 1800 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP;
    • Features: 3D-ready, 1080p

    ohne Endnote

    „... Zwar kann sein Schwarzwert nicht mit dem der (deutlich teureren) Projektoren von Panasonic und Sony mithalten, die Bildqualität sollte aber auch anspruchsvolle Heimkino-Fans zufriedenstellen - sogar schon unkalibriert ...“

    HD33
  • Panasonic PT-AT5000E

    • Helligkeit: 2000 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: LCD;
    • Features: Keystone-Korrektur, 3D-Konvertierung, 3D-ready, Lens Shift;
    • Schnittstellen: 12 Volt-Trigger, Komponenten-Eingang, HDMI-Eingang, VGA-Eingang

    ohne Endnote

    „... Die Zwischenbildberechnung ist top, wir haben nur wenig Artefakte und Ruckler wahrgenommen. Sobald man den Panasonic-Beamer aber in den 3D-Modus versetzt, ist es mit der Begeisterung vorbei ...“

    PT-AT5000E
  • Sony VPL-HW30ES

    • Helligkeit: 1300 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: LCoS (D-ILA / SXRD);
    • Features: 3D-Konvertierung, 3D-ready, Lens Shift;
    • Schnittstellen: HDMI-Eingang

    ohne Endnote

    „... Die Zwischenbildberechnung funktioniert im 2D- und im 3D-Modus, produziert aber in Einstellungen höher als ‚niedrig‘ leichte Ruckler und deutlich sichtbare Artefakte. Die Kino-Voreinstellung zeigte einen deutlich sichtbaren Rotstich ...“

    VPL-HW30ES

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Beamer