7 Fahrradträger: Radträger im Test

aktiv Radfahren: Radträger im Test (Ausgabe: 5/2013 (Mai)) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Was gibt es Schöneres, als im Frühjahr den geliebten Drahtesel ins Auto zu packen und loszufahren. Kofferraum zu klein? Wir haben aktuelle Heckträgersysteme und ein pfiffiges Dachträgersystem getestet.

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich sieben Fahrradträger, darunter sechs Heckträgersysteme und ein Dachträgersystem. Die Produkte wurden mit 4 x „sehr gut“ und 3 x „gut“ bewertet.

Im Vergleichstest:

mehr...

6 Heckträgersysteme im Vergleichstest

  • 1

    Strada Evo 3

    Atera Strada Evo 3

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 3

    „sehr gut“ – Testsieger

    Bis zu vier Fahrräder lassen sich mit dem Atera Strada Evo 3 bei einem Gesamtgewicht von maximal 66 Kilogramm transportieren. Daneben weiß auch die Verarbeitung zu gefallen. Testsieger der Zeitschrift aktiv Radfahren (5/2013). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 1

    Euro-Select Compact

    MFT Euro-Select Compact

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2;
    • Maximale Anzahl E-Bikes: 2;
    • Zugang zum Kofferraum möglich: Ja

    „sehr gut“ – TIPP-Innovation

    Ein echtes Plus ist die simple und flotte Handhabung. Bei den Transporteigenschaften muss kann keine Abstriche machen. Er bietet Platz für 2 Räder. Geringes Gewicht und kompakte Staumaße runden das tolle Angebot ab. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 7-8/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 1

    X31 nano

    Uebler X31 nano

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 3

    „sehr gut“

    Ein Rundum-sorglos-Paket bietet Uebler mit dem X31 nano. Der Fahrradträger nimmt nicht viel Platz weg, lässt sich problemlos montieren und hält die Räder sicher. Allerdings liegt die Transportgrenze bei nur 54 Kilogramm. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 1

    BC 60

    Westfalia-Automotive BC 60

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2

    „sehr gut“

    Der BC 60 von Westfalia zeigt sich in Sachen Montage sowie Ent- und Beladen von seiner besten Seite. Das gesamte System aus Träger und befestigten Fahrrädern lässt sich mit nur einem Schloss sichern. Gute Verarbeitung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 6/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 5

    Jake

    Eufab Jake

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2

    „gut“ – Tipp Preis-Leistung

    „Der Jake ist eine preisgünstige Alternative und transportiert zwei Räder sicher, mit 17 Kilo in der 2er Kategorie jedoch etwas schwer.“

  • 5

    EuroClassic G6 LED 928

    Thule EuroClassic G6 LED 928

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2

    „gut“

    „Der Thule EuroClassic G6 LED 928 kann durch den schnellen An- und Abbau der Trägers, die problemlose Beladung und die Abschließbarkeit punkten. Für uns ein guter Träger.“

1 Dachträgersystem im Einzeltest

  • Thule Rapid Railing 757 mit SlideBar 892

    • Montage: Fahrzeugdach;
    • Typ: Lastenträger

    „gut“

    „Das Überkopf-Beladen mit schwereren Rädern ist mitunter mühselig, aber machbar. Für leichte Sportfahrräder eignet sich der Gebrauch dagegen sehr gut. Vorteil: Die Räder sind auf dem Kfz, das erleichtert das Rangieren.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Gepäckträger