autoTEST prüft Autos (9/2010): „Germany's next Topmodel“

autoTEST

Inhalt

Audis A7 Sportback ist nicht nur ein aufreizendes Designerstück inmitten der automobilen Oberliga, er vereint auf der Plattform des nächsten A6 auch zwei recht widersprüchliche Züge: Luxus und Dynamik.

Was wurde getestet?

Im Test waren neun Autos.

  • Audi A5 Sportback [07]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Plus: hochwertiges Cockpit, ausgewogenes Fahrwerk, gute Ergonomie, moderne Motoren.
    Minus: Mäßige Kopffreiheit im Fond, schlechte Übersicht nach hinten, teure Extras.“

    A5 Sportback [07]
  • Audi A7 Sportback [10]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: hoher Fahrkomfort trotz agilem Handling, sehr gute Verarbeitungsqualität, moderne Technik.
    Minus: schwache Einstiegsmotoren, beengter Kopfraum im Fond, ellenlange Aufpreisliste.“

    A7 Sportback [10]
  • Citroën C6 [05]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Limousine;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Plus: großzügiges Platzangebot, umfangreiche Serienausstattung, kultivierter Dieselmotor.
    Minus: relativ hoher Grundpreis, komplexe Bedienung, nur eine Motorisierung erhältlich.“

    C6 [05]
  • Infiniti M [10]

    • Heckantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Plus: vorbildliche Serienausstattung, hochwertiger Innenraum, guter Fahrkomfort.
    Minus: durchzugsschwacher Benziner, wenig Kopffreiheit im Fond, hoher Verbrauch.“

    M [10]
  • Jaguar XF [08]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: leistungsstarke Triebwerke, agiles Handling, hoher Komfort, harmonische Automatik.
    Minus: unzureichend konturierte Sitze, teils umständliche Bedienung, durstige Benziner.“

    XF [08]
  • Maserati Quattroporte [03]

    • Heckantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Plus: sportliche V8-Triebwerke, agiles Handling, hoher Fahrkomfort, standfeste Bremsen.
    Minus: eingeschränkter Federungskomfort, hohes Preisniveau, umständliche Bedienung.“

    Quattroporte [03]
  • Mercedes-Benz CLS-Klasse [04]

    • Heckantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Coupé

    ohne Endnote

    „Plus: hochwertiger Qualitätseindruck, ausgewogenes Fahrwerk, kultivierte Motoren.
    Minus: hoher Anschaffungspreis, unübersichtliche Karosserie, geringe Kopffreiheit im Fond.“

    CLS-Klasse [04]
  • Porsche Panamera [09]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé

    ohne Endnote

    „Plus: hochwertige Materialanmutung, sehr agiles Handling, präzise Lenkung, starke Motoren.
    Minus: unübersichtliche Karosserie, mäßiger Komfort auf kurzen Wellen, hoher Verbrauch.“

    Panamera [09]
  • VW CC [08]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: saubere Verarbeitung, guter Federungskomfort, sicheres Handling.
    Minus: knappe Kopffreiheit im Fond, relativ knapp bemessene Serienausstattung.“

    CC [08]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos