auto-ILLUSTRIERTE prüft Autos (11/2011): „Gut und günstig durch den Winter“

auto-ILLUSTRIERTE: Gut und günstig durch den Winter (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Um bei Eis und Schnee mobil zu sein, suchen Töfffahrer und Besitzer von Liebhaberautos oft günstige Occasionen. Einige von denen sind so solide, die reichen sogar für zwei Winter.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zehn Autos. Es wurden keine Noten vergeben.

  • Audi A4 [94]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 3

    ohne Endnote

    „Die erste Generation des A4 überzeugt mit hohem Fahrkomfort und kompletter Sicherheitsausrüstung. Die vollverzinkte Karosserie verhindert Rost nachhaltig. Quattro-Versionen für weniger als 4000 Franken sind allerdings kaum zu finden.“

  • Ford Focus [98]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja

    ohne Endnote

    „Mit seiner aufwendigen Hinterachse und der präzisen Lenkung sorgt die erste Focus-Generation nach wie vor für Fahrspass. Die Benzinmotoren sind zwar etwas brummig, in der Zuverlässigkeit aber den Dieselversionen überlegen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von auto-ILLUSTRIERTE in Ausgabe 4/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Focus [98]
  • Honda Civic [95]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Honda Civic aller Generationen sind für ihre Solidität bekannt. Das Raumangebot der coupéartigen Karosserie ist vergleichsweise begrenzt. Die Motoren schöpfen ihre Leistung aus der Drehzahl und wirken untenherum etwas gehemmt.“

    Civic [95]
  • Mercedes-Benz C-Klasse [93]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja

    ohne Endnote

    „Die C-Klasse der ersten Generation ist mit Ausnahme von Vorderachse und Lenkung sehr langlebig und selbst für mehrere 100000 Kilometer gut. Es braucht aber etwas Glück, um einen C 180 für weniger als 4000 Franken zu finden.“

  • Skoda Octavia [96]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja

    ohne Endnote

    „Der Skoda Octavia bietet auch mit höherer Laufleistung mustergültige VW-Qualität und erstklassiges Platzangebot zu fairen Preisen. TDI- und Allradmodelle sind allerdings kaum für weniger als 4000 Franken zu finden.“

  • Subaru Justy [95]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Mechanisch gilt der Justy als einer der zuverlässigsten Kleinwagen. Zwar wartet er mit nur mässig Komfort und Fahrleistung auf, doch mit Allradantrieb bietet er Vorteile bei winterlichen Strassenverhältnissen. Vorsicht: auf Rost kontrollieren!“

  • Subaru Legacy [94]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote – ai Tipp

    „Der Subaru Legacy ist eines der zuverlässigsten und langlebigsten Autos überhaupt. Mit Allradantrieb und besonders als Kombi eignet er sich hervorragend für Wintersportler. Vorsicht: besonders preisgünstige Angebote auf Rost kontrollieren!“

  • Toyota Corolla [97]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Der Toyota Corolla gilt als besonders pannen- und mängelresistentes Modell. Mit etwas gefühlloser Lenkung und drehmomentschwachen Motoren hält er sich fahrdynamisch zurück, bietet aber guten Fahrkomfort und Handlichkeit.“

    Corolla [97]
  • Toyota Yaris [99]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Der erste Yaris steht seinem legendär robusten Vorgänger Starlet kaum nach. Rücksitzbank sorgt für optimale Raumnutzung. Ab 2003 wurden schliesslich anfängliche Schwachstellen in der Verarbeitung und an den Motoren behoben.“

    Yaris [99]
  • VW Golf IV [97]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4

    ohne Endnote

    „Die Verarbeitungsmängel der ersten Tage sind mittlerweile meist längst behoben, und der Golf IV mit verzinkter Karosserie tritt immer mehr in die Fussstapfen des langlebigen Golf II. TDI für weniger als 4000 Franken sind selten.“

    Info: Dieses Produkt wurde von auto-ILLUSTRIERTE in Ausgabe 4/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Golf IV [97]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos