Corolla [97] Produktbild
  • Gut 2,3
  • 6 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,3)
6 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Mit­tel­klasse
Automatik: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Corolla [97]

  • Corolla 1.4 Linea Terra (63 kW) Corolla 1.4 Linea Terra (63 kW)
  • Corolla 1.6 Baujahr 1994 (84 kW) Corolla 1.6 Baujahr 1994 (84 kW)

Toyota Corolla [97] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Der Toyota Corolla gilt als besonders pannen- und mängelresistentes Modell. Mit etwas gefühlloser Lenkung und drehmomentschwachen Motoren hält er sich fahrdynamisch zurück, bietet aber guten Fahrkomfort und Handlichkeit.“

  • Note:3,2

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: Corolla 1.4 Linea Terra (63 kW)

  • 4 von 5 Sternen

    20 Produkte im Test

    „Von 1997 bis 2002 als fünftüriger Liftback, Stufenheck, Kombi und Kompakt gebaut (ab Anfang 2000 mit Facelift-Front); sehr zuverlässig, wenn TÜV-Mangel, dann Ölverlust oder Probleme mit den Antriebswellen.“

  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 2 von 10

    „... Im AUTO BILD TÜV-Report fahren neun Jahre alte Corolla regelmäßig in die Top 10 der unauffälligsten Autos. Wenn der TÜV doch mal was bemängelt, dann Ölverlust, auch die Antriebswellen halten nicht ewig. Der Auspuff hingegen schon. ... Ölwechsel, gelegentlich neue Bremsscheiben und -beläge - und dann fahren, fahren, fahren. ...“

  • 4 von 5 Sternen

    Platz 1 von 5 | Getestet wurde: Corolla 1.6 Baujahr 1994 (84 kW)

    „Corolla mit 1,6-Liter-Motor und 114 PS, Automatikgetriebe, Baujahr 94 und aus erster Hand, original 34000 Kilometer, top gepflegt. Der Preis 2990 Euro. Ja, so was gibt's wirklich. Und ein gutes Gefühl: So ein Corolla vom Typ E10 hält ewig.“

  • 333 von 500 Punkten

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: Corolla 1.4 Linea Terra (63 kW)

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Toyota Corolla [97]

Typ Kompaktklasse

Weiterführende Informationen zum Thema Toyota Corolla [97] können Sie direkt beim Hersteller unter toyota.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Vorsicht bei Servicestau!

auto-ILLUSTRIERTE 4/2012 - Die erste Ford-Focus-Serie fällt zwar mit ein paar Mängeln auf, ist im Grunde aber solide. Hat der Vorbesitzer allerdings am Service gespart, drohen schnell hohe Folgekosten.Testumfeld:Im Test war ein Ford Focus-Modell sowie zehn Konkurrenz-Modelle. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Die schicken Blüten des Autofrühlings

Guter Rat 2/2013 - Kaufgelegenheiten: Ob die neuen Modelle die schlappe Autokonjunktur in Schwung bringen, ist ungewiss. Aber die Versuche sind vielversprechend.Testumfeld:Im Vergleich waren vier Autos mit Bewertungen von 1,9 bis 2,8. Als Testkriterien dienten Karosserie, Sicherheit, Komfort/Fahrverhalten, Fahrleistung/Verbrauch sowie Ausstattung/Preis. …weiterlesen

Wer suchet, der findet

auto-ILLUSTRIERTE 4/2012 - Text | Susan Rocchetti Fotos | Richard Meinert, Archiv Zwischen 30 000 und 35 000 Franken geben Herr und Frau Schweizer im Schnitt für einen Neuwagen aus. Nicht gerade Kleingeld, diese Summe will und kann nicht jeder jederzeit aufwerfen. Doch wie viel braucht es wirklich, wenn sofort ein Auto hermuss? Faustregel: Unter 5000 Franken läuft nichts - beziehungsweise nichts, was mit ruhigem Gewissen gefahren werden kann. Von wenigen Ausnahmen einmal abgesehen. …weiterlesen

Gut und günstig durch den Winter

auto-ILLUSTRIERTE 12/2011 - Kilometerzwerge bevorzugt Mit der Wahl eines als zuverlässig bekannten Modells lässt sich dieses Risiko nicht komplett ausschliessen, aber wesentlich minimieren. Auf dieser und der folgenden Seite finden sich zehn Modelle, die aufgrund geringer Mängel in den Fahrzeugnachuntersuchungen von TÜV und Dekra sowie guter Platzierung in den Pannenstatistiken von TCS und ADAC seit Jahren als zuverlässige Gesellen gelten. …weiterlesen

Neue Spartechnik unter der Motorhaube

Guter Rat 9/2012 - WENIGER IST MEHR: weniger Hubraum, weniger Zylinder oder einzelne Zylinder, die sich bei Nichtbedarf einfach abschalten. Das sind die neuen Tricks, um Benzin zu sparen.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich vier Autos mit Bewertungen von 1,9 bis 2,6. Als Testkriterien dienten Karosserie, Sicherheit, Komfort und Fahrverhalten, Fahrleistung und Verbrauch sowie Ausstattung und Preis. …weiterlesen

Die Doppelherzen

Auto Bild 50/2011 - Was bringt die aufwendige Kombination von Benzintriebwerk und Elektromotor wirklich? In der großen Marktübersicht testet AUTO BILD alle Hybrid-Modelle bis 60000 Euro. Zum ersten Mal stellt sich in dieser Preisklasse mit dem Audi Q5 auch ein deutsches Auto der japanischen Hybrid-Vormacht. Mit Erfolg?Testumfeld:Im Test waren neun Autos mit Bewertungen von 3 bis 4,5 von jeweils 5 Sternen. …weiterlesen

Rheine Geschmackssache

autoTEST 9/2011 - Der neue Focus ist da - und zwar von Beginn an in einer Vielfalt, dass es sich fast schon aufdrängt, Kataloge und Preislisten zu durchforsten oder sage und schreibe zehn Motorisierungen auf Block und Kolben zu prüfen. Dazu gesellt sich noch die Frage des Geschmacks: Schrägheck, Stufenheck oder Kombi? Welche Variante ergibt am Ende den perfekten Focus?Testumfeld:Getestet wurden zehn Motorisierungen des Ford Focus. …weiterlesen

Auf Sparflamme

FIRMENAUTO 11/2011 - Neu gegen Alt - der soeben gestartete Focus Turnier muss sich mit dem seit 2006 nahezu unverändert gebauten und als Firmenwagen bestens etablierten Skoda Octavia messen. Eine echte Herausforderung, denn der Skoda verfügt über die ausgereifte Technik des VW Golf und gilt als einer der Größten in der Kombi-Kompaktklasse. ...Testumfeld:Im Test waren zwei Autos. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Pro familia!

autoTEST 10/2011 - Konnten Sie in der vorletzten Ausgabe alles Wichtige über kleine Vans erfahren, so widmen wir uns dieses Mal den kompakten und großen Familientransportern. Was taugen die 14 gängigsten Modelle als Gebrauchtwagen zu Tarifen ab 2000 Euro.Testumfeld:Getestet wurden 15 gebrauchte Autos. Bewertungskriterien waren Korrosion an tragenden Teilen, Vorder- und Hinterachse, Lenkungsspiel, Beleuchtungsanlage, Wirkung der Fußbremse, Bremsleitungen und -schläuche und Auspuffanlage. Die Kriterien stammen aus TÜV-Reports, die den Zustand nach 2-3, 4-5 und 6-7 Jahren feststellten. …weiterlesen

Autos mit Anhang

AUTOStraßenverkehr 22/2010 - Die Zulassungsstatistik zeigt: STUFENHECK-LIMOUSINEN haben es in der Kompaktklasse schwer. Wer jedoch auf niedrige Preise bei Gebrauchten hofft, wird enttäuscht.Testumfeld:Im Test befanden sich sechs kompakte Limousinen. …weiterlesen

Hybridautos, nächste Generation

Guter Rat 9/2009 - Erkennbare Fortschritte: Und doch: Der Durchbruch bei der Hybridtechnik steht erst noch bevor.Testumfeld:Im Test waren zwei Autos mit den Bewertungen 2,1 und 3,0. Als Testkriterien dienten unter anderem Karosserie, Sicherheit und Komfort/Fahrverhalten. …weiterlesen

Heimliche Helden

Auto Bild 18/2010 - Sie sind nicht sexy, aber dennoch unheimlich begehrenswert: fünf brave Kompakte um 100 PS.Testumfeld:Im Test waren fünf Autos. Bewertet wurden die Kriterien Karosserie (Platzangebot, Qualitätseindruck, Sicherheitsausstattung ...), Antrieb (Testverbrauch, Elastizität, Laufkultur ...), Komfort (Federung, Sitze, Komfortausstattung ...) sowie Fahrdynamik (Fahrsicherheit, Bremsen, Agilität ...) und Kosten. Zudem wurde jeweils eine subjektive Wertung zum Lustfaktor abgegeben. …weiterlesen

Kia Cee'd gegen Toyota Auris

Auto Bild 48/2010 - Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Autos. Testkriterien waren Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik und Kosten. …weiterlesen

Läuft und läuft

Auto Bild 18/2008 - Wer Corolla wählt, liegt richtig. Er muss nur einen Dauerläufer ergattern.Testumfeld:Im Test befanden sich drei Autos in der Kompaktklasse bis 10 000 Euro. Sie erhielten die Bewertungen 4 und 5 von jeweils 5 möglichen Punkten. …weiterlesen

Kompaktklasse

FIRMENAUTO 8/2010 - Testumfeld:Im Test befanden sich zehn Autos. Als Bewertungskriterien dienten Fahreigenschaften, Komfort, Funktion sowie Design, Image und Kosten. …weiterlesen

„Das große Glück für kleines Geld“ - Autos bis 3000 Euro

Auto Bild 3/2009 - Testumfeld:Im Test waren fünf Gebrauchtwagen. Sie erhielten Bewertungen von 2 bis 4 von jeweils 5 möglichen Punkten. …weiterlesen

Toyota Auris oder Yaris?

AUTOStraßenverkehr 10/2008 - Testumfeld:Im Test waren zwei Autos. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Ungleiche Brüder

OFF ROAD 12/2008 - Mercedes möchte mit dem brandneuen GLK an das Erfolgsrezept von BMW X3 und VW Touareg anknüpfen. Was der neue ‚Stern‘ am SUV-Himmel zu leisten vermag, musste er im Gelände unter Beweis stellen.Testumfeld:Im Test waren drei Geländewagen. Die Autos wurden mithilfe einer Platzvergabe untereinander verglichen. Die hierfür herangezogenen Bereiche waren (Platzangebot, Sitze, Kofferraum ...), Onroad (Motor, Fahrleistungen, Handling ...), Offroad (Allradsystem, Fahrwerk, Robustheit ...) sowie Kosten (Steuer, Versicherung, Garantie ...). …weiterlesen

Klassenschlager

auto motor und sport 7/2007 - Die Kompaktmodelle von Toyota und VW zählen zu den meistgekauften Autos der Welt. Als Nachfolger des Corolla soll nun der Auris dem Golf hierzulande Marktanteile abnehmen. Vergleich der 1,6-Liter-Benziner-VersionenTestumfeld:Im Test waren zwei Kompaktautos mit Bewertungen von 462 bis 475 von jeweils 650 Punkten. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Bediensicherheit, Fahrkomfort und Fahrsicherheit. …weiterlesen

Kompaktklasse

auto motor und sport 3/2010 - Testumfeld:Im Test befanden sich vier Autos der Kompaktklasse, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen