Computer Bild prüft Action-Cams (8/2016): „Diese 360° Kameras filmen alles“

Computer Bild: Diese 360° Kameras filmen alles (Ausgabe: 17) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Bloß nichts verpassen: Mit 360-Grad-Videos entgeht Ihnen nichts mehr. Welche Kameras es dafür gibt und was die Bilder so faszinierend macht, erklärt Computer Bild.

Was wurde getestet?

Getestet wurde fünf 360-Grad-Kameras, die jeweils mit der Endnote „befriedigend“ abschnitten. Die Bewertung erfolgte auf Grundlage der Kriterien Bild- und Tonqualität, Extras sowie Bedienung und Eignung für Sport-Einsätze. Zusätzlich wurden drei VR-Zubehöre vorgestellt.

  • Samsung Gear 360

    • 4K (UHD): Ja

    „befriedigend“ (2,62) – Testsieger

    „... Der Testsieg geht an die Samsung Gear 360 mit dem besten Bild und einfacher Bedienung. ...“

    Gear 360

    1

  • Kodak PixPro SP360 4K

    • 4K (UHD): Ja

    „befriedigend“ (2,90)

    „... Die Kodak SP360 4K ist für 360-Grad-Videos aus dem Alltag schlichtweg zu kompliziert ...“

    PixPro SP360 4K

    2

  • Ricoh Theta S

    • Full-HD : Ja;
    • Display: Nein

    „befriedigend“ (3,08)

    Theta S

    3

  • LG 360 Cam

    • 4K (UHD): Ja

    „befriedigend“ (3,28) – Preis/Leistungssieger

    „... Die LG 360 Cam liefert weniger Bildschärfe, erlaubt aber einen günstigen Einstieg in die 360-Grad-Welt.“

    360 Cam

    4

  • 360Fly 360Fly 4K

    • 4K (UHD): Ja;
    • Display: Nein;
    • Wasserdicht bis: 10 m

    „befriedigend“ (3,31)

    360Fly 4K

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Action-Cams