• Befriedigend

    2,9

  • 12 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
4K (UHD): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Kodak PixPro SP360 4K im Test der Fachmagazine

  • Note:2,8

    Platz 3 von 5

    Bildqualität: 3,0;
    Akkulaufzeit: 4,0;
    Zubehör: 2,0;
    Apps: 2,0.

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „Plus: Die Rundum-Aufnahmen der SP360 4K sind außergewöhnlich. Sie kann im ‚Front-Modus‘ auch im 16:9-Format filmen.
    Minus: Da die 4K-Auflösung auf ein extremes Bildfeld angewandt wird, wirken die Aufnahmen nicht ganz scharf.“

  • „befriedigend“ (2,90)

    Platz 2 von 5

    „... Die Kodak SP360 4K ist für 360-Grad-Videos aus dem Alltag schlichtweg zu kompliziert ...“

  • „befriedigend“ (2,90)

    Platz 2 von 5

    Bildqualität: „Die Bildqualität geht gerade noch in Ordnung, könnte aber etwas knackiger sein.“ (3,29);
    Tonqualität: „Etwas dumpf, für windige Gegenden gibt's einen zuschaltbaren Windfilter.“ (3,00);
    Extras: „Ein kleines Display, NFC, WLAN und eine Akkulaufzeit von 85 Minuten.“ (2,34);
    Sporttauglichkeit: „Kaum, aufgrund komplizierter Befestigung und einem Gewicht von 130 Gramm.“ (4,44);
    Bedienung: „Ein Gerät ist einfach, kompliziert wird's bei zwei Modellen für 360 Grad in der Vertikalen.“ (2,05).

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... ist als Kamera ... wenig reizvoll, da Bildqualität und der gelieferte Blickwinkel nicht wirklich überzeugen können. Kodak hält mit der Kopplung von gleich zwei PixPro 360 4K zwar eine (sehr teure), aber eher halbgare Lösung bereit: Der Start läuft nicht synchron, und die Konstruktion ist ein ziemlicher Klotz. Zudem erfordert das System ein nachträgliches Zusammenbauen der Dateien im Rechner ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Plus: als HD-Action-Cam nutzbar; Akku austauschbar; tauchfähig.
    Minus: deutlich verzerrte Aufnahmen; unübersichtliche App; im Doppelmodus störende Stitching-Fehler.“

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Kodak Pixpro SP360 4K bietet viele tolle Möglichkeiten und liefert dabei Videos in guter Qualität. Die Steuerung an der Kamera oder über die App ist komfortabel. Allerdings muss man sich erst ein wenig in die Materie einarbeiten und eine Vorstellung von den Aufnahmen bekommen, die man erreichen will, und diese dann entsprechend weiterverarbeiten. ...“

    • Erschienen: September 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung: Preis/Leistung“

    „Als ‚normale‘ Action-Kamera ist die Kodak Pixpro SP360 4K robust, tadellos verarbeitet und unkompliziert bedienbar. Die Foto- und Videoqualität ist ausreichend, der extrem weite Bildwinkel ist gegenüber Modellen anderer Hersteller jedoch gewöhnungsbedürftig. Als 360-Grad-Aufnahmekombination ist das ‚Dual Pro Pack‘ nahezu einzigartig und liefert vergleichsweise sehr gutes Material für ein immersives VR-Erlebnis.“


    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOHITS in Ausgabe 6/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „befriedigend“ (2,92)

    Platz 1 von 2

    „Das Kürzel 4K gilt nur, wenn man mit der Kodak herkömmliche Videos im 16:9-Format aufnimmt. Schaltet der Filmer auf 360-Grad-Aufnahme, sieht er im fertigen Film prinzipbedingt nur einen Bruchteil der hohen Auflösung. Die VR-Filme der PixPro sind nur wenig schärfer als bei der 360Fly (unten), sie hat aber mehr Videoformate und Funktionen zur Auswahl. Preis: 1000 Euro (Kit).“

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote


    Info: Dieses Produkt wurde von digitalEyes.de in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Januar 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das Fischaugen-Konzept der PixPro SP360 4K erweitert die Einsatzgebiete gegenüber anderen Action-Cams und liefert deutlich bessere Qualität als der Vorgänger. Wer die zusätzlichen Modi nicht braucht, ist mit GoPro & Co. besser bedient.“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 14/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Kodak PixPro SP360 4K

zu Kodak PixPro SP360 4K

  • Kodak SP360 4K Explorer Pixpro Action Kamera Pack schwarz
  • Kodak SP360 4K Aqua Pixpro Action Kamera Aqua Sport Pack schwarz
  • Kodak DVC-SP360 4K-BK-EU-8 PixPro Action Cam Extreme Pack
  • Kodak Pixpro SP360 4K 12,76 Megapixel 4k Ultra High Definition Action-Kamera,
  • Kodak PIXPRO SP360 4K Aqua, Full HD, 3840 x 2160 Pixel, 120 fps, 1280 x 720,
  • Kodak PIXPRO SP360 4K Action Cam Explorer Pack 360° Virtual Reality

Datenblatt zu Kodak PixPro SP360 4K

Abmessungen / B x T x H 48 x 52,5 x 50 mm
Stammdaten
Auflösung
4K (UHD) vorhanden
Foto-Auflösung 8 MP MP
Bildsensor BSI CMOS
Sensorgröße 1/2,3 Zoll
Sensor-Auflösung 12 MP MP
Features
Displaygröße 1"
Bildstabilisator Elektronisch
Ausstattung
  • WLAN
  • NFC
Funktionen
  • Zeitraffer
  • Loop-Funktion
  • 360-Grad-Videos
Outdooreigenschaften
  • Spritzwassergeschützt
  • Wasserdichtes Gehäuse im Lieferumfang
  • Staubgeschützt
  • Stoßfest
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat MP4
Speichermedien MicroSD
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 128 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: