Michelin Motorradreifen

(59)
Sortieren nach:  
PilotPower 3
1
Michelin Pilot Power 3

Straßenreifen; Durchmesser: 17 Zoll

Erstaunlich, wie viel Grip der Michelin bei nassem Wetter auf den Asphalt zaubert. So ist man sicher unterwegs. Ist die Straße am Abtrocknen, sind auch feuchte Stellen in Kurven kein Problem für den Pilot Power 3.

Vergleichen
Merken

6 Testberichte

 

Michelin Pilot Road 4
2
Michelin Pilot Road 4

Durchmesser: 17 Zoll

„In der Summe schafft es Michelins GT-Version des Road 4 auf Platz zwei. Doch Landstraßenfans wird der GT-Reifen nicht überzeugen. Eher Allwetterfahrer, die auch auf Laufleistung Wert legen.“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 

Pilot Road 4 GT (120/70 ZR 17 58W; 180/55 ZR 17 73W)
3
Michelin Pilot Road 4 GT (120/70 ZR17 58W; 180/55 ZR17 73W)

Durchmesser: 17 Zoll

„Bei Schlechtwetter hatten Michelin-Fahrer schon immer gute Karten. Der neue Road 4 zeigt erwartungsgemäß keine Schwächen. Aber auch auf der Landstraße hat der Franzose zugelegt!“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 

PilotPower 3 (120/70 ZR17 58W; 190/55 ZR17 75W)
4
Michelin Pilot Power 3 (120/70 ZR17 58W; 190/55 ZR17 75W)

Straßenreifen; Durchmesser: 17 Zoll

„... Kühle und nasse Bedingungen sind sein Spezialgebiet, dann gript kein Zweiter besser als er. Doch an heißen Tagen auf hart gefahrenen Superbikes kommt der Michelin an seine Grenzen ...“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte

 

Pilot Road 4 (120/70 ZR17 M/C 58W TL; 180/55 ZR17 M/C 73W TL)
5
Michelin Pilot Road 4 (120/70 ZR17 58W; 180/55 ZR17 73W)

Straßenreifen; Durchmesser: 17 Zoll

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Michelin Anakee 3
6
Michelin Anakee 3

Straßenreifen, Enduroreifen

Verbessert wurden am neuen Modell die Spurtreue und das Kurvenverhalten, wobei nun weniger Kraft beim Lenken aufgewendet werden muss. Über Land und bei Regen ist dieser Enduro genau sicher wie ein normaler Straßen-Pneu.

Vergleichen
Merken

4 Testberichte

 

Anakee 3 (110/80 R 19; 150/70 R 19)
7
Michelin Anakee 3 (110/80 R19; 150/70 R19)

Straßenreifen, Enduroreifen

Neben dem recht niedrigen Reifenverschleiß kann der Anakee 3 selbst bei hohen Endgeschwindigkeiten mit einem tollen Geradeauslauf brillieren. In den Kurven fährt er sich jedoch eher durchwachsen. Ein Enduro für schnelle Fahrer.

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Pilot Power (120/70 ZR 17 58 W; 190/55 ZR 17 75 W)
8
Michelin Pilot Power (120/70 ZR17 58W; 190/55 ZR17 75W)

Straßenreifen; Durchmesser: 17 Zoll

„... Selbst heute verkauft sich der Klassiker unter den Sportpellen als Budget-Reifen noch wie geschnitten Brot, da seine Performance vielen Sportfahrern noch ausreicht. ...“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Michelin Pilot Road 3
Michelin Pilot Road 3

Tourenreifen, Straßenreifen; Breite: 180 mm; Reifenquerschnitt: 55%; Durchmesser: 17 Zoll

Michelins Pilot Road zeigt auch in der dritten Version seine Fähigkeiten im Regen. Er fährt sich sehr sicher und hat immer noch ein paar Reserven parat, die auch ein etwas sportlicheres Fahren ermöglichen. Allerdings bezahlt man das Vergnügen mit einer durchschnittlichen Laufleistung. Ins Auge fallen die Lamellenriefen, die dem Michelin eine für die Straße sehr ungewöhnliche Optik geben.

Vergleichen
Merken

21 Testberichte | 1 Meinung

 

Weitere Informationen in: MOTORRAD, Heft 9/2011 Feucht, fröhlich Hervorragende Haftung bei nassen Bedingungen, das ist bereits seit Jahren eine ausgewiesene Stärke der Michelin-Straßenreifen. Zuletzt haben andere Hersteller diesbezüglich deutlich aufgeholt. Doch die Franzosen wollen den Vorsprung weiter ausbauen. Gegenüber seinem Vorgänger Road 2 soll der neue Road 3 bei nassen Bedingungen noch mehr Haftung in Schräglage bieten und außerdem bessere Maximalverzögerung beim Bremsen erreichen. Verantwortlich dafür ist laut Michelin nicht nur die Gummimischung, sondern auch die Gestaltung des Profilbilds. ... … zum Test

Michelin Power Pure
Michelin Power Pure

Tourenreifen, Straßenreifen; Durchmesser: 17 Zoll

Zwei Gesichter zeigt der Power Pure von Michelin beim Grip. Auf nassem Untergrund oder wenn der Pneu noch nicht warmgefahren wurde, ist die Haftung des Tourenreifens hervorragend. Wird er warm, bleibt man auf der Strecke „kleben“. Beim Bremsen aus der Schräglage neigt das Motorrad zum Aufstellen.

Vergleichen
Merken

16 Testberichte | 1 Meinung

 

Weitere Informationen in: MO Motorrad Magazin, Heft 5/2010 Neue Garde Frühlingszeit ist die Zeit für neue Reifen. Mit MICHELIN POWER PURE und DUNLOP SPORTMAX SPORTSMART stellten zwei Hersteller ihre neuen Pneus kurz hintereinander im Süden Europas vor. Wir konnten genügend Erfahrungen für einen ersten Vergleichstest sammeln. Was wurde getestet? Im Test waren zwei Paar Reifen. … zum Test

 
Pilot Road 3 (110/80 ZR 19 W; 150/70 ZR 17 W)
Michelin Pilot Road 3 (110/80 ZR19 W; 150/70 ZR17 W)

Tourenreifen, Straßenreifen; Breite: 180 mm; Reifenquerschnitt: 55%; Durchmesser: 17 Zoll

„... Die Michelins erlauben sehr enge Linien in Kehren, klappen jedoch in großer Schräglage selbsttätig weiter ab. Handling auf mittlerem Niveau, Rückmeldung etwas schwammig. Komfort dürfte größer …“

Vergleichen
Merken

11 Testberichte

 

 
Michelin Anakee 2
Michelin Anakee 2

Enduroreifen; Breite: 150 mm, 110 mm; Reifenquerschnitt: 80%, 70%; Durchmesser: 19 Zoll, …

„Fast schon ein Klassiker im Michelin-Programm ist der Anakee II, der bei der Modellpflege sein typisches Gesicht behalten hat. ... Starke Sägezahnbildung macht ihn in der zweiten Lebenshälfte etwas “

Vergleichen
Merken

12 Testberichte | 2 Meinungen

 

Weitere Informationen in: Motorrad News, Heft 6/2008 Runde Zwei Mit der Anakee hat Michelin einen Treffer gelandet: Reiseenduristen, die vor Schotterwegen und leichtem Gelände nicht haltmachen, zählen auf das rustikale Gummigepäck. NEWS fuhr den Nachfolger namens Anakee 2. … zum Test

Power Pure (120/70 ZR17W; 180/55 ZR17W)
Michelin Power Pure (120/70 ZR17 W; 180/55 ZR17 W)

Tourenreifen, Straßenreifen; Durchmesser: 17 Zoll

Kleine Verbesserungen bringt der Power Pure bei Handling und Verschleiß mit. Der große Sprung ist dieser Reifen aber nicht. Gut bei Nässe und auch kalt schon performant, wirkt er jedoch im Großen und Ganzen recht unruhig.

Vergleichen
Merken

12 Testberichte

 

Pilot Road 3 (120/70 ZR 17 58W; 180/55 ZR 17 73W)
Michelin Pilot Road 3 (120/70 ZR17 58W; 180/55 ZR17 73W)

Tourenreifen, Straßenreifen; Breite: 180 mm; Reifenquerschnitt: 55%; Durchmesser: 17 Zoll

„... Er lässt sie aus der Nulllage leicht einlenken, beginnt aber in tiefer Schräglage weiter abzukippen. Darunter leidet die Zielgenauigkeit und es macht Korrekturen erforderlich. Bei Nässe ...“

Vergleichen
Merken

8 Testberichte

 

Weitere Informationen in: MO Motorrad Magazin, Heft 7/2011 Reifentest - Teil 2 Wer meint, im Segment der Tourensportreifen gehe es irgendwie gemäßigter zu als bei den Gummis für die schnellen Runden, geht gründlich fehl. Hart wird auch hier um Marktanteile gerungen, die Entwicklung ist ebenso hochkomplex wie die der Sportreifen und im Endeffekt sogar noch etwas anspruchsvoller, ziehen diese Pneus doch eine enorm große Klammer um einen noch größeren, vielseitigeren Einsatzbereich. Für alle, die auch ohne Renntraining viel Spaß am Motorradfahren haben, sind die Allzweckwaffen aus den Hexenküchen der Gummibäcker mittlerweile schon beinahe kein Geheimtipp mehr. ... Was wurde getestet? Getestet wurden zwei Reifen für Motorräder. … zum Test

Power Supersport
Michelin Power Super Sport

Straßenreifen

„... Beim direkten Vergleich zwischen Strassen- und Rennstrecken-Luftdruck ist tatsächlich ein besserer Grip auszumachen - besonders beeindruckend mit dem 200er-Hinterreifen der Aprilia RSV4. Auf “

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

 

Weitere Informationen in: PS - Das Sport-Motorrad Magazin, Heft 5/2013 Hobby-Kleber Ein Motorradreifen befand sich im Check. Das Produkt erhielt keine Endnote. … zum Test

Power Super Sport Evo
Michelin Power SuperSport Evo

Straßenreifen

„... Tatsächlich werden sportliche Strassenfahrer, die ab und an auch auf der Rennstrecke schnuppern wollen, mit dem SuperSport Evo auf ihre Kosten kommen. Für einen reinen Trackday mit den “

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 

Weitere Informationen in: TÖFF, Heft 6/2015 Plug and play Reifengigant Michelin erneuert seine Hypersport- und Rennstrecken-Produktlinie und hat jetzt für jeden Racer-Gusto das passende Produkt im Sortiment. Was wurde getestet? Es wurden zwei Motorradreifen unter die Lupe genommen, jedoch nicht abschließend benotet. … zum Test

Power Pure D (120/70 ZR 17 W; 180/55 ZR 17 W)
Michelin Power Pure D (120/70 ZR17 W; 180/55 ZR17 W)

Tourenreifen, Straßenreifen; Breite: 180 mm, 120 mm; Reifenquerschnitt: 70%, 55%; Durchmesser: …

„... Bei Nässe trumpfen beide Paarungen auf, lassen sich geschmeidig bewegen und bieten hohe Gripreserven. Beide teilen auch dasselbe Manko: Wenn sie rutschen, dann kommt es sowohl beim Road 3 wie “

Vergleichen
Merken

7 Testberichte

 

Weitere Informationen in: MO Motorrad Magazin, Heft 9/2011 Reifentest - Teil 4 In einer vierteiligen Testreihe nehmen wir über 10000 Kilometer unter die Räder zweier Triumph Street Triple R, um unseren letztjährigen Reifentest mit den neuesten Reifentypen im gängigen Radialsegment upzudaten. Diesmal im Test: MICHELIN POWER PURE und PIRELLI DIABLO ROSSO II. Was wurde getestet? Im Test befanden sich zwei Reifen. … zum Test

Michelin Pilot Road 2 2CT
Michelin Pilot Road 2 2CT

Straßenreifen; Durchmesser: 17 Zoll

„... Die Kurvengier des Michelin ist eindeutig die ausgeprägteste im ganzen Testfeld. Allerdings verlangt er einen aktiven Fahrer, dessen Fahrstil mit dieser Ausrichtung harmonisiert.“

Vergleichen
Merken

10 Testberichte | 1 Meinung

 

Weitere Informationen in: MOTORRAD, Heft 9/2010 Reifenempfehlung Nach wie vor wird der Einfluss der Reifen auf das Fahrverhalten gern unterschätzt. MOTORRAD fuhr sechs Alternativen zur Serienbereifung (Bridgestone BT 021) der XJ6 Diversion (Testbedingungen: 15 Grad, trocken). ... Was wurde getestet? Getestet wurden sechs Motorradreifen für die Yamaha XJ6 Diversion. … zum Test

Anakee 2 (110/80 R 19; 150/70 R 17)
Michelin Anakee 2 (110/80 R19; 150/70 R17)

Enduroreifen; Breite: 150 mm, 110 mm; Reifenquerschnitt: 80%, 70%; Durchmesser: 19 Zoll, …

„Eine Paarung, die Mensch und Maschine guttut. Lenkt leicht ein, führt präzise. Schön handlich, nur nicht ganz so leichtfüßig ... Macht flottes Wedeln zum Vergnügen, gar kein Aufstellmoment. ...“

Vergleichen
Merken

5 Testberichte

 

PilotRoad 4 (120/70 ZR17 58W; 190/55 ZR17 75W)
Michelin Pilot Road 4 (120/70 ZR17 58W; 190/55 ZR17 75W)

Tourenreifen, Straßenreifen; Durchmesser: 17 Zoll

„... Im Regen ist der Pilot Road 4 eine Bank des Vertrauens und vermittelt einen ungewohnt deutlichen Eindruck von der Beschaffenheit der Asphaltoberfläche. ... Das schafft Grip. Das Kippelige der …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
Neuester Test: 12.06.2015
 

1 2 3


» Alle Tests anzeigen (134)

Tests

MOTORRAD

Testbericht über 6 Tourenreifen

Fast-Forward-Tourer wie die Yamaha FJR 1300 A sind wie geschaffen für eine wochenlange Europatournee. Was aber passiert, wenn man die dazu passende Gattung der Tourenreifen für eine kompakte Korsika-Rundfahrt einsetzt? Bereits drei Tage reichen, um so manches Gummi ins Jenseits seiner Mindesthaltbarkeit zu befördern. Sechs Tourenreifen im 4000-Kilometer- …  

TÖFF

Testbericht über 2 Sportreifen

Reifengigant Michelin erneuert seine Hypersport- und Rennstrecken-Produktlinie und hat jetzt für …  

MOTORRAD

Testbericht über 5 Enduroreifen

ABS und Traktionskontrolle sind unverzichtbar, um Reiseenduros wie die BMW R 1200 GS sicher über …  


Produktwissen und weitere Tests

Conti gibt Gummi Motorrad News 10/2013 -  Und da Continental beide Marken als Erstausrüster beliefert, hatten wir schon bei den Straßentests der Großenduros Gelegenheit, dem TrailAttack 2 auf die Mischung zu fühlen.

Noch smarter TÖFF 8/2012 -  Zur Erinnerung: Wir vergleichen hier Tourenreifen. Ein Turn umfasst fünf Runden - genug, um den Pneus in einem für diese Reifengattung realistischen Rahmen kräftig einzuheizen. Während der BT-023 hier in Sachen Trockengrip, Handlingeigenschaften, Rückmeldung und Lenkpräzision mit dem Dunlop um die besten Fahreindrücke buhlt, schwächelt nun der Michelin spürbar.

Fernreise-Pneu TÖFF 3/2012 -  Der grobstollige Vorderradreifen ist jedoch in Sachen Lenkpräzision auf Asphalt sowie Laufleistung auf gleichem Niveau wie das Konkurrenzprodukt und deshalb aus der Sicht des Fernreisenden nicht in der Lage, dem überaus langlebigen Allrounder Continental TKC 80 das Wasser zu reichen. Die neue Traumpaarung für Fernreisende bleibt also eine Mischbereifung - vorne Conti TKC 80 und hinten neu der Dunlop Rallye Raid D908.

Französische Evolution Motorrad News 5/2010 - Mit dem leichtesten straßenzugelassenen Zweilagenreifen wollen die Franzosen im Sportreifensegment Maßstäbe setzen. Hat der Michelin Power Pure das Zeug zum Klassenprimus?

Reifentest MO Motorrad Magazin 11/2009 - 16800 Kilometer Motorradalltag nahmen wir auf zwei Triumph Street Triples unter die Räder, um hinter die Geheimnisse der gängigsten Radialreifen zu kommen. Im ersten Teil unserer Testreihe: Michelin Pilot Power 2CT und Michelin Pilot Road 2 2CT. Testumfeld: Im Test waren zwei Reifen. Endnoten wurden nicht vergeben.

Boxer-Schuhe Motorrad News 2/2008 - Schuhwerk für alte Dampfer ist nicht immer leicht zu finden. NEWS-Tester Bernd hat seiner geliebten BMW R 100 GS den Michelin Anakee verpasst und abgewetzt.

„Extra dry“ - Supersport-Reifen PS - Das Sport-Motorrad Magazin 5/2007 - Es tut sich was. Der Reifenmarkt ist mächtig in Bewegung. Bei Sporttouring steht ein Generationswechsel auf dem Programm. Dokumentiert auch durch eine um sich greifende Komponenten-Manie. Testumfeld: Im Test waren 4 Supersport-Reifen mit Bewertungen von 42 bis 44 von jeweils 50 möglichen Punkten. Bewertungskriterien waren unter anderem Zielgenauigkeit, Haftfähigkeit und Kurvenstabilität.

Hafterleichterung Motorrad News 5/2007 - Michelin erweitert sein Angebot an Sporttourenreifen um den neuen Pilot Road 2. NEWS nahm im spanischen Almeria erstmals Kontakt auf.

Gummi wechsel dich Mopped 8/2006 - Jetzt aber hurtig! Wer noch neue Reifen für seinen Sporttourer braucht, sollte hier ganz schnell weiter lesen - sieben Paarungen im Test. Testumfeld: Im Test waren sieben Motorradreifen. Es wurden Kriterien wie Haftung/Kurven, Kurvenstabilität und Luftdruck getestet, aber keine Endnoten vergeben.

„Hart am Limit“ - Sportreifen PS - Das Sport-Motorrad Magazin 4/2006 - 2006 übertrumpfen sich die Reifenhersteller geradezu mit Neuvorstellungen. Höchste Zeit für einen Test der brandaktuellen Sport- und Renngummis. Testumfeld: Im Test waren vier Sporteifen mit Bewertungen von 29 bis 34 von jeweils 40 Punkten.

„Hart am Limit“ - Rennreifen PS - Das Sport-Motorrad Magazin 4/2006 - 2006 übertrumpfen sich die Reifenhersteller geradezu mit Neuvorstellungen. Höchste Zeit für einen Test der brandaktuellen Sport- und Renngummis. Testumfeld: Im Test waren sechs Rennreifen mit Bewertungen von 26 bis 36 von jeweils 40 Punkten.

Zwei-Komponenten-Kleber Motorrad News 4/2006 - Michelin bietet mit dem Pilot Power 2CT einen Reifen mit zwei unterschiedlichen Reifenmischungen an. NEWS hat ihn unter tropischen Bedingungen getestet.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Michelin Motorradreifen. Ihre E-Mail-Adresse: