Michelin Motorradreifen

(52)
Sortieren nach:  
PilotPower 3
1
Michelin Pilot Power 3

Straßenreifen; Durchmesser: 17 Zoll

Erstaunlich, wie viel Grip der Michelin bei nassem Wetter auf den Asphalt zaubert. So ist man sicher unterwegs. Ist die Straße am Abtrocknen, sind auch feuchte Stellen in Kurven kein Problem für den Pilot Power 3.

Vergleichen
Merken

5 Testberichte

 

Pilot Road 4 (120/70 ZR17 M/C 58W TL; 180/55 ZR17 M/C 73W TL)
2
Michelin Pilot Road 4 (120/70 ZR17 58W; 180/55 ZR17 73W)

Straßenreifen; Durchmesser: 17 Zoll

„Bei Schlechtwetter hatten Michelin-Fahrer schon immer gute Karten. Der neue Road 4 zeigt erwartungsgemäß keine Schwächen. Aber auch auf der Landstraße hat der Franzose zugelegt!“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

PilotPower 3 (120/70 ZR17 58W; 190/55 ZR17 75W)
3
Michelin Pilot Power 3 (120/70 ZR17 58W; 190/55 ZR17 75W)

Straßenreifen; Durchmesser: 17 Zoll

„Wie viel Rennstrecke muss ein Sportreifen vertragen? Wenn Sie Ihr Superbike nicht per Hänger von Rundkurs zu Rundkurs transportieren: Der Power 3 ist der Reifen für alle Tage!“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 

 
Michelin Anakee 3
4
Michelin Anakee 3

Verbessert wurden am neuen Modell die Spurtreue und das Kurvenverhalten, wobei nun weniger Kraft beim Lenken aufgewendet werden muss. Über Land und bei Regen ist dieser Enduro genau sicher wie ein normaler Straßen-Pneu.

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 

Michelin Anakee 3 (110/80 R19; 150/70 R19)
5
Michelin Anakee 3 (110/80 R19; 150/70 R19)

Enduroreifen

Neben dem recht niedrigen Reifenverschleiß kann der Anakee 3 selbst bei hohen Endgeschwindigkeiten mit einem tollen Geradeauslauf brillieren. In den Kurven fährt er sich jedoch eher durchwachsen. Ein Enduro für schnelle Fahrer.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Michelin Pilot Road 3
6
Michelin Pilot Road 3

Tourenreifen, Straßenreifen; Breite: 180 mm; Reifenquerschnitt: 55%; Durchmesser: 17 Zoll

Michelins Pilot Road zeigt auch in der dritten Version seine Fähigkeiten im Regen. Er fährt sich sehr sicher und hat immer noch ein paar Reserven parat, die auch ein etwas sportlicheres Fahren ermöglichen. Allerdings bezahlt man das Vergnügen mit einer durchschnittlichen Laufleistung. Ins Auge fallen die Lamellenriefen, die dem Michelin eine für die Straße sehr ungewöhnliche Optik geben.

Vergleichen
Merken

21 Testberichte | 1 Meinung

 

Weitere Informationen in: Motorradfahrer, Heft 6/2011 French Connection Der französische Reifenhersteller Michelin baut mit dem neuen Pilot Road 3 sein Angebot an Sporttouren-Reifen aus. Der soll über herausragenden Nassgrip verfügen. … zum Test

Michelin Power Pure
Michelin Power Pure

Tourenreifen, Straßenreifen; Durchmesser: 17 Zoll

Zwei Gesichter zeigt der Power Pure von Michelin beim Grip. Auf nassem Untergrund oder wenn der Pneu noch nicht warmgefahren wurde, ist die Haftung des Tourenreifens hervorragend. Wird er warm, bleibt man auf der Strecke „kleben“. Beim Bremsen aus der Schräglage neigt das Motorrad zum Aufstellen.

Vergleichen
Merken

16 Testberichte | 1 Meinung

 

Weitere Informationen in: MO Motorrad Magazin, Heft 5/2010 Neue Garde Frühlingszeit ist die Zeit für neue Reifen. Mit MICHELIN POWER PURE und DUNLOP SPORTMAX SPORTSMART stellten zwei Hersteller ihre neuen Pneus kurz hintereinander im Süden Europas vor. Wir konnten genügend Erfahrungen für einen ersten Vergleichstest sammeln. Was wurde getestet? Im Test waren zwei Paar Reifen. … zum Test

Pilot Road 3 (110/80 ZR 19 W; 150/70 ZR 17 W)
Michelin Pilot Road 3 (110/80 ZR19 W; 150/70 ZR17 W)

Tourenreifen, Straßenreifen; Breite: 180 mm; Reifenquerschnitt: 55%; Durchmesser: 17 Zoll

„... Die Michelins erlauben sehr enge Linien in Kehren, klappen jedoch in großer Schräglage selbsttätig weiter ab. Handling auf mittlerem Niveau, Rückmeldung etwas schwammig. Komfort dürfte größer …“

Vergleichen
Merken

11 Testberichte

 

 
Michelin Anakee 2
Michelin Anakee 2

Enduroreifen; Breite: 150 mm, 110 mm; Reifenquerschnitt: 80%, 70%; Durchmesser: 19 Zoll, …

„Fast schon ein Klassiker im Michelin-Programm ist der Anakee II, der bei der Modellpflege sein typisches Gesicht behalten hat. ... Starke Sägezahnbildung macht ihn in der zweiten Lebenshälfte etwas “

Vergleichen
Merken

12 Testberichte | 2 Meinungen

 

Weitere Informationen in: Motorrad News, Heft 6/2008 Runde Zwei Mit der Anakee hat Michelin einen Treffer gelandet: Reiseenduristen, die vor Schotterwegen und leichtem Gelände nicht haltmachen, zählen auf das rustikale Gummigepäck. NEWS fuhr den Nachfolger namens Anakee 2. … zum Test

Power Pure (120/70 ZR17W; 180/55 ZR17W)
Michelin Power Pure (120/70 ZR17 W; 180/55 ZR17 W)

Tourenreifen, Straßenreifen; Durchmesser: 17 Zoll

Kleine Verbesserungen bringt der Power Pure bei Handling und Verschleiß mit. Der große Sprung ist dieser Reifen aber nicht. Gut bei Nässe und auch kalt schon performant, wirkt er jedoch im Großen und Ganzen recht unruhig.

Vergleichen
Merken

12 Testberichte

 

 
Pilot Road 3 (120/70 ZR 17 58W; 180/55 ZR 17 73W)
Michelin Pilot Road 3 (120/70 ZR17 58W; 180/55 ZR17 73W)

Tourenreifen, Straßenreifen; Breite: 180 mm; Reifenquerschnitt: 55%; Durchmesser: 17 Zoll

„... Er lässt sie aus der Nulllage leicht einlenken, beginnt aber in tiefer Schräglage weiter abzukippen. Darunter leidet die Zielgenauigkeit und es macht Korrekturen erforderlich. Bei Nässe ...“

Vergleichen
Merken

8 Testberichte

 

Weitere Informationen in: MO Motorrad Magazin, Heft 7/2011 Reifentest - Teil 2 Wer meint, im Segment der Tourensportreifen gehe es irgendwie gemäßigter zu als bei den Gummis für die schnellen Runden, geht gründlich fehl. Hart wird auch hier um Marktanteile gerungen, die Entwicklung ist ebenso hochkomplex wie die der Sportreifen und im Endeffekt sogar noch etwas anspruchsvoller, ziehen diese Pneus doch eine enorm große Klammer um einen noch größeren, vielseitigeren Einsatzbereich. Für alle, die auch ohne Renntraining viel Spaß am Motorradfahren haben, sind die Allzweckwaffen aus den Hexenküchen der Gummibäcker mittlerweile schon beinahe kein Geheimtipp mehr. ... Was wurde getestet? Getestet wurden zwei Reifen für Motorräder. … zum Test

Michelin Pilot Road 2 2CT
Michelin Pilot Road 2 2CT

Straßenreifen; Durchmesser: 17 Zoll

„... Die Kurvengier des Michelin ist eindeutig die ausgeprägteste im ganzen Testfeld. Allerdings verlangt er einen aktiven Fahrer, dessen Fahrstil mit dieser Ausrichtung harmonisiert.“

Vergleichen
Merken

10 Testberichte | 1 Meinung

 

Weitere Informationen in: Mopped, Heft 8/2008 „Kleben sie gut?“ - Tourensportreifen Was wurde getestet? Im Test waren vier Tourensportreifen. Getestet wurde das Verhalten auf nasser und trockener Fahrbahn. Endnoten wurden nicht vergeben. … zum Test

Power Pure D (120/70 ZR 17 W; 180/55 ZR 17 W)
Michelin Power Pure D (120/70 ZR17 W; 180/55 ZR17 W)

Tourenreifen, Straßenreifen; Breite: 180 mm, 120 mm; Reifenquerschnitt: 70%, 55%; Durchmesser: …

„... Bei Nässe trumpfen beide Paarungen auf, lassen sich geschmeidig bewegen und bieten hohe Gripreserven. Beide teilen auch dasselbe Manko: Wenn sie rutschen, dann kommt es sowohl beim Road 3 wie “

Vergleichen
Merken

7 Testberichte

 

Weitere Informationen in: MO Motorrad Magazin, Heft 9/2011 Reifentest - Teil 4 In einer vierteiligen Testreihe nehmen wir über 10000 Kilometer unter die Räder zweier Triumph Street Triple R, um unseren letztjährigen Reifentest mit den neuesten Reifentypen im gängigen Radialsegment upzudaten. Diesmal im Test: MICHELIN POWER PURE und PIRELLI DIABLO ROSSO II. Was wurde getestet? Im Test befanden sich zwei Reifen. … zum Test

Power Supersport
Michelin Power Super Sport

Straßenreifen

„... Beim direkten Vergleich zwischen Strassen- und Rennstrecken-Luftdruck ist tatsächlich ein besserer Grip auszumachen - besonders beeindruckend mit dem 200er-Hinterreifen der Aprilia RSV4. Auf “

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

 

Weitere Informationen in: PS - Das Sport-Motorrad Magazin, Heft 5/2013 Hobby-Kleber Ein Motorradreifen befand sich im Check. Das Produkt erhielt keine Endnote. … zum Test

Anakee 2 (110/80 R 19; 150/70 R 17)
Michelin Anakee 2 (110/80 R19; 150/70 R17)

Enduroreifen; Breite: 150 mm, 110 mm; Reifenquerschnitt: 80%, 70%; Durchmesser: 19 Zoll, …

„Eine Paarung, die Mensch und Maschine guttut. Lenkt leicht ein, führt präzise. Schön handlich, nur nicht ganz so leichtfüßig ... Macht flottes Wedeln zum Vergnügen, gar kein Aufstellmoment. ...“

Vergleichen
Merken

5 Testberichte

 

Michelin Anakee 3 (120/70 R19 60V; 170/60 R17 72V)

Straßenreifen, Enduroreifen

„... die Drainageeigenschaften sind erwartungsgemäß hoch, die Fahrstabilität ist exklusiv, die Laufleistungen ebenfalls, nur beim Handling gibt es leicht Abstriche, weil der 3er sich nicht ganz so …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
PowerCup
Michelin Power Cup

Straßenreifen

„Mit dem Minimalprofil operiert der straßenzugelassene Rennreifen nahe am Slick. Auf der Rennstrecke konnte die B-Mischung wenig überzeugen: schnell aufgearbeitet, leicht teigiges Fahrgefühl.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

 

Weitere Informationen in: MOTORRAD, Heft 9/2012 Am Cup der guten Hoffnung Michelins angegrauter Rennreifen Power One wird durch den Power Cup ersetzt: Wie viel Grip bietet der Neue? Auf zur Testrunden nach Jerez. Im Praxistest befand sich ein Motorradreifen, der keine Endnote erhielt. … zum Test

Michelin Pilot Pure

Durchmesser: 17 Zoll

„... Beim ersten Fahrtest ließ sich das mangels Vergleichsmöglichkeit nicht eindeutig klären.Wohl aber eine überzeugende Leistung bei Rückmeldung und Nasshaftung auf Niveau des Pilot Power.“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 2 Meinungen

 

Starcross MH 3 (80/100 R21 M; 110/90 R19 M)
Michelin Starcross MH3 (80/100 R21 M; 110/90 R19 M)

Enduroreifen

„Gut gefiel uns ... das Michelin ‚Starcross MH3‘-Reifenduo. Dennoch müssen die Michelin-Reifen im Vergleich zu Bridgestone, Dunlop und Pirelli in dem Punkt Kontrollierbarkeit etwas einbüßen. Dies …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
Power Pure „D“
Michelin Power Pure D

Tourenreifen, Straßenreifen

Rennstrecke: 81 Punkte; Landstraße neu: 89 Punkte; Landstraße nach 4000 km: 86 Punkte; Nassstrecke: 89 Punkte; Verschleiß: 78 Punkte.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
Neuester Test: 09.05.2014
 

1 2 3


Produktwissen und weitere Tests

Schwarze Engel TÖFF 6/2013 -  Zentrales Reifensegment Gemäss Pirelli-Studien sind 30 Prozent der in Europa verkauften Motorradreifen dem Sporttouring-Segment zuzuordnen. Interessant ist aber, dass nur zwölf Prozent der abgesetzten Motorräder Sporttouring-Bikes sind.

Feucht, fröhlich MOTORRAD 9/2011 - Hervorragende Haftung bei nassen Bedingungen, das ist bereits seit Jahren eine ausgewiesene Stärke der Michelin-Straßenreifen. Zuletzt haben andere Hersteller diesbezüglich deutlich aufgeholt. Doch die Franzosen wollen den Vorsprung weiter ausbauen. Gegenüber seinem Vorgänger Road 2 soll der neue Road 3 bei nassen Bedingungen noch mehr Haftung in Schräglage bieten und außerdem bessere Maximalverzögerung beim Bremsen erreichen. Verantwortlich dafür ist laut Michelin nicht nur die Gummimischung, sondern auch die Gestaltung des Profilbilds. ...

Französische Evolution Motorrad News 5/2010 - Mit dem leichtesten straßenzugelassenen Zweilagenreifen wollen die Franzosen im Sportreifensegment Maßstäbe setzen. Hat der Michelin Power Pure das Zeug zum Klassenprimus?

Profil zeigen - 38 Enduro-Reifen auf Tourentauglichkeit geprüft Welcher Enduro-Reifen taugt am besten für die Tour, das heißt sowohl für die Straße als auch für das Gelände? Die Zeitschrift „EnduroAbenteuer“ hat 38 Enduro-Reifen genauer unter die Lupe genommen und auf ihre Straßen- wie Geländetauglichkeit geprüft. Aus der relativ kleinen Auswahl im 19-Zoll-Bereich stechen der Continental TKC 80 sowie der Metzeler Karoo T hervor. Größer ist hingegen ist die Bandbreite bei einer Bereifung mit 21/18 Zoll (vorne/hinten).

Boxer-Schuhe Motorrad News 2/2008 - Schuhwerk für alte Dampfer ist nicht immer leicht zu finden. NEWS-Tester Bernd hat seiner geliebten BMW R 100 GS den Michelin Anakee verpasst und abgewetzt.

Hafterleichterung Motorrad News 5/2007 - Michelin erweitert sein Angebot an Sporttourenreifen um den neuen Pilot Road 2. NEWS nahm im spanischen Almeria erstmals Kontakt auf.

Haftung gefragt Tourenfahrer 7/2008 - Fünft aktuelle Tourensportreifen im Format 120/70 ZR 17 und 180/55 ZR 17 gaben sich nicht nur auf dem Contidrom-Testgelände die Ehre. Sie mussten auch 3.000 Kilometer auf Deutschlands Landstraßen und Autobahnen zurücklegen und Auskunft über ihre Leistung erteilen. Testumfeld: Im Test befanden sich fünf Tourensportreifen. Es wurden keine Endnoten vergeben. Getestet wurden die Kriterien Handling, Stabilität, Haftung trocken/nass, Verschleiß sowie Preis/Leistung.

Zwei-Komponenten-Kleber Motorrad News 4/2006 - Michelin bietet mit dem Pilot Power 2CT einen Reifen mit zwei unterschiedlichen Reifenmischungen an. NEWS hat ihn unter tropischen Bedingungen getestet.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Michelin Motorradreifen. Ihre E-Mail-Adresse: