Küchenwaagen

(110)

  • bis
    Los

Produktwissen und weitere Tests zu Küchenwaagen

iWoman iPad Life 5/2014 - Beurer steigt nun auch bei den Fitnesstrackern ein und bietet mit seinem Aktivitätssensor AS 80 eine Aktivitätskontrolle sowie eine Schlafanalyse. Die hochwertigen Akkupacks von Macally, Just Mobile und Co. sind an Ihrer Stelle, wenn Ihrem iPad die Luft ausgeht. Bei unseren vorgestellten Produkten für die Küche dürfen natürlich die praktische Culinary Fundamentals App und die Koch-App von Jamie Oliver nicht fehlen.

Intelligenz für die Küche CONNECTED HOME 2/2014 - Simple Küchengeräte neu erfunden Vom Eierbecher bis zur Milchtüte - smarte Technik wirkt erstaunlich faszinierend. Wer hätte den simplen Küchengeräten ein derart enormes Verbesserungspotenzial zugetraut ? Mehr Intelligenz im Kühlschrank Die typischen Behälter im Kühlschrank sollen smarter werden und verdorbene Ware verhindern. Crowdsourcing und Erfinder-Portale zeigen, wie viel Raum für neue Ideen noch bleibt, sobald Software Alltagsgegenstände aufwertet.

Beurer Küchenwaage KS800 plus Rezept-App Technik zu Hause.de 10/2013 - Besonders praktisch für den Einkauf ist die Funktion "Einkaufsliste", die alle Zutaten für das Rezept angibt. Die vernetzte Küchenwaage ist eine von vielen Beurer Produkten, die im Rahmen der Beurer connect world die Messwerte via USB oder Bluetooth smart schnell, sicher und komfortabel auf PC oder mobile Endgeräte übertragen. Was koche ich heute?

Beurer KS80 - Nicht nur einfach eine Waage! Technik zu Hause.de 6/2013 - Neben der Anzeige des Gewichtes gibt es aber noch weitere vier Display im oberen Bereich der Waage. Und hier ist unter anderem der Clou der KS80 versteckt: eine komplette Wetterstation sowie eine digitale Uhr. Neben der Innentemperatur kann über einen mitgelieferten Außensensor, der die Werte per Funk zur KS80 sendet, auch gleich die Außentemperatur abgelesen werden. Praktisch, da weiß man gleich, ob man die dicke Jacke zu Hause lassen kann.

9 digitale Küchenwaagen im Test Technik zu Hause.de 5/2013 - Hilfreich ist die Holdfunktion, die den zuletzt gewogenen Wert anzeigt. Die durchgehende Oberfläche lässt sich prima reinigen, die Touch-Bedienung ist komfortabel und das Display sehr gut lesbar.

WMF Löffelwaage Technik zu Hause.de 1/2011 - Da verspricht die kleine Löffelwaage von WMF Abhilfe. In einem großen Löffel wiegt man kleine Mengen. Dazu hält der Chocolateuer oder Hobbykoch die Löffelwaage an ihrem großen Griff waagerecht und kann den Löf‐ fel per Tara‐Funktion sogar fürs Zuwiegen unterschiedlicher Zutaten nutzen. Einfache Funktion Im Griff ist sämtliche Elektronik sowie das Display integriert. Über drei Tasten lassen sich alle Funktionen abrufen – Anschal‐ ten, Tara‐, Hold‐ und Summierfunktion.

newsletter Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Küchenwaagen. Abschicken

Küchen-Waagen

Im Trend liegen Designerwaagen, die durch ungewöhnliche Formen, gläserne Wiegeteller und gebürstete Metalloberflächen dem Auge des Betrachters schmeicheln sollen. Die meisten Waagen messen in Grammschritten, einige teurere Modelle können Gewichte aufs Zehntelgramm genau bestimmen. Fast alle Küchenwaagen funktionieren elektrisch und bieten eine Digitalanzeige. Auch schnöde Alltagsgegenstände wie Küchenwaagen zeichnen sich heutzutage nicht mehr bloß durch ihre Funktionalität aus. Viele Hersteller versuchen sich von der Konkurrenz durch einen Schuss Exklusivität abzusetzen, so dass die herkömmliche Küchenwaage aus weißem Plastik in langweilig-rechteckiger Form mittlerweile fast schon zur Minderheit gehört. Im Trend liegen ungewöhnliche Designs mit ovalen oder zumindest stark abgerundeten Kanten sowie edle Materialien wie gebürstete Metallgehäuse und gläserne Wiegeteller. Von der Funktionalität bieten sie jedoch in der Regel das Gleiche wie ihre günstigen Vettern: Die durchschnittliche Küchenwaage misst Gewichte in Grammschritten und besitzt eine Tragkraft zwischen zwei und drei Kilogram. Natürlich gibt es hiervon auch Abweichungen. Teurere Modelle können Gewichte auch schonmal aufs Zehntelgramm genau bestimmen, Geräte für Profiküchen gehen in der Belastbarkeit bis auf 5 Kilogramm oder höher hinauf. Sinnvoll ist für den Privathaushalt aber in jedem Fall eine Tara-Funktion. Diese auch Zuwiegefunktion genannte Fähigkeit erlaubt es, den Nullpunkt der Anzeige per Tastendruck neu festzulegen. Werden also beispielsweise die Zutaten eines Kuchens in eine Schüssel gegeben, kann die Waage jeweils vor Zugabe der nächsten Zutat wieder auf Null gestellt werden und deren exaktes Zusatzgewicht ermitteln. Nahezu allen modernen Küchenwaagen gemein ist zudem die Tatsache, dass es sich um elektrische Waagen mit Digitalanzeige handelt. Sie sind kompakter gebaut als ihre analogen Gegenstücke und zudem genauer. Analoge Küchenwaagen benötigen zwar keine Batterien, messen dafür aber in der Regel auch nur auf 10 bis 25 Gramm genau, was vielen Köchen schlicht zu grob ist – auch wenn es einst natürlich auch so ging...