Haartrockner

(197)
Sortieren nach:  
P22000
1
Udo Walz Coiffeur P2 2000

Der Coiffeur P2 2000 von Udo Walz lässt keine Wünsche offen. Er ist problemlos zu bedienen und trocknet die Haare in recht kurzer Zeit. Des Weiteren überzeugt er mit einer angenehm niedrigen Betriebslautstärke und einem sparsamen Energieverbrauch. In einem Vergleich von 15 Haartrocknern wurde der P2 2000 vom ETM Testmagazin zum Testsieger gekürt.

1 Testbericht | 37 Meinungen (Gut)

 

SN 9200T RC
2
Valera Swiss Nano 9200 Ionic Tourmaline Rotocord

Der Valera-Haartrockner kann durch seine einfache Bedienung und das hohe Stylingtempo punkten. Zur gelungenen Handhabung tragen insbesondere das lange Kabel und das vielseitige Drehgelenk bei. Leider lärmt der Swiss Nano 9200 Ionic Tourmaline Rotocord aber ziemlich stark.

1 Testbericht | 27 Meinungen (Sehr gut)

 

Pro Care HP8260
3
Philips ProCare HP8260

Eine unkomplizierte Handhabung und kurze Trocknungszeiten verbucht der Philips-Haartrockner ProCare HP8260 auf der Habenseite. Insbesondere auf der mittleren Stufe ist der Betrieb dank der angenehmen Föhntemperatur sehr haarschonend. Stellt man ihn auf Maximum, kann er ganz schön heiß werden.

1 Testbericht | 90 Meinungen (Sehr gut)

 

 
SatinHair 7 HD710 solo
4
Braun Satin Hair 7 HD 710

Der HD 710 trocknet nasse Haare schnell und zuverlässig ohne sie zuschädigen. In der Handhabung zeigt sich das Gerät etwas umständlich, da die Bedienelemente an der Rückseite des Griffes ausgeführt und somit nicht einsehbar sind.

2 Testberichte | 856 Meinungen (Gut)

 

Weitere Informationen in: Guter Rat, Heft 12/2012 Heiße Dusche am Morgen Sie sollen die Haare schnell und schonend trocknen. Acht Geräte schaffen das mit überraschend guten Noten. Was wurde getestet? Im Vergleich waren acht Haartrockner, die Noten von 2,0 bis 2,4 erhielten. Als Testkriterien dienten die Trocknung der Haare, die Handhabung sowie Technik und Sicherheit. … zum Test

HP8270/00 ActiveCare
5
Philips HP8270/00 Active Care

Haare trocknen (40%): 1,9; Handhabung (30%): 2,2; Technik und Sicherheit (30%): 2,1.

1 Testbericht | 110 Meinungen (Sehr gut)

 

Infini Pro SilenceSensor CV7620
6
Rowenta Infini Pro Silence Sensor CV7620

Mit dem Strom sparenden Rowenta-Trockner sind die Haare schnell getrocknet, ohne sie zu schädigen. Sehr positiv ist dabei die geringe Geräuschkulisse aufgefallen, die vom Infini Pro Silence Sensor CV7620 ausgeht. Ein durchweg gutes Gerät, das in keinem Bad fehlen sollte.

2 Testberichte | 26 Meinungen (Befriedigend)

 

AC 8000 Keratin Therapy Pro
7
Remington AC8000 Keratin Therapy Pro

Haare trocknen (40%): 2,3; Handhabung (30%): 2,3; Technik und Sicherheit (30%): 2,4.

1 Testbericht | 28 Meinungen (Gut)

 

6614-E iPro
8
BaByliss 6614E iPro

Haare trocknen (40%): 2,4; Handhabung (30%): 2,6; Technik und Sicherheit (30%): 2,4.

1 Testbericht | 64 Meinungen (Sehr gut)

 

Satin Hair 1 HD110 Solo
Braun Satin Hair 1 HD 110 Solo

Eigentlich böte es sich an, den Satin Hair 1 HD 110 in den Koffer einzupacken und auf die Reise mitzunehmen. Doch der kleine, handliche Föhn aus dem Hause Bosch kann nur an Steckdosen mit 220 Volt …

1 Artikel | 229 Meinungen (Sehr gut)

 

 
Philips HP 8232/00
Philips HP 8232/00

Temperaturstufen: 3; Gebläsestufen: 2

Beim Philips HP 8232/00 handelt es sich um einen 2.200 Watt starken Ionen-Haartrockner, mit dem die überwiegende Masse der Käufer sehr zufrieden ist. Verwunderlich ist das nicht: Der mit knapp 30 …

1 Artikel | 105 Meinungen (Sehr gut)

 

 
 
D171 E Retracord Expert
BaByliss D171E Retracord Expert

Temperaturstufen: 3; Gebläsestufen: 3

Der BaByliss D171E Retracord Expert versammelt diverse Extras wie die heute viel besungene Ionentechnik zum Schutz der Haare vor dem statischen Aufladen, eine ordentliche Nennaufnahme von 2.000 Watt …

1 Artikel | 150 Meinungen (Sehr gut)

 

 
HP 8230/00
Philips HP8230/00

Temperaturstufen: 3; Gebläsestufen: 3

Beim Philips HP8230/00 hat man es mit einem Haartrockner zu tun, der in mehrfacher Hinsicht auf Haarschonung durch Hitzeschutz ausgerichtet ist. Denn ähnlich wie der HP8233 besitzt das …

1 Artikel | 93 Meinungen (Sehr gut)

 

 
HD6080
Grundig HD 6080

Dass Haartrockner diverse Einstellungen hinsichtlich der Gebläsestärke sowie der Hitzeentwicklung besitzen, ist mittlerweile die Norm. Der HD 6080 hingegen wartet mit einer zusätzlichen Einstellung …

1 Artikel | 253 Meinungen (Sehr gut)

 

 
D 3090
Remington D3090

Temperaturstufen: 3; Gebläsestufen: 2

Haartrockner werden heute verstärkt mit Ionentechnik beworben, die viel verspricht – vor allem mehr Volumen, Glanz und Geschmeidigkeit. Der Remington D3090 Ionen-Haartrockner Ionic Dry scheint all …

1 Artikel | 177 Meinungen (Gut)

 

 
Salon Dry Control HP8182/00
Philips SalonDry Control HP8182/00

Im Großen und Ganzen scheint es am HP8182/00 im Prinzipiellen kaum etwas auszusetzen zu geben. Der von Philips produzierte Haartrockner föhnt nasse Haare in angemessener Zeit trocken, lässt sich, wie …

1 Artikel | 626 Meinungen (Gut)

 

 
Satin Hair 7 HD730
Braun Satin Hair 7 HD 730

Beim Satin Hair 7 HD 730 handelt es sich, unter rein technischen Gesichtspunkten betrachtet, um einen eineiigen Zwilling zum Satin Hair 7 HD 710, der erst kürzlich vom Fachblatt ETM Testmagazin zum …

1 Artikel | 386 Meinungen (Gut)

 

 
Bosch PHD1150
Bosch PHD1150

Temperaturstufen: 2

Der Bosch PHD 1150 ist ein kompakter, doch überaus leistungsfähiger Reiseföhn mit einer erfreulich runden Ausstattung: Wo andere Mobiltrockner gerne mit Zubehör knausern, sind Transporttasche und …

1 Artikel | 105 Meinungen (Sehr gut)

 

 
PHD5767
Bosch PHD 5767

Temperaturstufen: 3; Gebläsestufen: 2

Quattro-Ion Technologie mit Shine Boost Power, 4-fach-Ionisation und 3D-Glanzeffekt – das Datenblatt des Bosch PHD6767 aus der Serie Brilliant Care Quattro-Ion fachsimpelt mit jeder Menge …

1 Artikel | 45 Meinungen (Gut)

 

 
HP 4940/00 Salon Dry
Philips HP 4940/00

Temperaturstufen: 3; Gebläsestufen: 3

Was unter der Bezeichnung „Reiseföhn“ vertrieben wird, ist häufig kaum der Rede wert, vor allem die preislich attraktiven Modelle fallen durch schlecht dosierbare Temperatur- und Gebläseeinstellungen …

1 Artikel | 51 Meinungen (Sehr gut)

 

 
High Professional HD9280
Grundig High Professional HD 9280

Temperaturstufen: 3; Gebläsestufen: 2

Laut Angaben des Herstellers ist der HD 9280 bedeutend kräftiger als etwa ein Modell aus dem Low-Budget-Bereich, die Luftgeschwindigkeit soll um bis zu 70 Prozent höher sein. Und in der Tat. Das …

1 Artikel | 33 Meinungen (Gut)

 

 
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


» Alle Tests anzeigen (17)

Tests


Testbericht über 4 Haarstyling-Produkte

Wer Spaß an der großen Verwandlung hat, wird schnell unter den Grundig Funstylers neue Freunde finden. Denn Solid Ceramic Hair Styler, Volumen- und Lockenstyler, Lockenstab sowie Haartrockner machen den Frisurwechsel nach Herzenslust möglich. Ob man der Lockenpracht frönen möchte oder im streng-glatten Bob sein Glück sieht, ist dabei völlig egal, die Hairstylinggeräte …  

Guter Rat

Testbericht über 8 Haartrockner

Sie sollen die Haare schnell und schonend trocknen. Acht Geräte schaffen das mit überraschend guten …  

Plus X Award

Testbericht über 57 Haushaltsgeräte

Testumfeld: Die „Plus X Award-Empfehlung“ wurde im Jahr 2013 an 57 Produkte aus dem Bereich …  


» Komplettes Produktwissen anzeigen (6)

Produktwissen

Wer auf haarschonendes Styling Wert legt, ist mit dem leistungsstarken Trio bestehend aus Keramik Haartrockner, Ceramic Hair Styler Straight & Curls und Volumen- und Lockenstyler bestens bedient. Technik zu Hause.de stellt in diesem 2 Seiten umfassenden Artikel aus dem E-Paper (1/2014) 3 neue Produkte der …  

Energie sparen ist auch bei Anschaffung kleinerer Geräte ein Thema. Der neue Haartrockner von …  

Ich packe meinen Koffer und nehme die praktischen Reisebegleiter von Severin mit. Ob Haartrockner …  


Ratgeber zu Haarföne

Die Ausstattung

Ratgeber Haartrockner Ein Haartrockner zieht nicht nur die Feuchtigkeit aus dem Haar, sondern bringt es auch in Form. Dafür sind die Geräte mit unterschiedlichen Düsen und Funktionen ausgestattet, die das Haar teilweise auch pflegen. Zudem verfügen viele Geräte über Funktionen, die das Haar vor allzu großen Strapazen beim Trocknen beschützen sollen.

Da Haartrockner teilweise mit sehr hohen Temperaturen arbeiten, trocknen sie besonders feines und empfindliches Haar stark aus und strapazieren es enorm. Viele Haartrockner sind zum Schutz vor Haarschäden mit verschiedenen Funktionen ausgestattet. Dazu gehört die Ionen-Funktion. Diese Funktion generiert negativ geladene Teilchen, die die positiv geladenen Teilchen, die auf der Haaroberfläche durch das Trocknen entstehen, neutralisieren. Der Feuchtigkeitsverlust ist weniger hoch, die Haare ''fliegen'' nicht so stark und erhalten einen schönen Glanz. Zudem soll eine schonendere und schnellere Trocknung das Ergebnis sein. Praktisch ist, wenn sich die Ionen-Funktion per Schalter optional hinzuwählen lässt. Einige Modelle haben Bauteile aus Keramik, die die Hitze gleichmäßig verteilen undebenfalls den Feuchtigkeitsverlust reduzieren sollen.

Ausgestattet sind Haartrockner mit verschiedenen Stylingdüsen. Die Ondulierdüse gehört zur Basisausstattung, allerdings kann die Form variieren. Schmale Düsen eignen sich gut, um einzelne Partien gezielt zu trocknen, breitere Düsen verteilen den Luftstrom großflächiger. In jedem Fall sollte sich die Düse zur besseren Handhabung drehen lassen. Locken können mit einem Diffusoraufsatz in Form gebracht werden, dieser ist aber nicht bei jedem Haartrockner inklusive.


Produktwissen und weitere Tests zu Föne

Vorsicht, heiß test (Stiftung Warentest) 10/2009 -  Ionenfunktion nicht abschaltbar. Sein Extra: ein Vitaminspray für Glanz, das aber schwer dosierbar ist, das Gerät klobig macht. Ohne Diffusor. Der Haare-Einzieher: Kompaktes Gerät ohne Ionenfunktion. Achtung: Haare verfangen sich im Ventilator. Frisiert nur „befriedigend“. Leichtestes Gerät im Test. Ohne Kaltlufttaste und ohne Diffusor. Der Reisehaartrockner: Gerät mit Ionenfunktion, die nicht abschaltbar ist. Achtung: Haare verfangen sich im Ventilator. Leicht und klappbar, da für die Reise.

Severin: kompakte Reisepartner Technik zu Hause.de 6/2013 - Ich packe meinen Koffer und nehme die praktischen Reisebegleiter von Severin mit. Ob Haartrockner oder Dampfbügelautomat - die Geräte sind kompakt, leicht und leistungsstark. Technik zu Hause.de (6/2013) stellt in diesem 2-seitigen Ratgeber die wichtigsten Informationen zu 2 Reiseprodukten von Severin vor: einem Haartrockner und einem Dampfbügelautomaten.

Rowenta Eco Intelligence mit Air Booster Technik zu Hause.de 10/2013 -  Bei einem Energieverbrauch von nur 1.450 Watt erbringt er die gleiche Leistung wie ein Gerät, das mit 2.100 Watt arbeitet. Damit hat Rowenta eine echte Innovation auf dem Markt der Haartrockner geschaffen. Eine oszillierende Düse, der sogenannte Air-Booster, vergrößert den Durchmesser des austretenden Luftstroms und bringt gleichzeitig Bewegung in den Luftstrom; dessen Wirkkraft wird damit erheblich erhöht. Hinzu kommen ein Motor mit hohem Drehmoment und ein besonders effizienter Propeller.

Grundig Funstylers - Let's lock again Technik zu Hause.de 1/2012 -  Seine Form ist ungewöhnlich rund und präsentiert sich ebenfalls in Weiß und Pink. Das Düsengitter ist keramikbeschichet und bietet so eine konstante Luft- und Wärmeverteilung. Das macht ihn sanfter zum Haar. Daneben zeichnet den Haartrockner seine besondere Schnelligkeit aus. Unter anderem verhelfen ihm dazu neben der Keramikbeschichtung auch bis zu 2.000 Watt Leistung, drei Temperaturstufen und zwei Gebläsestärken. Schnelleres Trocknen der Haare verhindert auch unnötiges Austrocknen.

Grundig Styling-Trio Deep Purple Technik zu Hause.de 1/2014 - Wer auf haarschonendes Styling Wert legt, ist mit dem leistungsstarken Trio bestehend aus Keramik Haartrockner, Ceramic Hair Styler Straight & Curls und Volumen- und Lockenstyler bestens bedient. Technik zu Hause.de stellt in diesem 2 Seiten umfassenden Artikel aus dem E-Paper (1/2014) 3 neue Produkte der Stylingserie „Deep Purple“ von Grundig vor und sagt, was diese im Einzelnen auszeichnet.

Remington Silk Haircare Technik zu Hause.de 7/2014 -  Das Gerät verfügt außerdem über eine Memory-Funktion, mit der die individuelle, zuletzt genutzte Temperatur automatisch gespeichert wird. Der Silk Haartrockner AC9096 mit langlebigem 2.400 Watt starken AC-Motor sorgt mit seinem Seidenprotein-Keratin-Ring, kombiniert mit dem Ionen-Generator für frizz-freien Glanz. Drei verschiedene Heizund zwei Gebläsestufen stehen zur Wahl. Darüber hinaus verfügt er über eine Ionen LED-Anzeige.

Remington Keratin Therapy Technik zu Hause.de 5/2014 -  Die rechts-und linksrotierende 700 Watt Keratin Therapy Volume & Protect AS8090 Warmluftbürste mit zwei kombinierten Heiz- und Gebläsestufen sorgt dank der Rundbürsten (40mm und 50mm) mit Keratin-Keramikbeschichtung für Pflege und Trocknen der Haare und gleichzeitig für Volumen und weiche Wellen. Die LED-Bereitschaftsanzeige und eine automatische Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten runden die Ausstattung ab.

Spart Energie, ist flüsterleise und hat eine Apothekenzulassung! aqua-emotion.de 5/2007 - Nach dem Schwimmen, Baden, Duschen kommt er zum Einsatz - der Haartrockner. Meist ist der Vorgang selber mit viel Lärm und viel zu heißer Luft verbunden. Es gibt extrem unhandliche und empfindliche Fabrikate. Oft ist die Schnur zu kurz, das Zubehör zu kompliziert und vieles mehr. Das soll auch anders gehen, verspricht die Wellness Design Company: Relax heißt der Föhn, der weniger Energie verbraucht, flüsterleise seine Arbeit verrichtet und als einziger Haartrockner eine Apothekenzulassung vorweisen kann. Testumfeld: Testkriterien waren Handhabung, Funktion und Wellnessfaktor.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Haar-Föne. Ihre E-Mail-Adresse:


Haartrockner mit AC-Wechselstrommotor sind leistungsstärker und robuster im Dauereinsatz. Für das gelegentliche Fönen wiederum reichen preiswertere Föns mit DC-Gleichstrommotoren oft aus. Haartrockner mit Ionentechnologie wirken antistatisch, trocknen das Haar weniger aus und erleichtern das Frisieren, während sich mit Aufsätzen diverse Stylingeffekte erzielen lassen.


In Profi-Haartrocknern sowie hochwertigen Modellen für Privathaushalte kommen AC-Wechselstrommotoren zum Einsatz. Sie sind besonders langlebig, bieten außerdem eine höhere Leistung und überhitzen nicht so leicht. Für Haushalte, in denen der Föhn von mehreren Personen nacheinander benutzt wird, bei dickem Haar sowie für Eilige empfiehlt sich daher ein AC-Modell, auch wenn es teurer und häufig auch schwerer ist als ein Fön mit einem DC-Gleichstrommotor. Diese wiederum sind relativ leicht, preisgünstig und können bedenkenlos für den gelegentlichen Einsatz bei normalen Haaren verwendet werden. Vorsicht: Bei extrem günstigen Modellen besteht jedoch die Gefahr, dass sie sich nicht rechtzeitig abschalten, sondern überhitzen. Ein Fön sollte ein Leistung von mindestens 1.600 Watt mitbringen, besser ist ein Wert zwischen 1.800 und 2.000 Watt. Je höher nämlich die Leistung des Gerätes ist, desto schneller werden die Haare trocken. Ratsam ist es außerdem, zu einem Modell mit mindestens drei Temperaturstufen zu greifen, da es flexibler für unterschiedliche Haartypen eingesetzt werden können – sprödes und trockenes Haar etwa sollte nur bei niedrigen Temperaturen gefönt werden. Außerdem sollte sich die Stärke des Gebläses regulieren lassen. Zum Stylen des Haares ist eine sogenannte Kaltstufe ideal, bei der nur Kaltluft abgegeben wird. Ohne Verzögerung geschieht dies aber meistens nur bei Haartrocknern mit AC-Motoren, DC-Motoren reduzieren die Wärme langsamer. Immer beliebter werden Haartrockner mit Ionentechnologie. Sie wirken der elektrostatischen Aufladung der Haare entgegen und sind deshalb vor allem bei lockigem Haar zu empfehlen. Ionenföns trocknen das Haar außerdem weniger aus und verleihen ihm mehr Glanz. Haartrockner mit Keramik-Bauteile verteilen die Hitze gleichmäßiger und beugen ebenfalls dem Austrocknen vor. Meistens finden sich im Lieferumfang eines hochwertigen Haartrockners diverse Stylingdüsen, etwa um den Luftstrom gezielt zu steuern (Strähnendüse) oder großflächig zu verteilen. Eine Diffusordüse wiederum ist beinahe unverzichtbar bei lockigem oder strapaziertem Haar, da sie dessen Styling merklich erleichtert, für mehr Volumen sorgt und durch eine gleichmäßigen Lufstrom das Haar vor Überhitzen schützen kann. Mit einem Kammaufsatz hingegen lassen sich Haare glätten.