• Sehr gut 1,5
  • 1 Test
  • 92 Meinungen
ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,5)
92 Meinungen
Leistung: 2200 W
Temperaturstufen: 3
Gebläsestufen: 2
Funktionen: Kalt­stufe, Ioni­sie­rung
Typ: Haar­trock­ner
Mehr Daten zum Produkt

AEG HTD 5584 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (87,8%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    Platz 10 von 16

    „... Die Stylingdüse ist recht breit, ermöglicht aber dennoch ein zielgerichtetes Trocknen der Haare. ... Die Zeit zum Trocknen der Haare liegt im angemessenen Bereich. Nach dem Trocknen verfügt das Haar über einen leichten Glanz und fühlt sich gepflegt an. ... weist zwar wegen des vergleichsweise kurzen Stromkabels einen etwas beeinträchtigten Bewegungsfreiraum auf, liefert jedoch insgesamt gute Ergebnisse.“

zu AEG HTD 5584

  • AEG HTD 5584 Profi-Foen mit 2200 Watt, 3 Temperatur-/Leistungsstufen,
  • AEG HTD 5584 Profi-Foen mit 2200 Watt, 3 Temperatur-/Leistungsstufen,
  • AEG Haartrockner HTD 5584, weiß 520584
  • Htd 5584
  • AEG HTD 5584
  • AEG HTD 5584 Profi-Foen mit 2200 Watt, 3 Temperatur-/Leistungsstufen,
  • AEG HTD5584 Haartrockner rot metallic
  • AEG HTD 5584 - 230 V - 50 Hz - 220 mm - 95 mm - 270 mm -
  • AEG SDA HTD 5584
  • AEG HTD 5584 - 230 V - 50 Hz - 220 mm - 95 mm - 270 mm -
  • AEG HTD 5584 Profi-Foen mit 2200 Watt, 3 Temperatur-/Leistungsstufen,
  • Fön Profi Haarfön 2200 Watt Ionisierungsfuntkion AEG Haartrockner HTD 5584 rot

Kundenmeinungen (92) zu AEG HTD 5584

4,5 Sterne

92 Meinungen in 2 Quellen

4,7 Sterne

89 Meinungen bei eBay lesen

4,3 Sterne

3 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

HTD 5584

Ionen-​Föhn mit klei­nen Schwä­chen

Der AEG HTD 5584 macht es einem nicht leicht: Auf Temperaturstufe eins ist er von der separaten Kaltstufe kaum zu unterscheiden, Stufe zwei ist höchstens bei feinem Haar warm genug, und Stufe drei heizt den Nutzern in der Regel schon allzu kräftig ein. Der 2.200 Watt starke Haartrockner kommt mit einer modernen Ionisierfunktion, die wahlweise abschaltbar ist und für mehr Glanz, Weichheit und Volumen sorgen soll. Mit Ausnahme des Glanzeffektes scheint dies bei einigen Nutzern recht gut zu funktionieren, doch andere haben an dieser Stelle so ihre Bedenken.

Kritik an der Düsenfunktion

Der vergleichsweise einfache Föhn mit DC-Motor verliert bei der Arbeit mitunter die Düse, wie Kunden vereinzelt berichten. Andere wiederum berichten vom Gegenteil: Schon das Anschrauben mutiere zum Kraftakt, und entsprechend schwer bekäme man den Aufsatz wieder herunter. Sei das Prozedere ein paarmal gemacht, verliere das Konzept seine Spannkraft – mit der Folge, dass nunmehr die Düse so ausgeleiert sei, dass sie gar nicht mehr halte. Wer häufig mit der Diffusor- oder Styling-Düse hantiere, werde sicherlich nicht sonderlich glücklich mit seiner Wahl sein. Auch die vermutete Feineinstellung der Gebläse- und Temperaturtasten entpuppe sich als etwas unbefriedigend.

Schwer, mit klobigem Griff

Allerdings erklärt ein Nutzer die Macken des Gerätes kurzerhand zur Methode: Wer mit Stufe drei beginne, arbeite sich eben sukzessive herunter, bis man mittels Kalttaste die Frisur schlussendlich fixiere. Immerhin stehen dabei zwei Gebläsestufen zur Verfügung, die jeweils zu den drei Hitzestufen kombinierbar sind. Bei normaler Haardicke und mittlerer Länge falle das Gerät nicht negativ auf. Wer allerdings richtig dickes Haar sein eigen nennt, dürfte ein anderes Problem mit dem AEG haben. Denn fast einhellig monieren die Nutzer das hohe Gewicht und das verunglückte Design des klobigen „Soft-Touch“-Griffs. Auf diese Weise sei durchaus ein gut trainierter Bizeps vonnöten, wenn tägliches Haaretrocknen gewünscht ist. Doch das seltsame Handling sei nicht alles.

Kein deutsches Markengerät

Auch sehe sich enttäuscht, wer hinter der Marke AEG die Ingenieurskunst eines deutschen Qualitätsprodukts vermute. Denn dass das Gerät aus fernöstlicher Billiglohnproduktion stamme, merke man nicht nur an der im Übrigen mäßigen Fertigungsqualität, sondern vor allem am Geruch, der dem Haartrockner entströme. Auch die Ionisierfunktion beäugt so mancher mit Skepsis. Die mittels Hochspannungsgenerator erzeugten Negativionen für mehr Glanz, Volumen und gegen antistatische Aufladung sollen nurmehr optisches Datenblatt-Blendwerk sein – doch immerhin sei das Ganze auch abschaltbar. Warum, bleibe allerdings im Dunkeln, doch wer schon immer eine dicke, weiße Pistolen-Haartrockner für kleines Geld (20 Euro, Amazon) haben wollte, werde hier fündig.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AEG HTD 5584

Leistung 2200 W
Temperaturstufen 3
Gebläsestufen 2
Funktionen
  • Ionisierung
  • Kaltstufe
Aufsätze
  • Volumendiffusor
  • Stylingdüse
Typ Haartrockner
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 520584

Weiterführende Informationen zum Thema AEG HTD 5584 können Sie direkt beim Hersteller unter aeg.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

BaByliss Pro SL Ionic BAB5586EBraun Satin Hair 7 HD 770Wella Sahira ColorParlux 3800 Eco FriendlyAEG HT 5580Philips HP 8232/00BaByliss Pro Caruso Ionic BAB6510IEFripac-Medis K-3240 MondialBaByliss 6634EBaByliss Pro Murano Ionic BAB6160INE