Goodride Autoreifen

(11)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Winterreifen (4)
  • Sommerreifen (7)

Produktwissen und weitere Tests zu Goodride Pneus

Neuauflage einer Legende SUV Magazin 4/2015 - Erreicht wurde dies durch das neue Profildesign, das Belastungsspitzen großflächig verteilt. Gleichzeitig sorgen eine robustere Gummimischung und das bis in die Reifenschulter reichende Profil für zusätzliche Traktion und schützen die Reifenflanke effektiv vor Beschädigungen - speziell bei abgesenktem Luftdruck. Knapp 40 Grad im Schatten und vom wolkenlosen Himmel brennt die Sonne auf das französische Zentralmassiv.

Eco nicht auf Zack test (Stiftung Warentest) 3/2015 - Auf rund jedem zweiten Reifen prangen mittlerweile Wörter wie Eco, Blue, Efficient Verde oder Energy. Sie suggerieren einen niedrigen Energieverbrauch. Aber längst nicht jedes Eco-Modell erweist sich als Spritsparer, einige verbrauchen sogar mehr als Standardreifen. Insgesamt 35 Sommerreifen für Kleinwagen sowie für Kompakt- und Mittelklasse-Pkw hat die Stiftung Warentest in Zusammenarbeit mit dem ADAC geprüft.

Härtetest auf Eis und Schnee OFF ROAD 10/2013 - Bei all unseren Tests auf Eis und Schnee zeigte sich zudem, dass es ein breites Mittelfeld mit durchschnittlich guten Werten gibt, aus dem mit dem Michelin und dem Nokian zwei Schneespezialisten hervorstechen, die in allen Disziplinen die ersten Plätze bei schwierigsten Bedingungen erringen. Ob die Reifen auch bei frühlingshaften Verhältnissen die Nase vorn haben, bleibt noch abzuwarten. Alltag beim Reifentest Es ist früh, sehr früh.

Die Qualität zählt FREIE FAHRT 2/2013 - Den Labelwert C im Feld mit der Regenwolke kann der Fachmann im Fall Nankang tatsächlich nur mit einem Schulterzucken oder Kopfschütteln kommentieren. Die Realität sieht einfach anders aus. Fazit: Bei der Bereifung ist Qualität das absolut entscheidende Kaufkriterium. Mit den als "sehr empfehlenswert " und "empfehlenswert" bezeichneten Sommerreifen aus unserem Test sind Sie in jedem Fall auf der sicheren Seite.

Vorsicht, billige Schwimmreifen auto-ILLUSTRIERTE 8/2012 - Als Versuchsfahrzeuge fungierten drei baugleiche Opel Astra GTC 1.6 Turbo. Einer bestückt mit dem Goodyear Eagle F1 Asymmetric II, einer ausgerüstet mit dem koreanischen Kumho Ecsta SPT KU31, und der dritte rollte auf chinesischen Linglong L688. Drei Pneusätze aus unterschiedlichen Preiskategorien, die auf dem Reifen-Testgelände von Goodyear in Mireval/Südfrankreich zum sportlichen Sechskampf antraten.

Gesucht: Die Überflieger für den Sommer Auto Bild 10/2010 - Weniger überzeugend auf trockener Piste sind die Reifen von Nexen und Goodride. Ihnen fehlt Lenkpräzision und Seitenführung – das kann sogar der Ganzjahresreifen besser. VORBEIFAHRGERÄUSCH bei Tempo 50 und 80 km/h in dB (A) Der Ziex ZE-912 von Falken k rollt flüsterleise ab, schont so die Umwelt. Für den Cinturato P6 von Pirelli besteht in dieser Disziplin noch Nachholbedarf. Aber auch der Ganzjahresreifen ist kein Leisetreter.

Sicher durch den Sommer Auto Bild allrad 4/2009 - Dort gibt es ein riesiges Testareal zur Prüfung von Sommerreifen für Geländewagen, das einst General Tire gehörte, heute dem deutschen Continental-Konzern. Zwei VW Tiguan und eine Menge VW-Alufelgen stellten sich dem Hitze- und Belastungsstress — ohne einen einzigen Ausfall.

So breit, so gut Auto Bild 28/2008 - Im Innenraum der C-Klasse sind subjektiv keine hörbaren Unterschiede festzustellen. Breite Reifen bremsen besser, denn sie bringen mehr Gummi in Kontakt mit der Fahrbahnoberfläche. Pirelli bietet die größten Sicherheitsreserven, als Schlusslicht enttäuscht der Vredestein, er kommt erst hinter dem 17-Zöller zum Stehen.

„Eine Frage der Haftung“ - Winter- und Ganzjahresreifen für Kleinwagen test (Stiftung Warentest) 11/2006 - Es gibt handelsübli- spiel Steine oder Scherben, sollten aus den Profilrillen entfernt werden und die Position am Fahrzeug (vorn rechts usw.) markiert werden. Wenn die gemessene Profiltiefe bei Sommerreifen weniger als drei und bei Winterreifen weniger als vier Millimeter beträgt, lohnt sich die Einlagerung nicht mehr. Vor der nächsten Saison sind dann neue Pneus fällig. j Vage Vorschrift Eine „geeignete“ Bereifung entsprechend den Wetterverhältnissen ist inzwischen vorgeschrieben.

„Sicher in der Spur“ - 225/45 R17 W/Y test (Stiftung Warentest) 3/2006 - In der sportlichen Mittelklasse gehören sie schon zum Standard. Vorteil: In den geräumigeren Felgenschüsseln finden größere Bremsscheiben Platz und die größere Aufstandfläche der Reifen kann Spezialreifen: MO für Mercedes Als Ersatz für abgefahrene Pneus halten manche Vertragswerkstätten spezielle Reifen bereit, die für die jeweilige Automarke optimiert sind, zum Beispiel für BMW, Jaguar, Mercedes oder Porsche.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Goodride Auto-Reifen.