Odys Fernseher

12
  • Fernseher im Test: Multi Pocket MP-TV 350 von Odys, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Odys Multi Pocket MP-TV 350

    Kein DVB-T2-HD; Ohne Smart-TV

  • Fernseher im Test: Multi TV700-Move von Odys, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    Odys Multi TV700-Move

    7"; Kein DVB-T2-HD; DVB-C; Ohne Smart-TV

  • Fernseher im Test: Multi Pocket TV 430 von Odys, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    Odys Multi Pocket TV 430

    4,3"; Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: Cinema 22 von Odys, Testberichte.de-Note: 3.1 Befriedigend
    Odys Cinema 22

    22"; HD ready; Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: Slim TV900-R Sky von Odys, Testberichte.de-Note: 3.4 Befriedigend
    Odys Slim TV900-R Sky

    9"; Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: Moveon von Odys, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Odys Moveon

    10,1"; Kein DVB-T2-HD; TV-Aufnahme; Ohne Smart-TV

  • Fernseher im Test: Base 16 von Odys, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Odys Base 16

    15,6"; HD ready; Kein DVB-T2-HD; Ohne Smart-TV

  • Fernseher im Test: League 19 Pro von Odys, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Odys League 19 Pro

    19"; HD ready; Kein DVB-T2-HD; DVB-C; Ohne Smart-TV

  • Fernseher im Test: Hype von Odys, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Odys Hype

    9"; Kein DVB-T2-HD; Ohne Smart-TV

  • Fernseher im Test: Concept Line 16 PRO von Odys, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Odys Concept Line 16 PRO

    15,6"; HD ready; Kein DVB-T2-HD; DVB-C; Ohne Smart-TV

  • Fernseher im Test: Complete von Odys, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Odys Complete

    21.6"; HD ready; Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: Pocket TV Passion von Odys, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Odys Pocket TV Passion

    3,5"; Kein DVB-T2-HD

Testsieger

Aktuelle Odys Fernseher Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 4
      Erschienen: 09/2008
      Seiten: 7

      Spiele, TV und vieles mehr

      Testbericht über 6 MP3-Player und 1 Fernseher

      Neben Ton und Bild bietet die MP3-Topklasse immer mehr Extra-Features. Wir haben sieben neue Modelle für Sie getestet. Testumfeld: Im Test waren sechs MP3-Player und ein 3,5"-Fernseher. Getestet wurden die Kriterien Ausstattung/Praxis und Messwerte/Klang.  weiterlesen

    • Ausgabe: 5
      Erschienen: 04/2010
      Seiten: 6

      DVB-T-Sticks und Minifernseher im Test

      Testbericht über 17 Lösungen für mobiles Fernsehen

      Mobiles Fernsehen: Nur ein Minifernseher mit Akkubetrieb ist ‚gut‘. Bei Fernseh-Sticks fürs Notebook sind es sieben. Testumfeld: Im Test waren 17 Lösungen für mobiles Fernsehen, darunter 10 DVB-T-Sticks mit USB-Anschluss und 7 tragbare Minifernseher mit DVD-Laufwerk. Die DVB-T-Sticks wurden mit 7 x „gut“ und 3 x „befriedigend“ bewertet. Das Urteil für mobile Fernseher  weiterlesen

    • Drei Geräte verzerren Bilder

      Diesmal hat die Redaktion der „SFT“ fünf Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 56 Zentimetern getestet. Die 22-Zöller empfehlen sich für den Einsatz im Schlafzimmer oder in der Küche,   weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests zu Odys TVs

  • 500 Euro gespart
    Audio Video Foto Bild 3/2014 Selbst der Abholservice ist laut Samsung für die EU-Modelle verfügbar. Nur eine kostenpflichtige Garantieverlängerung von zwei auf bis zu fünf Jahre bietet Samsung lediglich für deutsche Modelle an. Menüs: Wer einen fabrikfrischen Fernseher das erste Mal einschaltet, sieht beim Start des Installations-Assistenten eine Landes- und Sprachauswahl auf dem Bildschirm - so auch beim Samsung F8000.Wie beim F8090 lässt sich das Gerät für Deutschland einstellen.
  • Schöner Fernsehen
    Audio Video Foto Bild 2/2012 Finden Sie keine Angabe, messen Sie den Abstand aus. Die Halterung muss zu diesen Maßen passen. Hilfreich bei der Auswahl ist ein Foto von der TV-Rückseite. Dann können Sie abschätzen, ob Kabel oder Smart-Card-Module der Halterung in die Quere kommen. [mb] EINFACH & GÜNSTIG Einen Fernseher so einfach wie ein Bild aufhängen? Das klappt mit der Cabstone Easy Fix Ultra Slim (Modell 52085). Per Stahlseil 2 pendelt sich der Fernseher fast von selbst waagerecht aus.
  • Jenseits von HDTV
    Heimkino 11-12/2011 Das beste Fernsehen gibt es mit HDTV-Empfang, und die Zahl der HD-fähigen Fernseher nimmt beständig zu. Die Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) erwartet, dass bis Ende 2011 31 Millionen deutsche Haushalte mit HDTV-fähigen Geräten ausgestattet sein werden. Doch während sich das hochauflösende Fernsehen in den Wohnzimmern etabliert, klopft schon die Zukunft an: „Super Hi-Vision“ verspricht eine ungeahnte Detailschärfe, die weit über das heutige HDTV hinausgeht.
  • Zenec ZE-MU 620 IR
    autohifi 3/2008 Bässe pfefferte er aber mit gehörigem Temperament in den autohifi-Hörraum. Kenwood KDC-W 4041 W Das KDC-W 4041 W überzeugt optisch wie technisch: Hinter der schwarzen Front verbergen sich echte HiFi-Qualitäten – für gerade mal 110 Euro. Die beiden auffallendsten Elemente auf der Bedienfront des Kenwood KDC-W 4041 W (110 Euro) sind der schicke Drehknopf und die gewölbte Plastikabdeckung rechts neben dem 13-stelligen Display.
  • Test gut, alles gut
    Video-HomeVision 10/2011 Steht nicht nur HbbTV drauf, sondern ist HbbTV auch drin? Die Test-Suite für den neuartigen Internet-Service soll dem Käufer ab Ende September Klarheit bringen, welche Web-Dienste Fernseher und Set-Top-Boxen tatsächlich beherrschen.In diesem 4-seitigen Ratgeber informiert Video-HomeVision (10/2011) über HbbTV-fähige Geräte und welche Voraussetzungen von den Geräten erfüllt sein müssen, damit man mit „Smart-TV“ alle Bequemlichkeiten des Internets und des Videotextes zum Fernsehprogramm nutzen kann. Bei der Analyse, welche Geräte diesen neuen Standard vollständig unterstützen, soll bald eine „HbbTV-Test-Suite“ des HbbTV-Konsortiums helfen.
  • Praxisgerechte Energiemessung
    Heimkino 12/2011-1/2012 Was den Kühlschränken recht ist, ist nun auch den Fernsehern billig: Ab sofort müssen alle TV-Geräte im Handel mit dem offiziellen EU-Energielabel präsentiert werden. Für uns ist der Start der offiziellen Klassifizierung Anlass, ab sofort neben der EU-Einstufung unsere eigene, praxisorientierte Energiemessung zu veröffentlichen.Die Zeitschrift Heimkino erläutert in diesem 2-seitigen Artikel kurz, wie das neue von der EU eingeführte Energie-Label für Fernseher aussieht und welche Informationen daraus abzulesen sind. Des Weiteren wird der Hinweis gegeben, das das Magazin ab sofort bei Tests eigene praxisorientierte Daten zum Energieverbrauch angeben wird.
  • Vernetztes Denken ...
    video 9/2012 Die Wege der TV-Spezialisten fallen dabei unterschiedlich aus. TP Vision als Hersteller von Philips-Fernsehern streitet mit LG in der Smart TV Alliance für Standards im Internet- und Heimnetzwerk. Eine offene Plattform soll Geräteherstellern sowie Service-Anbietern erleichtern, sich in den riesigen Web-Teppich einzubinden. Toshiba und kurz vor dem Berliner Briefing auch Sharp haben sich der Alliance bereits angeschlossen.
  • Unterhaltung zu Hause im Netz
    PCgo 10/2012 Solche Inhalte wurden durch den Konsumenten bis vor Kurzem nur auf Computern in einem Browser abgerufen. Mittlerweile hat die Industrie reagiert: Moderne Fernsehgeräte verstehen sich mit dem Internet und spielen die Inhalte direkt aus dem Web im Wohnzimmer auf dem "Big Screen" ab. Das Zauberwort heißt "Smart TV". Diese Fernseher spielen Inhalte aus Mediatheken, YouTube, MyVideo und anderen Webvideo-Angeboten ab.
  • Gut die Hälfte aller deutschen TV-Haushalte empfängt das Fernsehprogramm über Satellit. Wer zu dieser Zielgruppe gehört und den Kauf eines Fernsehers mit integriertem Satelliten-Tuner in Betracht zieht, der spart eine externe Settop-Box, eine zusätzliche Fernbedienung und wertvolle Standby-Leistung. Die Zeitschrift „Video-HomeVision“ hat fünf Modelle mit eingebautem DVB-S-Tuner getestet. Neben dem Highlight von Pioneer gibt es auch diesmal einen Kauftipp.
  • Digitales Kaminerlebnis
    smart homes 1/2008 Eine Klasse für sich ist der weltweit erste ‚Multimedia-Kamin‘ von Sharp und dem Unternehmen Vereinigte Ofen- und Kaminwerkstätten (VOK). Effiziente Wärmestrahlung, gepaart mit brillanten Bildern, erfüllt höchste Heimkinowünsche und sorgt für heimeliges Wohlbefinden.
  • Extra-Sharp
    video 4/2005 Ein neuer LCD-TV von Sharp zeigt als erster in Europa 2 Milionen Pixel - genug für einen Schärfe-Rekord?
  • Sharp LC-40LE700E
    Stiftung Warentest Online 4/2010 Testkriterien waren Bild, Ton, Handhabung, Videotext, Vielseitigkeit, Stromverbrauch sowie Umwelteigenschaften.
  • Punkt-Landung
    video 12/2003 Panasonic und Pioneer bringen den Plasma-Fortschritt auf den Punkt. Das perfekte Großbild zeigt – ein Bild. Sonst nichts. Keine Zeilen, Linien oder einzelne Punkte. Bis dahin ist es noch ein sehr langer Weg, aber Panasonic und Pioneer blasen schon mal zum Aufbruch. Und fangen ganz klein an: am einzelnen Bildpunkt. Bislang erstrecken sich die Plasma-Zellen mit leuchtendem Edelgas über die gesamte Bildschirmhöhe. Panasonic und Pioneer spendieren dagegen jedem Pixel ihrer XGA-Topmodellen mit 42-Zoll-Display eine einzelne Gaszelle (siehe rechts). Ziel der Aktion: noch bessere Plasma-Bilder. So weit die Theorie. Was die neue Technik in der Praxis bringt, mussten die beiden Neulinge im Vergleich mit der Plasma-Referenz Philips 42-PF 9965 (video 7/03) demonstrieren. Wie sich die beiden Plasmas im Bildtest schlugen. lesen Sie auf den folgenden Seiten – die genauen Testergebnisse und, welcher der Plasmas neue Bildreferenz in der 42er-Klasse wird, das lesen Sie in video 12/2003. Oder im Premium-Test, den Sie hier für 1,20 Euro herunterladen können – inklusive Ausstattungstabellen und detaillierten Testergebnissen.Panasonic und Pioneer präsentieren zwei Plasma-Fernseher mit neuer Technologie. Ob sich die neue Technologie auch als Fortschritt herausstellt, das erfahren Sie im video-Ratgeberartikel.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Odys Flatscreen-TVs.