Base 16 Produktbild
  • keine Tests
78 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 15,6"
Auflösung: HD ready
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 1
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Odys Base16

12-Volt für Auto, LKW und Wohnwagen

Der Base 16 misst knapp 40 Zentimeter in der Diagonale, demnach dürfte er vor allem als Zweitgerät im Schlaf- oder Gästezimmer eingesetzt werden. Oder im Auto, im LKW beziehungsweise im Wohnwagen, denn das Gerät lässt sich mit 12-Volt betreiben.

Mit 12-Volt-Solaranlagen, wie man sie aus Ferienwohnungen kennt, kommt der Fernseher ebenfalls zurecht. Zum Lieferumfang gehört ein klassisches Netzteil für die Steckdose. Einen Adapter für den Zigarettenzünder im Fahrzeug beziehungsweise ein Universal-Netzteil auf 12 Volt liefert Odys nicht mit. Mit an Bord ist ein DVB-T-Tuner, der einen externen TV-Receiver überflüssig macht. Pluspunkte gibt es für die USB-Schnittstelle, über die man komprimierte Multimedia-Dateien von einem Speicherstick abspielen kann. Welche Multimedia-Dateien das Modell tatsächlich akzeptiert, verrät Odys nicht. Für DVD-Player, Spielekonsolen, Computer oder DVB-S respektive DVB-S2-Receiver stehen ein HDMI-Eingang, ein Komponenteneingang, ein Composite-Video-Eingang samt passender Audio-Buchsen sowie ein Scart- und ein VGA-Anschluss bereit. Ein Kopfhörerausgang und ein koaxialer Digitalausgang runden die Anschlussmöglichkeiten ab. Wer Weder Kopfhörer noch Aktivboxen oder Heimkinosystem andocken will, nutzt die eingebauten Lautsprecher, die laut Hersteller mit 2 x 3 Watt belastet werden. Dem LCD-Panel im Seitenverhältnis 16:9 bescheinigt Odys eine Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten (HD-ready) und eine Reaktionszeit von acht Millisekunden. Mit 90 Grad horizontal und 50 Grad vertikal ist der Blickwinkel vergleichsweise eingeschränkt. Dank LED-Backlight ist der Fernseher lediglich 4,2 Zentimeter tief, wohlgemerkt ohne Standfuß. Inklusive Standfuß sind es zwölf Zentimeter. Wer den Bildschirm an die Wand hängen will, braucht eine Halterung mit 100 Millimetern Lochabstand.

Flexibel ist der Odys Base 16 dank 12 Volt-Betrieb definitiv, außerdem kann er einen DVB-T-Tuner und eine USB-Buchse vorweisen. Abzüge gibt es für den eingeschränkten Blickwinkel, außerdem liegt kein 12-Volt-Netzteil bei. Amazon verlangt knapp 100 EUR.

Kundenmeinungen (78) zu Odys Base 16

3,4 Sterne

78 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
16 (21%)
4 Sterne
32 (41%)
3 Sterne
11 (14%)
2 Sterne
9 (12%)
1 Stern
10 (13%)

3,4 Sterne

78 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Odys Base 16

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Kontrastverhältnis 500:1
LCD vorhanden
Pay-TV fehlt
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 15,6"
Auflösung HD ready
Helligkeit 220 cd/m²
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 1
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 1,6 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung UE46ES5800LG 55 LM 670 SLG 50 PM670SToshiba 32 HL933GPhilips 42PFL6057KSamsung UE32ES5800SSamsung UE55ES6880LG 65LM620SGrundig 40 VLE 7130 BFToshiba 40HL933G