Humax Fernseher

12
  • Fernseher im Test: LDE-HD40S von Humax, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Humax LDE-HD40S

    40"; HD ready; Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: LDE-HD32S von Humax, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Humax LDE-HD32S

    80"; Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: LDE-32TPVR von Humax, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Humax LDE-32TPVR

    Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: LDE-32S51 von Humax, Testberichte.de-Note: 3.2 Befriedigend
    Humax LDE-32S51

    32"; HD ready; Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: LDE-19DST von Humax, Testberichte.de-Note: 3.9 Ausreichend
    Humax LDE-19DST

    19"; Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: LDE-HD32C von Humax, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Humax LDE-HD32C

    Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: LDE-22SST von Humax, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Humax LDE-22SST

    22"; HD ready; Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: LDE-40TPVR von Humax, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Humax LDE-40TPVR

    Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: LDE-26DTT von Humax, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Humax LDE-26DTT

    Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: LD-17T von Humax, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Humax LD-17T

    Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: LU23-TD1 von Humax, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Humax LU23-TD1

    23"; Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: LEU17S von Humax, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Humax LEU17S

    Kein DVB-T2-HD

Testsieger

Aktuelle Humax Fernseher Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 4
      Erschienen: 03/2009
      Seiten: 7

      Jeder zweite gut im Bild

      Gute Aussichten

      LCD-Fernseher: Die neue TV-Generation zeigt sich attraktiv, besonders in der Bildqualität und in der Ausstattung. Testumfeld: Im internationalen Gemeinschaftstest waren 24 LCD-Fernseher mit einem 16:9-Bildseitenverhältnis. Zehn davon haben eine Bilddiagonale von zirka 80 Zentimetern, sieben eine Bilddiagonale von zirka 94 Zentimetern und sieben eine Bilddiagonale  weiterlesen

    • Ausgabe: 9
      Erschienen: 08/2008
      Seiten: 4

      Fernseher: „Nur zwei sind gut“

      Siegertypen gesucht

      Zwei Sender strahlen das hochauflösende Fernsehen HDTV schon frei empfangbar aus, die Fernsehgeräte schwächeln noch. Testumfeld: Im Test waren 16 LCDFernseher, darunter 4 mit einer Bilddiagonale von 48 Zentimetern (19 Zoll), 5 mit einer Bilddiagonale von 66 Zentimetern (26 Zoll) und 7 mit einer Bilddiagonale von 80 Zentimetern (32 Zoll). Testkriterien waren Bild,  weiterlesen

    • Einzeltest
      Erschienen: 09/2008
      Seiten: 6

      Humax LDE-19DST

      Testbericht über 1 Humax Fernseher

      Testumfeld: Einzeltest. Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests zu Humax TVs

  • Günstiger Gigant
    audiovision 1/2014 Außerdem könnte die Reaktionsfähigkeit besser sein. Schade auch, dass sich per DLNA-Stream weniger Dateitypen als über USB abspielen lassen. Sharps Internet-Portal "Aquos Net+" basiert auf der Plattform von TP Vision (Philips), bietet allerdings eine abgespeckte Auswahl an Inhalten. Im Vergleich zum Original fehlen Facebook, Skype sowie die Online-Videotheken Maxdome, Watchever und Lovefilm. YouTube-Clips gibt der Fernseher maximal in 720p-Qualität wieder.
  • 4K für 822 Euro
    audiovision 9/2013 Schade, dass die voreingestellte Farbtemperatur zu kühl ist. Eine Änderung auf "warm" schafft nur bedingt Abhilfe, führt sie doch selbst bei minimaler Einstellung des Schärfereglers zu blau eingefärbten Bilddetails. Da der Seiki auch kein umfangreiches Farbmanagement parat hält, empfiehlt sich ohnehin die externe Kalibrierung - für PCs gibt es dafür entsprechend geeignete Tools wie etwa Spyder von Datacolor oder CalPC von Spectracal.
  • test (Stiftung Warentest) Spezial Fernseher (5/2012) Die Bildschirmoberfläche spiegelt wenig. Das Bild ist kontrastreich und dunkle Passagen werden nuanciert wiedergegeben. Für den Einsatz in heller Umgebung könnte das Bild jedoch heller sein. Der Blickwinkel ist sehr groß, wenngleich das Bild beim Blick von der Seite deutlich dunkler wird. Die Bewegtbilddarstellung überzeugt nicht: Lauftexte sind nicht ganz flüssig. Hochaufgelöste Szenen laufen sogar ruckelig.
  • Brillant
    freizeitguide aktiv 1/2012 Jetzt ist der Avtex L215 DR nicht nur ein einfaches Fernsehgerät, sondern viel mehr eine Multimediaeinheit in Sachen Bild und Ton im Slim-Design. Ein eingebauter DVB-T-Empfänger und ein DVD-Player, der viele Arten von Datenscheiben wiedergeben kann, zählen zu den weiteren Ausstattungskomponenten. USB-Anschlüsse für Sticks und ähnliche Speicher können zur Wiedergabe, aber auch zum Speichern von Bildschirmdarbietungen genutzt werden. Programmierte Aufnahmen bei DVB-T-Empfang sind zudem möglich.
  • Raum-Bilder
    videofilmen 4/2010 Die zirkulare Polarisation kann man sich bildlich wie eine Schraube mit Links- bzw. Rechtsgewinde vorstellen. Die Trennung der beiden zirkularen Ansichten erfolgt mit einer dazu passenden polarisierten Brille. Beim Einsatz an Computer- und Fernsehrmonitoren kommen sogenannte Shutterbrillen mit zwei steuerbaren LCD-Gläsern zum Einsatz. Der Monitor stellt nacheinander abwechselnd das linke und rechte Halbbild dar.
  • video 11/2005 Dank stimmigem Hell-Dunkel-Spiel wirkten seine Motive aber viel natürlicher sowie differenzierter. Und trotz der eher weichen Zeichnung blieben die Bilder auf dem Sharp-Panel klar, scharf und weit gehend frei von pixeligen Störungen. TOSHIBA 27 WL 56 P HD-ready oder nicht? Laut Prospekt ist der Toshiba fit für HDTV, aber der fürs Logo notwendige analoge Komponenteneingang fehlt. Nur mit einem Adapter auf VGA gibt’s HDTV von allen dafür vorgesehenen Empfangswegen.
  • Zimmer-Service
    Audio Video Foto Bild 10/2012 Fernseher und HDTV-Receiver übertragen TV-Programme und Aufnahmen per Netzwerk. Hier lesen Sie, wie's funktioniert.
  • Früher war alles ... besser?
    SFT-Magazin 10/2012 Feature: Was einst Hightech war, gehört heute zum alten Eisen. Wir haben einen sechs Jahre alten Fernseher zum Test gebeten und zeigen, was sich zwischenzeitlich alles geändert hat.
  • Zwei Jahre HD+
    Sat Empfang 1/2012 Vor rund zwei Jahren, am 1. November 2009, ging mit HD+ ein neues Angebot via Satellit an den Start. HD+ ist ein Projekt des Satellitenbetreibers SES Astra und bietet interessierten Sendern eine technische Plattform, um ihr Programm kopiergeschützt über Satellit in HD-Qualität zu verbreiten. SAT-Empfang blickt auf die letzten zwei Geschäftsjahre zurück und sagt Ihnen, ob sich der Kauf eines HD+-Empfängers lohnt.
  • Auf der Suche nach dem perfekten Bild
    HiFi Test 1/2010 Wenn es einen Klassiker unter den Flat-TV-Fragen gibt, dann ist dies zweifellos ‚LCD oder Plasma‘ Und selbst durch das Schlagwort ‚LED-TV‘ ändert sich an dieser Grundsatzfrage nichts, denn was ‚LED‘ genannt wird, sind im Grunde LCD-Fernseher mit einem speziellen Hintergrundlicht. HIFI TEST TV VIDEO klärt über die Bildschirmtechnologien auf und lässt die Hersteller selbst zu Wort kommen.Auf zwei Seiten widmet sich Hifi Test (1/2010) dem Thema LCD und Plasma, erklärt die verschiedenen Bildschirmtechnologien und lässt zusätzlich die Hersteller selbst dazu Stellung beziehen.
  • Kinofeeling fürs Wohnzimmer
    ETM TESTMAGAZIN 8/2009 Philips bringt einen Full-HD Flatscreen auf den Markt, der nicht nur wegen seines sperrigen Namens auffällt. Der 56PFL9954H ist außergewöhnlich breit, und das mit Absicht. Er soll sich perfekt zur Wiedergabe des 21:9 Filmformats eignen, das standardmäßig bei der Spielfilmproduktion genutzt wird. Dabei hat Philips neuster Wurf alles, was Heimkinofreunde begeistern dürfte: 200 Hz Bildwiedergabe, Ambilight, Streaming- und Internetfunktion sowie einen integrierten DVB-C HDTV-Tuner. Wir haben den rund 4.000 Euro teuren HDTV-Flachmann getestet. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Bildqualität, Ausstattung (Audio, Video, Daten, Software ...) und Bedienung (Bedienungsanleitung, Tägliche Anwendung, Bildschirmmenüs, Bereitschaft).
  • Flach-TV
    SAT+KABEL 11/2004 Humax bringt einen ersten LCD-Fernseher mit integriertem DVB-Receiver.
  • Immer auf Empfang
    Guter Rat 9/2008 Getestet wurden die Kriterien Ausstattung, Bedienung, Bildqualität, Tonqualität sowie Handbuch.
  • Humax LDE-19DST
    Stiftung Warentest Online 9/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Humax Flatscreen-TVs.