Humax LDE-HD32C im Test

(Fernseher)
  • Sehr gut 1,4
  • 1 Test
3 Meinungen
Produktdaten:
LCD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Humax LDE-HD32C

    • video

    • Ausgabe: 3/2007
    • Erschienen: 02/2007

    „sehr gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Die besondere Stärke des Neuen ist die Farbdarstellung. Da er sowohl eine Farbtemperatur- als auch eine RGB-Regelung besitzt, lassen sich seine Farben gut justieren. ...“  Mehr Details

Kundenmeinungen (3) zu Humax LDE-HD32C

3 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Ausreichend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
  • Sehr gutes Bild und Ton, doch nach 2 Jahren digitaler Tuner defekt

    von bqstppdk
    • Nachteile: geringe Lebensdauer des Digitaltuners
    • Ich bin: erfahrener Nutzer

    Wäre der digitale Tuner (Empfangsteil) nicht nach 2 Jahren defekt gegangen, es wäre eine Empfehlung meinerseits. Das Bild war bestens, sogar bei den "normalen" digitalen Sendern. Der Sound war (über Yamaha DSP A5) bestens. 2 Tage nach Ablauf der Garantiezeit gab es kein Bild des digitalen Tuners mehr. Kulanz - Fehlanzeige! Nach dem Einschicken kam ein "alternatives" Gerät, weil der Tuner angeblich(!) nicht auszutauschen gehen würde. Das alternative Gerät war ein LDE - HD 32S (!), für Kabelempfang nicht wirklich geeignet. Obwohl die Werkstatt von Humax das Gerät nicht reparieren konnte, das "Alternativ"-gerät für 145,- € keine wirkliche Alternative war, durfte ich die obligatorischen 60,- € zahlen. Eine Frechheit. Als ich ihn kaufte, hatte er ab 999,- € gekostet, das steht in keinem Verhältnis zur Lebensdauer.
    Ist ein echt teurer Monitor mit integriertem Analogtuner. ;-)
    Null Sterne!

    Antworten

  • Witschaftlicher Totalschaden nach 3 Jahren und 3 Monaten

    von roterpubi
    (Mangelhaft)
    • Ich bin: normaler Nutzer

    Wir hatten die gleichen Probleme mit dem LDE-HD32C. Das Gerät wurde in der Garantiezeit vom Werk repaiert (ca. 8 Wochen Wartezeit).

    Jetzt ist nach Händleraussage das Mainboard defekt und Humax kann das Mainboard nicht liefern (Sollte dann auch rd. 800 € kosten, Kulanz würde nicht gewährt). Für diese Diagnose mussten wir auch noch 60 € Gebühren bezahlen. Wir können den Apparat jetzt lediglich noch als Bildschirm mit Einsatz eines Receivers verwenden.

    Weiss eventuell jemand wo es ggf. ein gebrauchtes Mainboard zu kaufen gibt.

    Antworten

  • Humax LDE-HD32C

    von Benutzer
    (Befriedigend)

    Habe seit Dezember 2006 meinen LDE-HD32C Bildschirm und mußte ihn schon 3 mal zur Werkstatt geben, Grund war: nach längerer Laufzeit( mehr als 10 Std.)sind kleine Bildstörungen zu erkennen, sogenannte Pixelbildung die dann bis zum kompletten Bild und Tonausfall führen.
    Allerdings betriftt dies nur Programme wie Premiere HD und alle KD Programme.
    Wer nur bis zu 4-5 Std das Gerät eingeschaltet hat, kann mit dem Gerät mehr als zufrieden sein.
    Bei mir läuft das Gerät manchmal am WE ( Wochenende ) durch und dann nervt es echt wenn mann das Gerät immer mal zwischendurch abschalten muß.
    Dies ist meine Meinung, wer andere Erfahrungen gemacht hat möge dies bitte hier mitteilen.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Humax LDE-HD32C

LCD vorhanden
Pay-TV fehlt
Empfang
DVB-T2-HD fehlt

Weitere Tests & Produktwissen