IObit System- & Tuning-Tools

8
  • System- & Tuning-Tool im Test: Advanced SystemCare Free 4.2.0 von IObit, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: System-Optimierung
    • Freeware: Ja
    weitere Daten
  • System- & Tuning-Tool im Test: Smart Defrag 1.45 von IObit, Testberichte.de-Note: 4.0 Ausreichend
    • Ausreichend (4,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Defragmentierung
    • Freeware: Ja
    weitere Daten
  • IObit Advanced SystemCare Pro 4
    System- & Tuning-Tool im Test: Advanced SystemCare Pro 4 von IObit, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Registry-Tool, System-Optimierung, Defragmentierung
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • IObit Advanced SystemCare Free 4.0
    System- & Tuning-Tool im Test: Advanced SystemCare Free 4.0 von IObit, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: System-Optimierung
    • Freeware: Ja
    weitere Daten
  • IObit Game Booster 2.0
    System- & Tuning-Tool im Test: Game Booster 2.0 von IObit, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: System-Optimierung
    • Freeware: Ja
    weitere Daten
  • IObit Game Booster 1.10 Final
    System- & Tuning-Tool im Test: Game Booster 1.10 Final von IObit, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: System-Optimierung
    • Freeware: Ja
    weitere Daten
  • IObit Advanced Systemcare Pro 3.2
    System- & Tuning-Tool im Test: Advanced Systemcare Pro 3.2 von IObit, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Registry-Tool, System-Optimierung, Defragmentierung
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • IObit Tune System Pro
    System- & Tuning-Tool im Test: Tune System Pro von IObit, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: System-Optimierung
    • Freeware: Nein
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 2/2012
    Erschienen: 01/2012

    Die Tuning-Werkstatt

    Testbericht über 1 System-Tool

    Sicher kennen Sie das Problem: Wenn der Windows-Rechner gerade frisch aufgesetzt wurde, bootet er im Handumdrehen und startet auch komplexe Anwendungen je nach Hardwareausstattung zügig. Nach und nach wird das einst flotte System dann aber immer langsamer, bis schließlich eine zeitraubende Neuinstallation erforderlich ist. Schuld an der Entschleunigung des Rechners

    zum Test

  • Einzeltest
    Erschienen: 10/2011

    Advanced SystemCare Free 4.2.0.249

    Testbericht über 1 System-Tool

    Testumfeld: Einzeltest.

    zum Test

  • Ausgabe: 11/2011
    Erschienen: 09/2011

    Windows komplett aufräumen

    Testbericht über 1 System-Tool

    Testumfeld: Einzeltest.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema IObit System- & Tuning-Tools.

Weitere Tests und Ratgeber

  • So machen Sie Ihren PC wieder fit!
    PC Magazin 1/2013 Fix-It Utilities ist ein begehrtes Programm, das Ihren PC sauber und schneller macht – und exklusiv auf unserer Jubiläums-DVD! Unser Workshop zeigt, wie Sie das Tool optimal einsetzen.
  • Der Ausputzer für Ihr Windows
    PCgo 9/2012 Die Vollversion WinSysClean X3 macht Ihren PC wieder flott. Sie entfernt unnötige Datenreste mit einem Klick. Zusätzlich bietet das Programm clevere Tuning-Optionen für ein effektiveres Arbeiten.Auf diesen 3 Seiten stellt die Zeitschrift PCgo (9/2012) das Systemoptimierungstool WinSysClean X3 vor.
  • TuneUp Utilities 2010
    PC NEWS 4/2011 Die bekannten TuneUp Utilities halten Ihr Windows-Betriebssystem dauerhaft sauber, schalten unnötige Programme ab und sorgen für ungeahnte Höchstleistung - alles vollautomatisch. Auf der Heft-DVD finden Sie die Version 2010 vor, die ein Jahr lang (bis 31.3.2012) uneingeschränkt nutzbar ist. Erfahren nachfolgend, wie Sie TuneUp effizient einsetzen.
  • Einfaches Tuning für PC-Games
    E-MEDIA 13/2013 Mit einem Klick die optimalen Settings auswählen: ein neues Nvidia-Tool greift dem Nutzer dabei unter die Arme.Auf einer Seite stellt E-Media (13/2013) ein Grafikkarten-Tuningtool vor, das zu einem verbesserten Spielerlebnis beitragen soll.
  • Für private Nutzer gratis
    PCgo 7/2012 Was fast keiner weiß: Es gibt zahlreiche, leistungsstarke Programme, für die Unternehmen tief in die Tasche greifen müssen, die aber für die private Verwendung völlig kostenlos sind. PCgo stellt die besten dieser Programme vor und hat sich natürlich auch auf die DVD zu dieser Ausgabe gepackt.
  • HDD Control
    PC NEWS 4/2011 HDD Control kümmert sich um die Festplattenwartung. Dabei geht es da darum, potenzielle Ausfälle und Abstürze bereits im Vorfeld zu verhind und entsprechende Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Das Programm kombiniert zu diesem Zweck gleich mehrere Funktionen.
  • Nützliches für den Mobil-Mac
    MAC LIFE 8/2012 Mit diesen 12 Top-Programmen können Sie Ihrem MacBook geniale neue Funktionen hinzufügen, die Ihnen nicht nur auf Reisen wirklich helfen.
  • Wise Registry Cleaner
    PC NEWS 3/2011 Es bleibt nicht aus: Früher oder später wird jeder Anwender feststellen, dass der Computer immer langsamer wird. Häufiger Grund: Durch verschiedene Vorgänge, wie zum Beispiel Software-Installationen oder systeminterne Vorgänge wird die Registry immer voller und es benötigt immer mehr Systemressourcen, um die Werte aus dieser Datenbank auszulesen. Es ist also kein Fehler, dort hin und wieder ein wenig aufzuräumen. Zum Beispiel mit Hilfe dieser Vollversion.
  • Made in Germany - Die beste deutsche Software
    PC-WELT 11/2009 Viele Spitzen-Tools stammen von deutschen Programmierern. Das deutschsprachige Software-Angebot braucht sich nicht hinter der Konkurrenz aus aller Welt zu verstecken. Wir haben 20 der besten Gratisprogramme für Sie auf CD/DVD gepackt.PC-WELT stellt in Ausgabe 11/2009 auf acht Seiten hochwertige Software von deutschen Entwicklern aus vielerlei Bereichen vor.
  • Farben nach Norm
    DigitalPHOTO 6/2012 Der neue Spyder4 Elite soll bei der Farbkalibrierung noch präzisere Ergebnisse liefern.Im Check befand sich ein Tool zur Monitorkalibrierung, das mit 4,5 von 5 möglichen Sternen bewertet wurde.
  • So wird Ihr Mac schneller!
    MAC easy 4/2011 Wie das eigene Heim entstaubt und entrümpelt wird, sollten Sie auch den Mac regelmäßig von Datenmüll befreien. Wir zeigen Ihnen die besten Tipps und Programme zum effektiven Großreinemachen und erklären, wie Sie Systembremsen lösen und dem Mac zu mehr freiem Speicherplatz und mehr Geschwindigkeit verhelfen.
  • Zevo - ZFS für OS X
    Macwelt 7/2012 Das legendär robuste Dateisystem ZFS hält Einzug in OS X. Mit einer ZFS-Lösung namens Zevo möchte die junge Software-Schmiede Tens Complement schleichender Datenkorruption auf dem Mac endgültig ein Ende setzen. Wir testen das System in der Praxis.Getestet wurde ein Dateisystem, das mit „gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Leistung, Ausstattung, Bedienung und Dokumentation.
  • MAC LIFE 10/2014 Dazu zählen etwa die Wiederherstellung von Benutzerrechten auf der Festplatte sowie deren Überprüfung. Sehr eindringlich weist Sie Onyx beim Start auf das Auslesen der SMART-Werte der Festplatte hin (Self-Monitoring, Analysis and Reporting Technology), möchte von Ihnen aber gern das Systemkennwort haben. Und hier greift die Software nicht auf den von Apple vorgesehenen Weg zurück. Denn Onyx nutzt seinen eigenen Dialog, greift also direkt auf das Kennwort zu.
  • Fusion Drive mit Recovery Partition
    Macwelt 7/2014 Die auf dem Fusion Drive laufende Software hält nach häufig verwendeten Daten Ausschau. Das heißt: Verwenden Sie bestimmte Dateien oder Anwendungen oft hintereinander, merkt dies die Software und legt diese Daten künftig auf dem schnelleren SSD-Teil ab. Clever: Das Fusion Drive erkennt dabei, ob das System oder der Nutzer zugreifen und verarbeitet somit nur Daten, die vom Anwender aufgerufen werden. So vernachlässigt das Fusion Drive Dateien, die Time Machine unter Verwendung hatte.
  • Pflegen Sie Ihre Festplatte
    Computer Bild 20/2013 Falls Sie einen Windows-Umzug planen, erstellen Sie den Stift auf dem neuen PC. Prüfen Sie zunächst, ob der PC ein 32-Bitoder ein 64-Bit-Windows an Bord hat. Dazu drücken Sie Ü+é und lesen im neuen Fens- ter den "Systemtyp" ab. Im Installationsprogramm des Festplatten Managers (auf Heft-CD/DVD) ist auch die Software Recovery Media Builder enthalten. Installieren Sie zunächst den Festplatten Manager, wie auf Seite 58 beschrieben.
  • Werkzeugkiste I
    PC NEWS Nr. 5 (August/September 2012) Abhilfe schafft das mühsame Analysieren der Windows-Registry und des Dateisystems von Hand oder der Einsatz einer Optimierungssoftware wie den Fix-It Utilities 12. Fix-It Baby Mit den Fix-It Utilities können Sie Ihren Rechner regelmäßig überprüfen und dabei gefundene Bremsklötze gleich in einem Rutsch entfernen.
  • MAC LIFE 7/2012 Beide Programme haben auf Grund des Mehrwerts durchaus ihren berechtigten Platz auf dem Mac. Und das, obwohl Apple mit Spotlight, dem Doppelklick im Programme-Ordner, dem Dock und dem LaunchPad schon recht viele verschiedenen Möglichkeiten zum Starten von Programmen liefert. Allerdings könnte das LaunchPad, der iOS-artige Bildschirm voller Programmsymbole, durchaus ein wenig Tuning vertragen. Dazu bietet sich Launch-Pad-Control an.
  • So schalten Sie geheime Funktionen frei
    PC-WELT 9/2009 Grafikkarte, Digitalkamera, Handy & Co. können oft mehr, als sie auf den ersten Blick zeigen. Entlocken Sie Ihrer Hardware geheime Funktionen, und setzen Sie sie für ganz neue Zwecke ein.In diesem Artikel aus Ausgabe 9/2009 erklärt die PC-Welt wie man mit relativ einfachen Mitteln mehr Leistung aus seiner Hardware herausholen können.
  • Gut aufgeteilt
    Computer Bild 8/2011 Der brandneue Festplatten Manager 2011 ist da. Er optimiert zuverlässig Ihren Datenträger und unterstützt bereits die neuesten Festplatten-Modelle.
  • Windows 7 repariert sich selbst
    PCgo 5/2011 Das falsche Programm installiert, wichtige Daten zerstört oder einfach nur versehentlich eine Datei gelöscht - wie wäre es, ließen sich solche Missgeschicke automatisch reparieren? Doch genau das ist möglich und ein solches System lässt sich dazu noch einfach realisieren.
  • Aushilfs-GUI
    c't 23/2011 Der Core Configurator rüstet eine Konfigurationsoberfläche für eigentlich auf die Kommandozeile begrenzte Core-Installationen des Windows-Servers nach.
  • Weil Augen immer trügen
    Foto Praxis 3/2012 (Mai/Juni) Praktisch kein Monitor stellt Farben von sich aus so dar, wie sie aussehen sollten. Deshalb hat Datacolor die Spyder-Serie auf den Markt gebracht. Mit deren Hilfe zeigen Monitore und Fernseher Farben so an, wie sie auch in der Natur aussehen.Die Zeitschrift Foto Praxis testete ein System- und Tuning-Tool, welches mit „sehr gut“ bewertet wurde. Bewertungskriterien waren Handhabung, Ergebnisse der Kalibrierung und Verarbeitung.
  • Nichts funktioniert mehr
    PC NEWS 4/2014 (Juni/Juli) Ein Systemprogramm befand sich auf dem Prüfstand. Es schnitt „gut“ ab.
  • Paragon Festplatten Manager 11 Professional
    Computer Bild 17/2011 Zerstückeln Sie Ihre Festplatte, zerschlagen Sie die alte Ordnung auf dem PC! Wie das? Natürlich ganz friedlich: Mit einer geeigneten Software teilen Sie den Speicher in klar abgetrennte Bereiche auf, etwa eine Partition für Windows, eine für Dokumente und eine dritte für Musik- und Videodateien. Das bringt mehr Komfort – und Sicherheit: Falls Windows mal den Geist aufgibt, sind Daten auf anderen Partitionen nicht betroffen. Und wer ein zweites Betriebssystem installieren will, richtet dafür einfach eine weitere Partition ein. Wie gut die elfte Version des Paragon Festplatten Managers den Aufteilungsjob erledigt, hat COMPUTERBILD getestet.
  • Dr. Hardware 2010
    PC Games Hardware 5/2011 Manchmal reicht ein Blick ins Gehäuse nicht, um alles Wissenswerte über einen PC zu erfahren. In so einem Fall kann Dr. Hardware 2010 helfen, das Sie auf der Heft-DVD dieser Ausgabe finden.
  • DaisyDisk
    MAC easy 6/2013 (Oktober/November) Im Check befand sich ein Tool. Es erhielt eine Benotung von 2,3. Bedienung, Funktionalität und Platzersparnis dienten als Testkriterien.
  • Markement PCSuite Defrag Pro
    Computer Bild 25/2010 Dauert's ewig, bis Videodateien von der Festplatte geladen sind? Beansprucht die Bildbearbeitung immer mehr Zeit? Dann ist wahrscheinlich eine Defragmentierung fällig. Der Grund: Windows speichert große Dateien oft nicht am Stück, sondern in Einzelteilen auf der Platte - und muss die Teile dann beim Laden der Datei wieder mühsam zusammenpuzzlen. Defragmentierungs-Software soll die Fragmente zusammenfügen und dem Computer wieder Beine machen. Wie gut das mit PCSuite Defrag Pro klappt, zeigte der Test.Im Test befand sich ein Programm, das auf zwei verschiedenen Betriebssystem getestet wurde. Bewertungskriterien waren Geschwindigkeit, Ausstattung und Funktionen sowie Bedienung und Service.
  • SmoothCursor
    MAC easy 4/2013 (Juni/Juli) Ein System/Tuning-Tool wurde in Augenschein genommen und mit 1,9 bewertet. Bedienung, Umfang und Funktionalität dienten als Testkriterien.
  • Spyder3Studio SR
    DigitalPHOTO 1/2010 Bei Messgeräten zur Erstellung von Farbprofilen denken viele Anwender zunächst nur an die Monitor-Profilierung. Will man Bilder aber auch farbrichtig ausdrucken, muss der Drucker ebenso vermessen werden. Wir haben das hierfür geeignete Komplettpaket Datacolor Spyder3Studio SR, das ein brandneues Druckermessgerät enthält, getestet.
  • Neu sortiert
    PC User 3-4/2011 Wer seine Festplatte partitionieren oder die vorhandenen Partitionen verwalten möchte, ist vor allem bei den neuen Windows-Systemen zunächst ein wenig ratlos. ...
  • Im Testlabor des Magazins für Computer und Technik (c't) mussten vier kommerzielle und das Windows Vista Tool zeigen, wie sie mit NTFS-, FAT32- und ext3-Partitionen umgehen können. Die meisten PC-Hersteller liefern ihre Geräte so aus, dass die ganze Festplatte als Partition C: genutzt wird. Da dies den meisten Usern aus Sicherheits- und Performancegründen nicht genehm ist, muss mit einem Partitionierer neuer Raum für logische Laufwerke geschaffen werden, ohne die bereits bestehenden Daten zu löschen oder zu beschädigen.
  • O&O Software GmbH - O&O Defrag 16
    stereoplay 7/2013 Eine Defragmentierungssoftware wurde geprüft. Das Urteil war „sehr gut“.
  • Tool für Windows 7: Test: 7Smoker Pro 1.2
    PC-WELT Online 5/2010 Smoker ist ein kaum bekanntes Programm zum Tuning von Windows 7. Ein Blick auf die Homepage des Herstellers offenbart jedoch, dass die Vorgängerversionen bis Windows 98 zurückreichen. Kriterien im Test waren Ausstattung und Funktionen, Leistung und Zuverlässigkeit sowie Bedienung und Dokumentation.
  • Fix-It Utilities 10 Professional
    Digitale Generation 5/2010 Wer kennt das nicht? Die Zeit in der der Rechner hochgefahren wird, kann zum Kaffeekochen genutzt werden, Fehlermeldungen und Bluescreens statt den gewünschten Anwendungen erscheinen auf dem Bildschirm und zu guter Letzt krankt ihr PC am letzten Virus, den er sich eingefangen hat. Im Folgenden stellen wir ein Tool vor, das hier helfen kann.
  • Schlanke Optimierer
    PC NEWS 2/2010 Systemoptimierer gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Fast jeder Hersteller wirft sein Produkt zu dem Thema auf den Markt und überbietet seine Mitbewerber mit einem wahren Feuerwerk an Extra-Funktionen, durch die solch ein Tool auch nicht gerade übersichtlicher wird. Doch es geht auch einfacher.
  • Digitale Entschlackungskur
    InfoDigital 12/2009 Moderne Media Center auf PC-Basis haben das gleiche Problem wie herkömmliche Computer: Mit zunehmender Zeit wird die Schnelligkeit des Geräts durch unzählige Programme ausgebremst. Hier bringen nützliche Tools wie der ‚PC Performance Optimizer‘ Abhilfe, die das Gerät ‚entschlacken‘ und zu neuer, alter Geschwindigkeit verhelfen. INFOSAT stellt die Lösung in einem Kompakt-Test vor.
  • X-Rite ColorMunki Photo
    Der Bildbearbeiter 9/2009 Der X-Rite ColorMunki macht Kalibrieren zum Kinderspiel und ermöglicht schnelles und einfaches Profilieren von Monitoren, Projektoren und Druckern. Das kleine Allroundwunder kann aber noch viel mehr...
  • Registry CleanUp 3
    PC Magazin 5/2009 Zu schmaler Besen: Man muss sich gut mit Windows auskennen, wenn man die Registry aufräumen und dabei das Betriebssystem nicht beschädigen möchte. Tools wie Registry CleanUp 3 sollen diese heikle Aufgabe auch für wenig geübte Anwender leicht machen. ...
  • Stellar Drive ToolBox für Mac
    MAC LIFE 7/2012 Betrachtet wurde eine Sammlung von Tuning-Tools, die 5 von 6 Sternen als Bewertung bekam.
  • TuneUp Utilities 2009
    PC Magazin 1/2009 PC Coach: Der Klassiker unter den Tuning-Tools setzt in der aktuellen Version weniger auf zusätzliche Funktionen als auf eine bessere Präsentation. ...
  • 1-abc.net Utility Box 3
    SoftwareKaufen.de 7/2009 Die Utility Box von 1-abc.net vereint 14 Tools für Windows aus den Sparten Reinigung, Optimierung, Analyse, Dateimanagement und Sicherheit in einem Programm. Ich habe all diese Funktionen unter die Lupe genommen und will im Folgenden beschreiben, wozu sie gut sind und wie sie arbeiten. ... Als Testkriterien dienten Benutzerfreundlichkeit, Optik, Aktualität, Funktionalität und Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Update Star Kahuna 3
    PC-WELT 5/2010 Bewertet wurden Ausstattung und Funktionen, Leistung und Zuverlässigkeit, Bedienung und Dokumentation sowie Gefahrenpotenzial. Es erfolgte eine Abwertung der Testnote wegen der zu löschfreudiger Funktion.
  • Frühjahrsputz für langsame Rechner
    Softonic.de 4/2009 Fehlerhafte Einträge in der Windows Systemdatenbank Registry können die Rechnerleistung bremsen. QUAD Registry Cleaner säubert die Systemeinträge sowie den Autostart und bringt lahmende PCs möglicherweise in Schwung.
  • Bildschirm-Tuning für farbechte Videos
    videofilmen 5/2007 Ob beim Videoschnitt oder bei Filmkonsum - falsch eingestellte Monitore führen zu Fehlern oder schmälern den Genuss. Doch es gibt erschwingliche Lösungen, um die Farbwiedergabe von PC- und TV-Monitoren zu verbessern.
  • Optimierungs-Wundertüte
    PC NEWS 2/2009 Wenngleich die Erfahrung von zehn Jahren in der aktuellen Fassung der TuneUp Utilities steckt, so ist man doch immer wieder überrascht, mit welchen angepriesenen Neuheiten Publisher S.A.D. die Neuanschaffung der Tool-Sammlung schmackhaft machen will.
  • „Ashampoo WinOptimizer 6.5“ - Windows 7
    Computer Bild 24/2009 Testkriterien waren unter anderm Geschwindigkeit, Bedienung und Service.
  • „Ashampoo WinOptimizer 6.5“ - Vista
    Computer Bild 24/2009 Testkriterien waren unter anderem Geschwindigkeit, Bedienung und Service.