System- & Tuning-Tools im Vergleich: Platzwart

Computer Bild: Platzwart (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Ein flottes Fußballspiel erfordert einen gepflegten Rasen, schnelles Arbeiten mit dem PC eine aufgeräumte Festplatte. Welche Software den Job als Platzwart in Ihrem Computer verdient, verrät der Vergleichstest.

Was wurde getestet?

Es wurden acht Defragmentierungsprogramme an Windows XP und Windows 7 getestet. Zusätzlich wurden für beide Betriebssysteme jeweils zwei zusätzliche Defragmentierer zum Vergleich herangezogen. Testkriterien waren Geschwindigkeit, Ausstattung und Funktionen sowie Bedienung und Service. Zudem gab es für vier Produkte Abwertungen aufgrund von einem anonymen Aktivierungszwang und einem Registrierungszwang mit E-Mail-Angabe, ebenso erhielt ein Produkt eine Abwertung auf mangelhaft, da eine Defragmentierung nicht möglich war.

Im Vergleichstest:

mehr...

10 Defragmentierungs-Programme für Windows XP im Vergleichstest

  • Twin XP

    Data Becker Twin XP

    • Betriebssytem: Win XP;
    • Typ: System-Optimierung;
    • Freeware: Nein

    „ausreichend“ (3,60)

    Geschwindigkeit (60%): 3,87;
    Ausstattung und Funktionen (21%): 3,69;
    Bedienung (17%): 2,71;
    Service (2%): 2,12.

  • Windows XP Defragmentierung

    Microsoft Windows XP Defragmentierung

    • Betriebssytem: Win XP;
    • Typ: Defragmentierung

    „ausreichend“ (3,96)

    Geschwindigkeit (60%): 4,34;
    Ausstattung und Funktionen (21%): 3,94;
    Bedienung (17%): 2,41;
    Service (2%): 6,00.

  • 1

    PerfectDisk 10 Professional

    Raxco PerfectDisk 10 Professional

    • Betriebssytem: Win 7, Win XP;
    • Typ: Defragmentierung;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (2,26) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Wer seinem lahmenden XP-Rechner die Sporen geben will, ist mit dem Testsieger gut bedient: Selbst heftig fragmentierte Festplatten gaben nach der Raxco-Behandlung wieder ordentlich Gas. So funktionierte das Kopieren von Dateien oder die Videobearbeitung wieder fast so flott wie mit frisch installiertem Windows XP. ...“

  • 2

    Disk Defrag 3.1.4

    Auslogics Disk Defrag 3.1.4

    • Betriebssytem: Win 7, Win XP;
    • Typ: Defragmentierung;
    • Freeware: Ja

    „gut“ (2,36) – Preis-Leistungs-Sieger

    „Den Turbo für Windows XP gibt's gratis: Sowohl mit seinen Beschleunigungswerten nach der Defragmentierung als auch mit seinem Funktionsumfang erreichte der Preis-Leistungs-Champion das Niveau des Testsiegers. Zudem brauchte Disk Defrag für die Defragmentierung weniger Zeit als Perfect Disk. ...“

  • 3

    Defraggler 1.18

    Piriform Defraggler 1.18

    • Betriebssytem: Win 7, Win XP;
    • Typ: Defragmentierung;
    • Freeware: Ja

    „befriedigend“ (2,50)

    „Keine Software im Test brachte Windows XP so gut auf Trab wie der Defraggler. So gelang den Test-PCs nach der Behandlung das Kopieren von Dateien zwischen zwei Festplatten sowie die Videobearbeitung genauso flott wie nach der Windows-Installation. Allerdings fehlen dem Gratis-Programm einige wichtige Funktionen. ...“

  • 4

    Magical Defrag 3

    Ashampoo Magical Defrag 3

    • Betriebssytem: Win 7, Win XP;
    • Typ: Defragmentierung;
    • Freeware: Nein

    „befriedigend“ (2,68)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Nach dem Einsatz von Magical Defrag zeigten die Test-PCs deutliche Geschwindigkeitssteigerungen, etwa beim Kopieren von Dateien. Den Start von Windows XP verlangsamte die Ashampoo-Software dagegen. Zudem dauerte die Defragmentierung einer 37-Gigabyte-Partition im Test über 16 Stunden. Wie lange die Defragmentierung voraussichtlich dauert, erfährt der Nutzer nicht ...“

  • 5

    MyDefrag 4.2.9

    Jeroen Kessels MyDefrag 4.2.9

    • Betriebssytem: Win 7, Win XP;
    • Typ: Defragmentierung;
    • Freeware: Ja

    „befriedigend“ (3,37)

    „Zugegeben: Mit einem Defragmentierungsgrad von 87 Prozent war die Testpartition ein harter Brocken. Aber MyDefrag brauchte für die fällige Defragmentierung 72 Stunden und damit viel mehr Zeit als fast jeder andere Testkandidat. Das war aber der einzige Rekordwert, die Ergebnisse waren allenfalls durchschnittlich. ...“

  • 6

    Defrag 12 Professional

    O&O Software Defrag 12 Professional

    • Betriebssytem: Win 7, Win 2000, Win XP, Win Vista;
    • Typ: Defragmentierung;
    • Freeware: Nein

    „befriedigend“ (3,42)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    „Die teuerste Software im Test sorgte nur bei der Defragmentierung selbst für Tempo: Nach knapp vier Stunden hatte sie die Testpartition aufgeräumt. Aber nicht besonders gründlich, denn der Tempozuwachs war äußerst bescheiden: In fünf von sechs Testpunkten war die Note ‚mangelhaft‘ fällig. ...“

  • 7

    Simon Tools DriveDefrag 2

    S.A.D. Simon Tools DriveDefrag 2

    • Betriebssytem: Win 7, Win XP;
    • Typ: Defragmentierung;
    • Freeware: Nein

    „befriedigend“ (3,47)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Windows-XP-Nutzer können sich die knapp 30 Euro für Drive Defrag 2 sparen. Denn fast alle Gratis-Programme erledigen die Defragmentierung schneller und effektiver. So mühte sich die Software drei Tage lang, die 32 Gigabyte große Testpartition in den Griff zu kriegen - und das fast ohne Erfolg. ...“

  • 8

    Smart Defrag 1.45

    IObit Smart Defrag 1.45

    • Betriebssytem: Win 7, Win XP;
    • Typ: Defragmentierung;
    • Freeware: Ja

    „ausreichend“ (4,07)

    „Nach gerade mal neun Minuten behauptete Smart Defrag, die Daten auf der schwer defragmentierten Testpartition erfolgreich neu geordnet zu haben. Ein Irrtum, wie sich bei den Geschwindigkeitstests herausstellte. ...“

10 Defragmentierungs-Programme für Windows 7 im Vergleichstest

  • Windows 7 Defragmentierung

    Microsoft Windows 7 Defragmentierung

    • Betriebssytem: Win 7;
    • Typ: Defragmentierung

    „gut“ (2,36)

    Geschwindigkeit (60%): 1,70;
    Ausstattung und Funktionen (21%): 3,83;
    Bedienung (17%): 2,41;
    Service (2%): 6,00.

  • TuneUp Utilities 2010

    S.A.D. TuneUp Utilities 2010

    • Betriebssytem: Win 7, Win XP, Win Vista;
    • Typ: System-Optimierung;
    • Freeware: Nein

    „befriedigend“ (3,36)

    Geschwindigkeit (60%): 3,76;
    Ausstattung und Funktionen (21%): 2,44;
    Bedienung (17%): 3,24;
    Service (2%): 2,12.

  • 1

    Magical Defrag 3

    Ashampoo Magical Defrag 3

    • Betriebssytem: Win 7, Win XP;
    • Typ: Defragmentierung;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (2,41)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Kein Testkandidat defragmentierte die Testpartition unter Windows 7 so effektiv wie Magical Defrag. Allerdings ist ein Programm doch noch deutlich besser als die Ashampoo-Software - nämlich die Defragmentierungs-Funktion des Betriebsprogramms selbst. Und weil die Funktion jedem Windows-7-Nutzer zur Verfügung steht, vergab COMPUTERBILD kein Test-Sieger-Logo für Magical Defrag.“

  • 2

    Defraggler 1.18

    Piriform Defraggler 1.18

    • Betriebssytem: Win 7, Win XP;
    • Typ: Defragmentierung;
    • Freeware: Ja

    „befriedigend“ (2,65)

    „Wer vom Geschwindigkeitszuwachs des Defraggler-Einsatzes profitieren will, muss erst mal warten. Denn die Gratis-Software brauchte im Test mehr als 23 Stunden, um die Dateifragmente der Testpartition wieder zu ordnen. Doch danach lief Windows 7 fast so flott wie am ersten Tag. ...“

  • 3

    PerfectDisk 10 Professional

    Raxco PerfectDisk 10 Professional

    • Betriebssytem: Win 7, Win XP;
    • Typ: Defragmentierung;
    • Freeware: Nein

    „befriedigend“ (2,69)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Drei komplette Tage dauerte es, bis Perfect Disk die Testfestplatte im Griff hatte. Dann waren die Daten auf der zu 87 Prozent fragmentierten Testpartition neu sortiert, und der Windows-XP-Test-Sieger zeigte auch unter Windows 7 einige gute Beschleunigungswerte, etwa beim Kopieren von Dateien zwischen Festplatten und bei der Videobearbeitung. ...“

  • 4

    Defrag 12 Professional

    O&O Software Defrag 12 Professional

    • Betriebssytem: Win 7, Win 2000, Win XP, Win Vista;
    • Typ: Defragmentierung;
    • Freeware: Nein

    „ausreichend“ (3,51)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    „Mit 39 Stunden brauchte die O&O-Software fast eine Stunde pro Gigabyte für die 37 Gigabyte große Testpartition. Und das Warten lohnt sich nicht: In drei von sechs Testpunkten zeigte das Programm mangelhafte Ergebnisse. Auch die anderen Beschleunigungswerte waren nur mäßig. ...“

  • 5

    MyDefrag 4.2.9

    Jeroen Kessels MyDefrag 4.2.9

    • Betriebssytem: Win 7, Win XP;
    • Typ: Defragmentierung;
    • Freeware: Ja

    „ausreichend“ (3,59)

    „Nach drei Tagen war MyDefrag mit der Testpartition fertig und meldete die Neusortierung der fragmentierten Daten. Immerhin: Beim Kopieren kleiner Daten zwischen zwei Festplatten stellten die Tester eine deutliche Beschleunigung fest. Ansonsten waren die Geschwindigkeitsvorteile nach dem Einsatz der Gratis-Software eher mau und in zwei Testpunkten sogar mangelhaft.“

  • 6

    Simon Tools DriveDefrag 2

    S.A.D. Simon Tools DriveDefrag 2

    • Betriebssytem: Win 7, Win XP;
    • Typ: Defragmentierung;
    • Freeware: Nein

    „ausreichend“ (3,70)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    „Eine kleine Ewigkeit - 28 Stunden - brauchte Drive Defrag für das Defragmentieren der Testpartition. Und das Warten lohnte sich noch nicht einmal, denn bei zwei von sechs Messungen zeigte das S.A.D.-Programm überhaupt keine Geschwindigkeitsverbesserung. Auch die anderen Zeitmessungen ergaben nur mäßige Werte. ...“

  • 7

    Smart Defrag 1.45

    IObit Smart Defrag 1.45

    • Betriebssytem: Win 7, Win XP;
    • Typ: Defragmentierung;
    • Freeware: Ja

    „ausreichend“ (3,83)

    „Nur 28 Minuten vergingen, bis Smart Defrag von IOBit meldete, die Defragmentierung der Testpartition sei erledigt. Der Grund für die extrem flotte Arbeitsweise: Das Gratis-Programm erfasste nur einen Teil der Daten und ließ den Rest unbearbeitet auf der Festplatte liegen. Dementsprechend mäßig war der Geschwindigkeitszuwachs. Zudem ist die Bedienung der Software kompliziert.“

  • 8

    Disk Defrag 3.1.4

    Auslogics Disk Defrag 3.1.4

    • Betriebssytem: Win 7, Win XP;
    • Typ: Defragmentierung;
    • Freeware: Ja

    „mangelhaft“ (5,00)

    „Hersteller Auslogics behauptet zwar, Drive Defrag könne auch unter Windows 7 defragmentieren, doch der Test entlarvte diese Behauptung als falsch: Nach der Installation zeigte die Gratis-Software selbst für eine zu 87 Prozent fragmentierte Partition nur eines an: Alles in Ordnung, keine Defragmentierung notwendig. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema System- & Tuning-Tools