Oregon Scientific Wetterstationen

11

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Oregon Scientific Wetterstationen Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • Computer Bild

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Elektronische Wetterfrösche

    Testbericht über 6 Wetterstationen verschiedener Preisklassen

    Die Wetterstation am Fenster hat noch lange nicht ausgedient, so die Hersteller – trotz Apps und Internet. Computer Bild hat sechs Stationen von 20 bis 200 Euro getestet. Testumfeld: Im Check befanden sich 6 Wetterstationen, darunter 3 bis 60 Euro und 3 von 100 bis 200 Euro. Anhand der Testkriterien Funktionen, Genauigkeit und Prognosen, Bedienung sowie

    zum Test

  • Die meisten Wetterstationen messen genau

    14 Wetterstationen zwischen 20 und 720 Euro hat die Zeitschrift ''Computer Bild'' in einem großen Test überprüft. Die Preise richten sich je nach Ausstattung der digitalen Wetterfrösche. Aber viel zum Ratgeber

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 12/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    „Das kann ja heiter werden“ - Günstige Wetterstationen ohne Wind-/Regenmesser

    Testbericht über 5 Wetterstationen

    Wenn's um die Wurst geht, will der Grillmeister nicht im Regen stehen: Die eigene Wetterstation soll sichere Prognosen liefern. Welche Modelle die heitere Stimmung nicht mit falschen Vorhersagen trüben, klärt der Test. Testumfeld: Im Test waren fünf Wetterstationen. Eine erhielt die Note „gut“, die anderen vier wurden mit „befriedigend“ bewertet. Testkriterien waren

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Oregon Scientific Funk-Temperaturstationen.