Oregon Scientific Wetterstation BAR 289 Test

Wetterstation BAR 289 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Wetterstation BAR 289

Raffiniertes Einstiegsmodell

Die Wetterstation BAR 289 von Oregon Scientifc ist ein gutes Einstiegsmodell. Besonders geeignet für Einsteiger ist sie wegen des übersichtlichen Displays und der überschaubaren Menge an Informationen. Das Display ist klar gegliedert, so dass es zu keinen Verwirrungen kommt. Trotzdem wird der Nutzer über alles Wesentliche informiert: Uhrzeit, Außen- und Innentemperatur werden in großen Zahlen angezeigt. Natürlich nimmt die BAR 289 auch eine Wetterprognose vor, angezeigt durch sieben verschiedene, animierte Symbole. Die Wetterstation misst insgesamt 14,1 x 22,5 x 2,4 cm, von dem das Display einen Großteil einnimmt. Zur Übersichtlichkeit gesellt sich bei der Oregon Scientific BAR 289 ein schickes Design. Die Bedienknöpfe befinden sich elegant am Rand des silberfarbenen Gehäuses, das mit orangen Applikationen versehen ist. Diese Farbe findet sich auch in der Hintergrundbeleuchtung des Displays wieder.

Zusätzlich verfügt die Oregon Scientific BAR 289 auch über eine Fernbedienung. So können unterschiedliche Informationen angezeigt oder auch ein anderer Sensor gewählt werden. Oder man schaltet den Alarm aus, denn mit der Wetterstation kann man sich auch wecken lassen. So ist die BAR 289 ein gutes Einstiegsmodell, das doch auch einige Rafinessen in sich birgt.

zu Oregon Scientific Wetterstation BAR 289

  • Bresser TempTrend Funkwetterstation schwarz

    Früh am Morgen zu wissen, wie der Tag wird, ist schon viel wert. So kann man mit einem Blick auf die TempTrend ,...

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen