Mützen

56

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 2/2014
    Erschienen: 02/2014
    Seiten: 2

    Auf dem Prüfstand: Nützliche Helfer

    Testbericht über 3 Sportprodukte

    Innovationen sind oft hilfreich. Aber halten neue Produkte wirklich, was die Hersteller uns versprechen. Wir haben drei Neuerscheinungen der vergangenen Wochen getestet! Testumfeld: Es wurden drei Produkte aus dem Sportbereich getestet. Eine Endbenotung erfolgte jedoch nicht.

    zum Test

  • Ausgabe: 1/2014
    Erschienen: 12/2013
    Seiten: 2

    Der Winter kann kommen

    Testbericht über 3 Laufsport-Utensilien

    Manchmal muss man etwas länger suchen, um wirklich spannende Produkte zu finden, die aus der Masse hervorstechen. Wir haben drei für Sie entdeckt! Testumfeld: Drei Laufsport-Utensilien befanden sich auf dem Prüfstand, darunter eine Sportoberbekleidung, ein Laufschuh und eine Mütze. Keines der Produkte erhielt eine Endnote.

    zum Test

  • Ausgabe: 5/2015
    Erschienen: 08/2015
    Seiten: 1

    Die Redaktion testet Kopfbedeckungen

    Testbericht über 3 Mützen

    Dieser Sommer ist einer der wärmeren gewesen, und auch für den anstehenden Herbst hoffen wir selbstverständlich auf zahlreiche sonnige Tage – auf einen goldenen Laufherbst. Was uns aufgefallen ist: Immer mehr Läufer bewegen sich schon recht früh morgens auf ihrer Trainingsrunde. Der Morgenlauf hat Hochkonjunktur. Erfahrungsgemäß dünnt sich die Läuferschar am Morgen

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Mützen.

Ratgeber zu Mützen

Infotext Mützen

Vor allem im Winter dienen Mützen aller Art neben der Wärmeisolation als modische Kopfbedeckung im Alltag – zum Beispiel auf dem Weg zur Arbeit. Doch auch Sportler und Sportlerinnen sieht man immer häufiger mit mehr oder weniger schicken Mützen. In diesem Fall schützt die Kopfbedeckung nicht nur vor niedrigen Temperaturen. Mützen für Laufsport-Enthusiasten, Radfahrer und Radfahrerinnen oder Berg- und Wintersport-Fans sind oft aus hochwertigen Materialien gefertigt und punkten mit Atmungsaktivität, Flexibilität und Langlebigkeit. Hersteller von Funktionsjacken haben meist auch ein passables Portfolio an Mützen. So bilden sie eine optimale Ergänzung zur Funktionskleidung und schützen vor Unterkühlung bei Outdoor-Aktivitäten in den Bergen oder bei Sport in den kalten Monaten.

Zur Mütze Bestenliste springen

Weitere Ratgeber zu Strick-Mützen

Alle anzeigen
  • Ausgabe: 1-2/2009
    Erschienen: 12/2008
    Seiten: 4

    Kälteschutzmittel

    Rennradfahren und Winter. Da ist die Welt geteilt in Menschen, die hartgesotten bei jedem Wetter unterwegs sind, und Menschen, die es sich lieber bei Tee oder Kaffee gemütlich machen. Mit der vorgestellten Winterkleidung können wir Sie vielleicht hinter dem Ofen hervorlocken. In diesem Ratgeber des Rennrad Radsportmagazins (1-2/2009) wird verschiedene... zum Ratgeber

Weitere Tests und Ratgeber zu Strickmützen

  • aktiv laufen 1/2014 Manchmal muss man etwas länger suchen, um wirklich spannende Produkte zu finden, die aus der Masse hervorstechen. Wir haben drei für Sie entdeckt!Testumfeld:Drei Laufsport-Utensilien befanden sich auf dem Prüfstand, darunter eine Sportoberbekleidung, ein Laufschuh und eine Mütze. Keines der Produkte erhielt eine Endnote.
  • Zuerst gegen den Wind
    LAUFZEIT & CONDITION 11/2013 Gesundheit Wie im Sommer gilt: Mit Erkältungen oder fiebrigen Krankheiten legt man eine Trainingspause ein. Eine Erkältung läuft man sich nicht weg! Erkältungen kann man vorbeugen: Nach dem Lauf ohne langes Herumstehen sofort unter die Dusche! Wenn das nicht möglich ist, sollte man wenigstens sofort das Hemd wechseln und auch eine trockene Mütze aufsetzten. Ihr Rücken dankt es Ihnen. Ein Saunabesuch hilft nach Läufen in der Kälte die Muskeln aufzulockern und unterstützt die Regeneration.
  • aktiv laufen 2/2014 In verschiedenen Ausführungen erhältlich. GORE SHIELD 2.0 GT AS HOOD Gore Running Wear überzeugt immer wieder mit innovativen Details. Auf den ersten Blick ungewöhnlich ist diese Kapuze (ohne Jacke) allemal. Bei Bedarf lässt sich das Accessoire optional überziehen. Eigentlich ganz clever.
  • iPhone Life 2/2013 (Februar/März) Denn außer oben drüber können Sie den Kopfhörer auch in die Mütze stecken. Das ist zwar beim ersten Mal ein wenig fummelig, aber dafür kommt der an sich schon gute Klang ungefilterteter ans Ohr. Sie können sich auch für einen Lautsprecher im Bügel auf der Mütze und einen in der Mütze entscheiden. Egal wie Sie es machen: Der Klang ist dem einer In-Ear-Lösung überlegen, und das Mikro sitzt dank des etwas kurz geratenen Kabels immer in der Nähe des Mundes, ohne dabei zu stören.
  • Spuren im Schnee
    LAUFZEIT & CONDITION 12/2011 Der Rumpf lässt sich gezielt durch eine Läuferweste schützen. Füße und Hände bleiben warm und trocken dank sehr technischer Socken (Polypropylen-Fasern auf der Haut, Wolle außen) und Handschuhe. Für besonders empf indliche Achillessehnen müssen auch besonders warme Socken gefunden werden. Da ist dann doch einiges Suchen und Beratenlassen nötig. Zusätzlich für trockene und warme Füße sorgen mit einer wasserdichten Klima-Membran ausgestattete Winterlaufschuhe.
  • Auto Bild allrad 11/2009 Die schönste Hightech-Jacke macht aber keinen Spaß mehr, wenn man immer noch friert. Da der Körper viel Wärme über den Kopf abgibt, ist eine Mütze empfehlenswert, am besten mit einer Windstopper-Membran, damit man auch winddicht verpackt ist. Wichtig fürs Wohlbefinden sind außerdem trockene und warme Füße, was gepolsterte und mit Stretcheinlagen versehene Trekkingsocken sichern. Und selbst dünne Fleecehandschuhe wärmen ordentlich.
  • Kälteschutzmittel
    RennRad 1-2/2009 Preis: 199 Euro Ein Tuch, wie es zum Beispiel HAD anbietet, ist eine gute Alternative zu einer Mütze. Zumal es multifunktional einsetzbar ist. Ob als Schal, Stirnband, Mütze oder Ähnliches getragen, erfreut es sich gerade wegen dieser Vielseitigkeit seit einigen Jahren großer Beliebtheit. Nach individuellen Bedürfnissen kann man aus einer großen Vielfalt an dickeren oder dünneren Materialen auswählen. Für den Winter empfiehlt sich die hier vorgestellte Variante mit 40 Prozent Merinowolle.
  • Sätila Hill
    World of MTB 2/2013 Im Check befand sich eine Mütze, die jedoch nicht abschließend bewertet wurde.
  • Bergsteiger 8/2007 Ob nun angesichts der Klimaerwärmung, des Ozonlochs oder auf Hochtour - eine gute Kopfbedeckung wird immer wichtiger.Testumfeld:Im Test waren acht Kopfbedeckungen. Es wurden Sonnenschutz und Wasserdichte bewertet, jedoch keine Gesamtnoten vergeben.
  • OR Transcendent Beanie
    ALPIN 11/2012 Geprüft wurde eine Mütze, die ohne abschließende Bewertung blieb.
  • Bergsteiger 11/2006 Es ist verwunderlich, aber funktionelle Sturmkappen als Kopfschutz gegen schlechtes Wetter sind bei Bergsteigern weitgehend unbekannt. Dabei bietet eine Reihe von Herstellern den vielseitigen Kopfschutz an.Testumfeld:Im Test waren acht Sturmkappen. Es wurden Kriterien wie Winddichte, Wasserdichte, Passform und Wärmung getestet, aber keine Gesamtnote vergeben.