Zusatzversicherungen Vergleich

1.070
Top-Filter: Typ

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Zusatzversicherungen Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • Finanztest

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    Absichern beim Aufstieg

    Testbericht über 80 Auslandsreise-Krankenversicherungen

    Reisekrankenversicherungen. Die Verträge werden immer besser. Oft lohnt ein Wechsel. Im Test vorn: Ergo Direkt, Würzburger und Hallesche. Testumfeld: Im Vergleich waren 80 Tarife für weltweit geltende Jahresverträge für Auslandsreise-Krankenversicherungen. Man prüfte 33 Verträge für Familien und 47 für Einzelpersonen. Die Bewertungen reichten von „sehr gut“ bis

    zum Test

    • Finanztest

    • Ausgabe: 8/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Seiten: 17
    • Mehr Details

    Einen Zahn zulegen

    Testbericht über 189 Zahnzusatztarife für gesetzlich Versicherte

    Zahnzusatzversicherung. Unser Test zeigt: Noch nie gab es so viele Versicherungen mit sehr guten Leistungen für Zahnersatz. Ein Wechsel kann sich lohnen. Testumfeld: Geprüft wurden insgesamt 189 Zahnzusatztarife, darunter 121 Tarife nach Art der Schadensversicherung sowie 68 Tarife nach Art der Lebensversicherung. Die Angebote erhielten Qualitätsurteile von „sehr gut“

    zum Test

    • REISE & PREISE

    • Ausgabe: 4/2013 (November-Januar)
    • Erschienen: 10/2013
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    Für 10 Euro ausreichend versichert

    Testbericht über 32 Reisekrankenversicherungen

    Wer eine Flugreise plant, sollte unbedingt eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Sie kostet nur wenige Euro und gilt weltweit. Reise & Preise hat die Angebote für Reisen von bis zu acht Wochen unter die Lupe genommen. Testumfeld: Es wurden 32 Reisekrankenversicherungen unter dem Aspekt des Preis-/Leistungsverhältnisses getestet. Das Urteil lautete 7 x „sehr

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Zusatzversicherungen.

Ratgeber zu Zusatzversicherungen

Welche Zusatzversicherungen sind notwendig?

Grundsätzlich bestimmen individuelle Anforderungen an den Krankenversicherungsschutz die Form der Krankenzusatzversicherung. Vor dem Abschluss einer Zusatzversicherung sollte daher der persönliche Bedarf ermittelt und dabei nicht vergessen werden, dass es keine Versicherung gibt, die zu 100 Prozent jedes gewünschte Extra zahlt. Aber auch nicht jede Zusatzversicherung ist zwingend erforderlich.

Zusatzversicherungen können jedoch den gesetzlichen Krankenversicherungsschutz aufstocken und dem Patienten den Staus sowie die Behandlung eines Privatpatienten ermöglichen. Wird zum Beispiel eine medizinische Behandlung während der schönsten Wochen im Jahr notwendig, kann ein Klinikaufenthalt oder der herkömmliche Arztbesuch ein recht teures Vergnügen werden. Die Krankenkassen übernehmen keine Extras wie einen Krankenrücktransport, und auch an den Behandlungskosten beteiligt sich die gesetzliche Krankenversicherung nur in Ländern, mit denen Deutschland ein Sozialversicherungsabkommen geschlossen hat.

Zahnzusatzversicherung ermöglicht teure Extras beim Zahnersatz

Seit 2005 beschränkt sich der Anteil der Krankenkassen bei zahnmedizinischen Behandlungen und beim Zahnersatz auf einen Festzuschuss. Dieser richtet sich nicht einzig und allein nach den Kosten, sondern ist auf den individuellen Befund zugeschnitten, der mit einer festgesetzten Regelversorgung verbunden ist. Die durchschnittlichen Kosten für eine Behandlung oder Zahnersatz werden über den Festzuschuss abgedeckt, während der Versicherte die andere Hälfte bezahlen muss. Dieser Eigenanteil reduziert sich um einen Bonus, wenn der Zannarzt regelmäßig konsultiert wird. Er wird mit dem Anteil der Krankenkasse an der Regelversorgung verrechnet.

Wem diese Regelversorgung nicht ausreicht, insbesondere wenn es ein qualitativ hochwertiger Zahnersatz sein soll, kann sich durch eine Zahnzusatzversicherung bessere Leistungen sichern. Grundsätzlich gilt: beim Zahnersatz greift die anteilige Regelleistung, während dies bei einer zahnmedizinischen Behandlung nicht der Fall ist.

Zur Zusatzversicherung Bestenliste springen

Weitere Ratgeber zu Zusatzversicherungen

Alle anzeigen
    • Finanztest

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    Autoschutzbriefe: „Gelb oder Silber?“

    Wenn das Auto liegenbleibt, helfen nicht nur die ‚gelben Engel‘ des ADAC. Die Policen des eigenen Versicherers sind viel günstiger. In diesem achtseitigen Artikel beschäftigt sich Finanztest (4/2015) mit Autoschutzbriefen. Dazu wurden 85 Schutz­briefe unter die Lupe genommen, die mindestens europaweit gelten: 77 Angebote von Versicherern und acht von Auto­clubs.

    ... zum Ratgeber

    • Finanztest

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • Seiten: 13
    • Mehr Details

    Kieferorthopädie: „Zähne gut in Form“

    Schiefe Zähne zu richten, ist teuer. Finanztest zeigt an Beispielen, was die Krankenkasse zahlt und was Zusatzpolicen bringen. Auf insgesamt 13 Seiten informiert Finanztest (1/2015) zu kieferorthopädischen Behandlungen. Die Zeitschrift zeigt, wann die Kasse zahlt, welche Eigen­anteile Versicherte tragen müssen und für wen eine private Zusatz­versicherung etwas bringt.

    ... zum Ratgeber

    • Finanztest

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    Zahnversicherung: „Was bringt die Zahnpolice?“

    Welche Versicherung ist die richtige für meine Zähne – die mit der höchsten Leistung oder die günstigste? Finanztest hilft. Die Zeitschrift Finanztest (2/2015) beantwortet auf 3 Seiten die wichtigsten Fragen zur Zahnzusatzversicherung und hilft mit einer neuen Analyse, die passende Police zu finden.

    ... zum Ratgeber